Radek von XBet.tips wettet hauptsächlich mit der Wettart Asian Handicap. Asiatische Handicap-Wetten auf Fußballwetten sind eine beliebte Option, da sie eine große Reichweite bieten, da jedes Spiel, das zu einem unentschiedenen Ergebnis führt (z.B. ein 1:1-Team, das mit einem Tor gewinnt), tatsächlich einen Push erzeugt. Dieser Push bedeutet, dass jedes gezogene Handicap den ursprünglichen Einsatz zurückerstattet. Weil es diese Abdeckung gibt, dann bedeutet es, dass es sich meiner Meinung nach lohnt, sie zu nutzen.

Vorteil bei asiatischem Handicap

Eine der grundlegenden asiatischen Handicap-Strategie-Wetten, die man sich ansehen sollte, ist die Gewinnspanne der Teams. Die allgemeine Folge davon ist, dass das Handicap-System es selbst für gute Teams schwierig macht, mehr als ein -1 asiatisches Handicap zu überwinden. Es gibt zahlreiche Faktoren über dieses, einer von ihnen seiend, im Allgemeinen, wenn Mannschaften ein Ziel oben erhalten, dann gibt es eine bestimmte Menge der Konsolidierung, die durch einen Manager geschieht, um diese Leitung zu schützen. Wenn eine Mannschaft das Tor in der 70. Minute eines Spiels eröffnet, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie defensiver, die Opposition aggressiver wird. Wenn man also seine Grenzen über ein -1 asiatisches Handicap hinaus verschiebt, entsteht ein viel größeres Risiko.

Aber wenn man das Boot rausschiebt, ist der ganze Profit im System, richtig? Absolut, aber nur, wenn Sie nach Lieblingsmannschaften suchen, um ein negatives Handicap zu überwinden, also in Prozent, sind Sie besser dran, wenn Sie um einen kleinen Gewinn spielen.

Statistiken zum Asiatischen Handicap

Einige allgemeine Statistiken hier, um dies zu untermauern, ist durch einen Blick auf die Premier League Statistiken für die englischen Big Four für die Saison 2011/12.

Gewinnende Margen Verlierende Margen

Arsenal 11 ein Tor gewinnen Margen, und 8 ein Tor verlieren Marge in 34 Spielen = 55%.

Chelsea 8 ein Tor gewinnen Margen, und 4 ein Tor verlieren Margen in 34 Spielen = 35%.

Man City 7 ein Tor gewinnen Margen, und 5 ein Tor verlieren Margen in 34 Spielen = 35%.

Man Utd 9 ein Tor gewinnen Margen, und 2 ein Tor verlieren Margen in 34 Spielen = 32%.

Während Arsenal in dieser Saison einen hohen Prozentsatz erreicht, kann man im Durchschnitt sehen, dass die großen Mannschaften rund 1/3 ihrer Spiele mit nur einem Tor (entweder Sieg oder Niederlage) außerhalb der Saison produzieren. So gibt es etwa einen von drei Schlägen, dass auch bei den großen Mannschaften ein einziger Treffer erzielt wird. Nur zwei Mannschaften in der Liga haben in dieser Saison mehr Siege bei mehr als einer Tordifferenz erzielt, als bei einer Tordifferenz. Es besteht also die Möglichkeit, Ihre Optionen zu zügeln und nicht zu sehr über ein -1 asiatisches Handicap hinauszugehen.

Auswärtsteams, die zwischen 1,7 und 2,2 in Win/Loss/Draw-Quoten handeln, sind ein hervorragender Wert in einem +1 asiatischen Handicap.

Heimmannschaften, die zwischen 1,5 und 1,7 handeln, sind der beste Wert in einem -1 asiatischen Handicap.

Einer der besten Tipps im asiatischen Handicap-Wetten, ist es, sich von den Buchmacherpreisen leiten zu lassen, sie werden Sie nicht weit falsch von dem erwarteten Ergebnis steuern. Verwenden Sie auch Statistiken, um Ihre Optionen zu sichern, insbesondere die Durchschnittswerte für ein Team zu Hause und unterwegs. Arsenal zum Beispiel hat in dieser Saison durchschnittlich 2,12 Tore erzielt und zu Hause 0,82 Gegentreffer erzielt. Chelsea hat im Durchschnitt 2,06 und zu Hause 1,25 zugegeben. So herausfinden, den Unterschied gibt, und Sie können einen klaren Trend und ein Bild davon, wo ein Ziel Margen kommen, indem Sie sich diese Statistiken.

Scheuen Sie sich nicht, den Außenseiter in positiven Märkten zu unterstützen. Die Unterstützung eines Außenseiter-Teams, vor allem bei einem +1, kann im Laufe einer Saison schöne kleine Gewinne einbringen.

 

VERLORENE SERIE ASIATISCHES HANDICAP

Sportwetten Strategie von Cro84

Ich mag es, Single zu spielen, also begann ich mit 1X2 zu wetten, aber ich bemerkte, dass ich bessere Quoten mit asiatischem Handicap bekomme. Natürlich ist das Risiko bei asiatischen Handicap-Wetten manchmal höher, aber normalerweise kann man mit einer guten Analyse seinen Prozentsatz verbessern.

Ich benutze das asiatische Handicap aus zwei Hauptgründen:

1. Ich riskiere weniger, weil die Quoten immer hoch sind, also brauche ich weniger richtige Spiele, um Gewinn zu machen.

2. In meiner Meinung ist ein weiterer Vorteil für Wetten auf ein asiatisches Handicap, dass der Buchmacher die Linie so einstellt, dass man nur eine bessere Linie wählen muss (sagen wir, die Linie ist -1/2, aber man kann nach -0,25 suchen), nicht besser ungerade (angenommen, die Quoten sind immer 1,90/1,90).

Ich verwende eine kombinierte Strategie, die viele Aspekte umfasst.

Lassen Sie mich meine Strategie erklären.

1. Zuerst habe ich einige Ligen gesucht und meiner Auswahlliste hinzugefügt, die zuverlässig sein können und deren Ergebnisse oft vorhersehbar und nicht mehrdeutig sind . Meine Ligen sind die ersten englischen Ligen. Ich finde genug Spiele in diesen Ligen. Je nach meinem Wissen habe ich mehr Ligen.

2. Aus diesen Ligen wähle ich Spiele, in denen ich Informationen, Previews, alles Wertvolle, das für ein Spiel entscheidend ist, finden kann.

3. Wenn ich mir Spiele aus dieser Liga (z.B. der englischen Premier League) anschauen kann, notiere ich mir die Taktik des Papiertrainers aus meiner Sicht. Zum Beispiel gewinnt Rafa Benitez aus Liverpool lieber mit 2:0 als mit 6:2. Das sagt mir, dass er sich mehr mit dem Endergebnis beschäftigt als mit dem Sieg über das Handicap.

Auch ich notiere auf einem Papier oder ich suche auf Internet-Teams Bildung. Ein Team mit einer 4-4-2-Formation schlägt beispielsweise eher ein Handicap als ein Team mit einer 4-5-1-Formation.

Für die ersten 3 Schritte ist mehr ein Start in die Saisonforschung . Während der Saison aktualisiere ich nur, wenn sich etwas geändert hat. Meine tägliche Analyse beginnt mit Schritt 4.

4. Dieser Schritt ist für mich am wichtigsten. Ich versuche, diesen Schritt klar zu erklären.

Ich nehme ein Beispiel aus der englischen Premier League. Nehmen wir zwei Teams aus diesem Jahr:

Liverpool (ein gutes Team) und Birmingham (ein schlechtes Team). Für jedes Spiel, das diese Mannschaften spielen, legen die Buchmacher ihre Linien fest. Für Liverpools Spiele sind die Linien immer scharf ( AH -1, AH -1.25, AH -1.5), wenn Liverpool gegen arme Teams spielt . Für Birmingham sind die Linien zu ihren Gunsten, weil diese Mannschaft gegen den Abstieg kämpfen und kämpfen soll (sie geben AH +0,5, AH +1, AH +1,5).

Vielleicht wissen Sie es nicht, aber für jedes Spiel ist dieses Handicap in der Statistik enthalten! Für jedes Spiel gespielt, zum Beispiel Liverpool Spiel, wenn Liverpool spielt nach Hause und asiatischen Handicap ist -1,5 und das Endergebnis ist 2-1 für Liverpool, obwohl Liverpool gewann das Spiel in Handicap-Statistik Liverpool verloren. Diese Statistik ist meine wichtigste Wettbasis. Das bedeutet, dass Liverpool schlechter gespielt hat als erwartet. Sie hätten das Spiel leicht gewinnen sollen.

Also, was mache ich? Ich gehe von meiner Meinung aus, dass Buchmacher ein korrektes asiatisches Handicap haben. Ich suche nach guten Teams, die ihr Handicap viele Male hintereinander verloren haben (für mich reichen mindestens 3 mal oder 4 mal). Ich durchsuche diese Teams aus dem heutigen Angebot und schreibe sie auf Papier für weitere Untersuchungen. Von sagen wir 50 Spielen pro Tag habe ich noch 8-9 Spiele auf meiner Shortlist.

5. Der nächste Schritt ist die Suche nach einer Teamstatistik. Hier interessiere ich mich am meisten für Tore pro Spiel. Ich eliminiere Spiele, bei denen die Statistik schlecht ist, denn obwohl diese Mannschaften von Buchmachern bevorzugt werden, ist ihr wirkliches Spiel schlecht.

6. Ich suche nach Verletzungen oder anderen Neuigkeiten, die den üblichen Spielstil beeinflussen können…. Wenn ich etwas Schlechtes für meine Lieblingsmannschaften finde, entferne ich dieses Spiel von meiner Auswahlliste….

7. Mit den verbleibenden Spielen auf meiner Liste platziere ich meine Wetten. Ich benutze Flat Betting System mit 5% meines Bankeinsatzes auf jede Wette.

Um mir die Arbeit zu erleichtern, habe ich einige Seiten gefunden, die mir helfen können:

www.7m.cn – Hauptseite des asiatischen Handicap-Tracking-Systems

www.sfstats.net – verwendet für Tore pro Spiel

www.betbrain.com – Suche nach den besten asiatischen Handicap-Linien

andere Seiten – Verletzungen, Team-News, Previews

Ich benutze einige Seiten für allgemeine Informationen. Zuerst benutze ich die Webseiten des Clubs:

http://www.soccerassociation.com ( oder andere Webseiten, die ich bereits gespeichert habe)

wenn ich genug Zeit zum Lernen habe. Wenn nicht, verwende ich :

Für Vorschauen:

1) http://www.bethelp.com/today/previews

Diese Seite von www.bethelp.com enthält Previews der Spiele und viele nützliche Neuigkeiten.

2) www.sportinglife.com

Für Verletzungen:

1) http://www.betinf.com/ – Überweisungen

2) http://www.totalctrl.info/

3) http://www.physioroom.com/

speziell hier: http://www.physioroom.com/sports/football/index.php?SKEY=43e44a272401660c87172782cd2e329b diese letzte Seite ist meine Lieblingsseite.

Weitere Informationen:

http://www.football-lineups.com/

http://www.newsnow.co.uk/newsfeed/?name=Sport