EM Wett-Tipps 2020/2021: Wir analysieren Wettquoten

Hier bekommst du unsere besten Fußball-EM Wett-Tipps für die Europameisterschaft 2020/2021, damit du mit professionellen Prognosen deinen Gewinn erhöhen kannst. Wir geben unsere Wett-Tipps basierend auf umfangreichen Statistiken, Berechnungen und Wett-Quoten an, um Value zu finden, wo andere sicher verlieren.

Videos zu unseren EM-Prognosen 2020/2021

Wir veröffentlichen während der EM2020/2021 jeden Tag ein Video  mit unseren Wett-Tipps zu allen Spielen des Tages. 

Zusätzlich geben wir für jedes Spiel eine Prognose in einem Extra-Kurzvideo ab.

Unsere große EM-Prognose 2021 umfasst einen Ausblick auf die Favoriten.

 

DIE XBET.TIPS EM-STATISTIK

Wie schon bei der WM 2018 hat Radek einen Daten-Analysten beauftragt alle möglichen Zahlen und Statistiken der letzten Spiele jedes EM-Teilnehmers der Euro 2020 / 2021 zusammen zu tragen.

Daraus ist die XBET.TIPS EM-STATISTIK-DATENBANK entstanden.

Wir benutzen diese Daten zur Ermittlung unserer Wett-Tipps und stellen immer mal wieder spannende Erkenntnisse in Artikeln und Videos dar.

Du kannst hier selbst die Daten kostenlos nutzen. Mangels Zeit gibt keine individuelle Erklärung und kein Gewähr auf die Korrektheit und Vollständigkeit.

Hier in aller Kürze:

  • Spalte C: Position des Teams im Elo-Rating von www.eloratings.net
  • Spalte D: Score – Berechnung der Treffsicherheit im Bezug auf die Stärke des Gegners

Gruppen der EM 2020/2021

Die EM 2021 wird in 6 Gruppen (A-F) mit je vier Mannschaften ausgetragen.

Jede Mannschaft spielt gegen jeden Gruppengegner und hat damit 3 Gruppenspiele. 

Jede Gruppe hat insgesamt 6 Spiele.

Die Vorrunde umfasst insgesamt 6 mal 6 Spiele, also 36 Spiele.

Die beiden Gruppenersten sowie die 4 besten Gruppendritten qualifizieren sich für das Achtelfinale. 

Ab dem Achtelfinale wird die EM2020/2021 im KO-System gespielt. Das heißt, es gibt ein Spiel und der Sieger kommt in die nächste Runde. Für den Verlierer ist die Europameisterschaft zu Ende. 

Steht es nach regulärer Spielzeit von 90 Minuten plus Nachspielzeit Unentschieden, geht das Spiel in eine 2×15 Minuten dauernde Verlängerung. Ist danach immer noch kein Sieger gefunden entscheidet das Elfemeterschießen. Dabei treten je 5 Schützen pro Team an. Sollte es nach je 5 Schützen keinen Sieger geben, kommen immer je ein weitere Schütze pro Team hinzu, bis ein Team trifft und das andere nicht.

Die Spiele finden an insgesamt 11 Spielorten in ganz Europa statt. 

Prognose Gruppe A

In der Gruppe A treffen die Türkei, Italien, Wales und die Schweiz aufeinander. 

Favorit auf den Gruppensieg ist Italien. Die Türkei und die Schweiz machen den zweiten sicheren Achtelfinal-Platz unter sich aus. 

Wales hat bestenfalls Außenseiterchancen, kann aber wie bereits 2016 für eine Überraschung sorgen, als das Team von Superstar Gareth Bale bis ins Halbfinale kam!

Prognose Gruppe B

In Gruppe B ist der große Favorit Belgien. 

Als Gruppenzweiter könnte sich Dänemark fürs Achtelfinale qualifizieren.

Russland hat Außenseiterchancen, während wir für EM-Neuling Finnland keine Chance sehen.

Prognose Gruppe C

In Gruppe C sollte Holland seiner Favoritenrolle gerecht werden. 

Der Kampf um den zweiten Platz ist ausgeglichen mit leichten Vorteilen für Österreich. 

Nordmazedonien und Ukraine sind relativ tagesform abhängig und können an idealen Tagen für Überraschungen in einer sonst sehr ausgeglichenen Gruppe sorgen.

Prognose Gruppe D

Mit England und Kroatien sind zwei Halbfinalisten der WM2018 in einer Gruppe. 

England sollte den stärkeren Kader haben, um diese Gruppe zu gewinnen. 

Kroatien sollte sich aber dank starker Mittelfeld-Spieler und Torjäger Kramaric gegen Tschechien und Qualifikant Schottland durchsetzen.

Prognose Gruppe E

Spanien ist der Favorit in Gruppe E. 

Polen mit Weltfußballer Robert Lewandowski hat Chancen mit Schweden um den zweiten Platz zu streiten. 

Die Slowakei als Play-Off-Gewinner wird hier keine große Rolle spielen.

Aktuelles Video aus unserem YouTube-Kanal "Wett-Tipps heute & morgen"

Prognose Gruppe F

Die Gruppe der Champions mit dem Weltmeister von 2018 (Frankreich), dem Europameister von 2016 (Portugal) und dem Weltmeister von 2014 (Deutschland) wird komplettiert mit dem Qualifikations-Nachzügler Ungarn. 

Frankreich dürfte knapp die Nase vorn haben, wenn man auch als Deutscher immer noch die Hoffnung hat, dass die letzten drei Jahre des Albtraums vorbei sind und Deutschland wieder eine „Turniermannschaft“ ist. 

Die Qualität der Einzelspieler ist bei Deutschland so hoch wie bei fast keiner anderen Mannschaft. Jetzt muss die Mannschaft aber mal wieder wie eine Mannschaft spielen.

Wenn Deutschland diese Vorrunde übersteht und sogar Frankreich und Portugal Punkte abluchst, ist sogar der Titel drin.

Man darf aber nicht den Faktor Löw unterschätzen, der sich in den letzten drei Jahren zu einer Gefahr entwickelt hat.

DIE FAVORITEN DER EM 2020/2021

Die Favoriten der EM 2020/2021 sind die großen Fußball-Nationen Frankreich, England, Spanien, Italien und Deutschland. Aber auch Belgien mischt wieder vorne bei den Favoriten mit und auch Holland und Titelverteidiger Portugal werden noch relativ gute Chancen eingeräumt.

EM-WETT-QUOTEN FÜR DIE FAVORITEN

EM 2021 Favoriten Quoten

SPIELPLAN: ALLE SPIELE DER EM 2021

Hier im Spielplan findest du alle Spiele der EM 2020/2021 mit Datum, Uhrzeit und Spielort.

EURO 2020/2021 – Spielplan der Gruppenphase 

Freitag, 11. Juni
15 Uhr: Italien gegen Türkei

Samstag, 12. Juni
9 Uhr: Schweiz vs. Wales
12 Uhr: Finnland – Dänemark
15 Uhr: Russland – Belgien

Sonntag, 13. Juni
9 Uhr: Kroatien – England
12 Uhr: Nordmazedonien – Österreich
15 Uhr: Ukraine – Niederlande

Montag, 14. Juni
9 Uhr: Tschechische Republik – Schottland
12 Uhr: Slowakei – Polen
15 Uhr: Schweden – Spanien

Dienstag, 15. Juni
12 Uhr: Portugal vs. Ungarn
15 Uhr: Deutschland – Frankreich

Mittwoch, 16. Juni
9 Uhr: Russland vs. Finnland
12 Uhr: Wales vs. Türkei
15 Uhr: Schweiz – Italien

Donnerstag, 17. Juni
9 Uhr: Nordmazedonien – Ukraine
12 Uhr: Belgien vs. Dänemark
15 Uhr: Österreich – Niederlande

Freitag, 18. Juni
9 Uhr: Slowakei vs. Schweden
12 Uhr: Tschechische Republik – Kroatien
15 Uhr: Schottland – England

Samstag, 19. Juni
9 Uhr: Frankreich vs. Ungarn
12 Uhr: Deutschland – Portugal
15 Uhr: Polen – Spanien

Sonntag, 20. Juni
12 Uhr: Wales vs. Italien
12 Uhr: Türkei vs. Schweiz

Montag, 21. Juni
12 Uhr: Niederlande vs. Nordmazedonien
12 Uhr: Österreich – Ukraine

15 Uhr: Belgien – Finnland
15 Uhr: Dänemark – Russland

Dienstag, 22. Juni
15:00 Uhr: Schottland – Kroatien
15.00 Uhr: England – Tschechische Republik

Mittwoch, 23. Juni
12 Uhr: Spanien – Slowakei
12 Uhr: Polen vs. Schweden

15 Uhr: Ungarn – Deutschland
15 Uhr: Frankreich – Portugal

Spielplan K.o.-Runde
Achtelfinale
Samstag, 26. Juni
Spiel 37: Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe C
Spiel 38: Zweiter der Gruppe A gegen Zweiter der Gruppe B

Sonntag, 27. Juni
Spiel 39: Sieger Gruppe B gegen 3. Gruppe A/D/E/F
Spiel 40: Sieger Gruppe C gegen 3. Gruppe D/E/F

Montag, 28. Juni
Spiel 41: Sieger Gruppe F gegen 3. Gruppe A/B/C
Spiel 42: Vizemeister Gruppe D gegen Vizemeister Gruppe E

Dienstag, 29. Juni
Spiel 43: Sieger Gruppe E gegen 3. Gruppe A/B/C/D
Spiel 44: Sieger Gruppe D gegen Zweiter Gruppe F

Viertelfinale
Freitag, 2. Juli
Spiel 45: Sieger Spiel 41 vs. Sieger Spiel 42
Spiel 46: Sieger Spiel 39 vs. Sieger Spiel 37

Samstag, 3. Juli
Spiel 47: Siegermatch 40 gegen Siegermatch 38
Spiel 48: Siegermatch 43 gegen Siegermatch 44

Halbfinale
Dienstag, 6. Juli
Spiel 49: Sieger Spiel 46 gegen Sieger Spiel 45

Mittwoch, 7. Juli
Spiel 50: Sieger Spiel 48 gegen Sieger Spiel 47

Finale
Sonntag, 11. Juli
Match 51: Siegermatch 49 gegen Siegermatch 50