Fußball Vorhersagen

Fußball Vorhersagen: Mit den besten Tipps gewinnen

Hier bekommst du die besten Tipps dazu, wie du selbst bessere Fußball-Vorhersagen machst und damit mehr Geld gewinnen kannst.

Inhalte Verbergen

ACHTUNG: Glaube NIEMALS Vorhersagen!

Ich bin absolut gegen jede Art von Glücksspiel, da es schon viele Leben ruiniert und viele Menschen dazu gebracht hat, alles zu verlieren.

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga

Erfolgreiche Fußball-Vorhersagen für Wetten, die auf mathematischen Modellen basieren sind 99,9% der Tippster haushoch überlegen.

Deswegen hat jede Strategie, die auf lange Sicht profitabel ist, meine volle Unterstützung.

Ich bin der Meinung, dass richtige Sportwetten-Profis keine Tipps verkaufen müssen.

Deshalb empfehle ich nur die kostenlosen Wett-Tipps von Faxe Bucki auf Blogabet.

FAXE BUCKI AUF BLOGABET FOLGEN!


10 nützliche Tipps für die richtige Vorhersage von Fußballspielen

Fußball ist ein weltweites Spiel, das fast jeder auf der ganzen Welt kennt. Das Spiel ist voll von Höhen und Tiefen, Höhen und Tiefen, Feiern und Niederlagen, es ist eine Mischung aus vielen Emotionen auf einmal, es ist ein schönes Spiel.

Das Thema hier ist, wie man Fußballspiele richtig vorhersagt. Es gibt mehrere Buchmacher, bei denen Sie Fußballspiele auswählen und Ihre Wetten platzieren können, und es gibt mehrere Prognoseseiten, die Experten darin sind, die richtigen Spiele für Sie vorherzusagen.

Eagle Predict ist eine große und intelligente Vorhersage-Website, die Ihnen den Stress erspart, indem sie die richtigen Spiele für Sie auswählt.

Zwar gibt es keine sicheren oder perfekten Spiele, und man kann sich nicht nur auf Glück verlassen, aber mit Hilfe von statistischen Zahlen und Algorithmen kann man eine gute Vorhersage treffen.

Vorhersagen von Fußballergebnissen haben sich im Laufe der Zeit zu einem enormen Phänomen entwickelt.

Alle Fans, Analysten und Websites, die Fußballspiele vorhersagen, geben immer ihre Einschätzungen darüber ab, welche Mannschaft ein bestimmtes Spiel gewinnen wird. Die meisten davon erweisen sich jedoch als falsch. Auch Fälle, in denen offensichtlich schwächere Mannschaften in vielen Spielen gegen sehr überlegene Gegner gewinnen, sind in der Fußballwelt nichts Neues.

Deshalb finden Sie hier einige gut erklärte nützliche Tipps, die Ihnen einen tiefen Einblick in die Vorhersage von Spielergebnissen geben.


Wie man ein Fußballspiel richtig vorhersagt

Es gibt eine ständige Debatte darüber, wie man ein Fußballspiel richtig vorhersagen und gewinnen kann, aber die Wahrheit ist, dass Vorhersagen noch nie einfach waren und es auch weiterhin sein werden, solange das Spiel wettbewerbsfähig bleibt. Sogar bei Freundschaftsspielen ist es immer noch schwierig, ein Spiel richtig vorherzusagen.

Der Grund, warum viele Fußballfans Fußballspiele nicht richtig vorhersagen können, liegt nicht an ihrer Unfähigkeit, in die Zukunft zu sehen. Manchmal liegt es an der mangelnden Aufmerksamkeit für Details und der Starrheit.

Es gibt intelligente Techniken, mit denen Sie die Fehlerquote bei Ihren Vorhersagen drastisch reduzieren können. Sechs (6) dieser Techniken erklären, wie man ein Fußballspiel richtig vorhersagen und gewinnen kann.

Glaube dem Unglaublichen

Es gibt keine Fußballpropheten, aber leider gehen viele Fußballfans davon aus, dass es sie gibt – sie denken, ein Fußballspiel vorherzusagen sei so einfach wie das ABC. Ständig zu glauben, dass das Unerwartete eintreten wird, ist eine unglaubliche Art, falsche Vorhersagen zu treffen.

Mit anderen Worten: Glaube an das Glaubwürdige, obwohl wir wissen, dass Fußball ein verrücktes Spiel sein kann. Sich ausschließlich auf Chancen oder Glück zu verlassen, widerspricht der Logik und kann die Genauigkeit der Vorhersage erheblich verringern.

Analysieren Sie die aktuelle Form (Mannschaft und Spieler)

Meistens ist die Logik ein guter Leitfaden. Die Betrachtung der aktuellen Form von Mannschaften und Spielern kann helfen, ein Fußballspiel richtig vorherzusagen. Zum Beispiel werden Spieler oder Mannschaften, die in Form sind, in den meisten Fällen die Spiele gewinnen. Auch Spieler oder Mannschaften, die in den letzten fünf (5) Spielen kein Tor geschossen haben, werden diese Serie mit größerer Wahrscheinlichkeit fortsetzen.

Heim-/Auswärts- und Platzrekorde studieren

Eine allgemeine Faustregel im Fußball besagt, dass die Heimmannschaft mit größerer Wahrscheinlichkeit ein Fußballspiel gewinnen wird. Nehmen Sie sich extra Zeit, um die Heim-/Auswärtsrekorde zu studieren, bevor Sie eine Prognose abgeben. Wenn eine Mannschaft zum Beispiel seit Jahren in einem bestimmten Stadion nicht mehr gewonnen hat, ist die Vorhersage eines Sieges für diese Mannschaft reine Glückssache.

SEIEN SIE AUF DEM LAUFENDEN ÜBER DIE NEUESTEN MANNSCHAFTSNACHRICHTEN

Das Internet ist heute eine wahre Fundgrube für Informationen, und alle Social-Media-Plattformen sind eine Quelle für Informationen. Instagram, Twitter und Facebook sind Ihre umfassenden Informationsquellen, die den Fans, abgesehen von zahlreichen Pressemitteilungen und Konferenzen, nur selten etwas über die Situation der Mannschaften verraten.

Fußballer beider Mannschaften können sich oft über das Spiel äußern. Aus ihren Beiträgen können Sie wertvolle Details über die Atmosphäre im Verein und andere Dinge erfahren, die für die betreffende Mannschaft sprechen könnten.

Außerdem können Sie die Mannschaftsaufstellungen früher kennenlernen, bevor sie von den Medien veröffentlicht werden. So haben Sie die Chance, Ihre Einsätze zu machen, solange die Quoten hoch sind.

Geschichte des Gegners berücksichtigen

Bevor man ein Fußballspiel vorhersagt, ist es wichtig, die Geschichte einer Mannschaft mit einem Gegner zu studieren. Es wird allgemein angenommen, dass sich die Geschichte immer wiederholt“ (auch wenn das manchmal nicht der Fall ist), daher kann es klug sein, sich an der Geschichte zu orientieren.

Diese sechs (6) Vorschläge sind ein klarer Leitfaden für die richtige Vorhersage eines Fußballspiels, wenn Sie mit Logik arbeiten wollen. Wenn Sie mit der Regel „Glück“ vorhersagen wollen, ist dieser Artikel leider nichts für Sie.

EMOTIONEN

Dies ist ein weiteres Problem für diejenigen, die schnell einen hohen Betrag gewinnen wollen. Aufregung ist lobenswert, aber lassen Sie sich davon nicht den Verstand vernebeln. Halten Sie sich an Ihre Strategie und analysieren Sie jedes Fußballspiel.

Wenn sich Ihre Wette als Fehlschlag erweist, sollten Sie nicht überstürzt eine neue Wette mit einem verdoppelten Betrag abschließen. Die Martingale-Methode und andere Optionen sind nichts weiter als ein Versuch, Sie dazu zu motivieren, mehr Geld auszugeben.

Vergessen Sie das Geldmanagement nicht. Sie müssen eine klare Grenze für das Geld haben, das Sie bereit sind, auf einmal zu verlieren.

Setzen Sie nicht mehr, als Sie sich leisten können zu verlieren. Sonst riskieren Sie große Verluste.

QUALITÄT VOR QUANTITÄT

Wir alle kennen Spieler, die jeden Tag Wetten auf 20 bis 30 Spiele in verschiedenen Ligen abschließen, oder? Die meisten von ihnen verlieren am Ende ihr gesamtes, hart verdientes Geld. Die erfolgreichsten Wettenden der Welt setzen nur auf höchstens 30 Spiele pro Monat und nicht täglich.

Sie nehmen sich Zeit, um Spiele mit guten Quoten zu finden. Buchmacherwetten sind kein Rennen oder Wettbewerb für denjenigen, der die meisten Einsätze hat.

Effektivität, Zuverlässigkeit und Regelmäßigkeit sind die wichtigsten Faktoren, wenn es um die Vorhersage von Fußballspielen geht. Sie können nicht täglich Dutzende von Spielen durchgehen, also konzentrieren Sie sich auf Qualität und nicht auf Quantität.

Suchen Sie nie mit Gewalt nach sicheren Wetten, sondern machen Sie sich klar, dass es einige Tage und Zeiträume im Jahr gibt, in denen es schwierig ist, wertvolle Quoten zu finden.

Wissen Sie, wie die besten Wettenden zu ihrem Erfolg gekommen sind? Sie haben kleine Siege errungen. Sie sollten kleine Wetten abschließen und bei einer bestimmten Höhe Gewinne mitnehmen. Dann werden Ihre Siege größer sein als Ihre Niederlagen.

Versuchen Sie, Emotionen zu vermeiden. Selbst ein offensichtlicher Außenseiter kann unter bestimmten Bedingungen einen bekannteren Gegner schlagen. Deshalb sind kleine Siege den großen Einzelwetten vorzuziehen.

WETTANBIETER UND QUOTEN VERGLEICHEN

Tatsache ist, dass viele Buchmacher an Neulingen interessiert sind und verlockende Willkommensboni anbieten. Wenn die Umsatzbedingungen akzeptabel sind, können Sie eine der Aktionen aktivieren und Ihre Ersteinzahlung erhöhen.

Außerdem bieten einige Buchmacher unter bestimmten Bedingungen risikofreie Wetten an. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie den Ausgang eines Spiels mehr als sicher einschätzen können.

Ein weiterer Grund, die Buchmacherseite öfter zu wechseln, sind die Beschränkungen. Niemand verliert gerne Geld. Wenn Sie anfangen, häufig zu gewinnen, wird Ihr Konto in Bezug auf die Anzahl der Wetten oder täglichen Aktionen begrenzt. Viele unbekannte Buchmacher können Ihr Konto mit der Begründung sperren, Sie würden betrügen.

FORSCHUNG ZUR SPIELSTATISTIK

Statistiken sind Ihr Wissensspeicher. Sie können jede Information, die Sie brauchen, bei Google finden. Bleiben Sie deshalb nicht bei gewonnenen oder verlorenen Spielen stehen.

Prüfen Sie die von der betreffenden Mannschaft erzielten Tore und die Psyche beim Abschluss des Spiels. Wie viele gelbe Karten erhalten sie? Verstößt die Mannschaft gegen die Regeln? Wie viele Eckbälle hat sie bekommen? Wie hoch war der durchschnittliche Ballbesitz?

Jedes noch so kleine Detail kann für Sie von großem Wert sein. Vergangene Spiele sind ein wesentliches Element der Analyse vor dem Spiel. Einige Spiele können ähnlich aussehen, wenn Sie live tippen. Zum Beispiel die Anzahl der Tore, Karten, Fouls, Ecken und so weiter. Anhand der Details können Sie einen gewinnbringenden Einsatz tätigen.

HEIMVORTEIL

Laut Statistik schneidet die Mannschaft mit Heimvorteil besser ab. Laut einer Website von Betting Expert kann ein Verein, der zu Hause spielt, einen Torvorteil von +0,74 erzielen.

Dieselbe Website zeigt die Statistiken für die letzten fünf Spielzeiten, in denen die Fußballvereine aus den europäischen Ligen eine deutlich bessere Leistung in Heimspielen zeigten. Sie hatten +0,37 Torchancen auf dem heimischen Platz.

Daher können Sie diese Daten auch bei der Berechnung der Wettquoten für eine Mannschaft verwenden. Die Heimspielstätte kann auch gegen stärkere Mannschaften zu einem Sieg verhelfen. Dafür gibt es eine Menge Gründe! Zum Beispiel sind die Fans im Heimstadion viel zahlreicher als die Fans der Auswärtsmannschaft.


Abschließend: Glauben Sie an Vorhersagen, die auf Glück basieren, oder verlassen Sie sich auf Zahlen und logisches Denken? Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit.


Vorhersagen und Prognosen von Fußballergebnissen

Einem Bericht von Zion Market Research zufolge hatte der Sportwettenmarkt im Jahr 2017 einen Wert von über 104 Milliarden US-Dollar und würde bis 2024 155 Milliarden US-Dollar erreichen. Neuere Analysen zeigen, dass dies eine grobe Untertreibung war. Einem anderen Bericht zufolge wird der Markt bis 2027 über 600 Milliarden Dollar wert sein. Da es Buchmachern scheinbar erlaubt ist, in praktisch jeder erdenklichen Form zu werben, könnten Sportwetten bis Ende der 2020er Jahre die Billionen-Dollar-Marke erreichen.

Bei so viel Geld, um das es geht, ist es kaum verwunderlich, dass die Suche nach dem Heiligen Gral des Wettens weitergeht: Die Fähigkeit, Sport- und insbesondere Fußballtipps zu geben. Jeder Sportkommentator oder Tippgeber mit einer halbwegs anständigen Bilanz wird als Halbgott verehrt. Zumindest solange, bis diese vermeintlichen Seher den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit zum Opfer fallen. In Wirklichkeit haben viele dieser Tippgeber nur eine „Glückssträhne“, und ihre Methode ist selten von langfristigem Erfolg gekrönt.

KRAKE PAUL ALS VORHERSAGER

Die verzweifelte Suche nach Menschen, die in der Lage sind, insbesondere Fußballtipps zu geben, führt zu einigen sehr seltsamen Phänomenen. Zwischen 2008 und 2010 erlangte Paul die Krake weltweite Berühmtheit für seine unheimlich genauen Vorhersagen. Seine Betreuer überreichten ihm zwei Kisten mit Lebensmitteln, die jeweils mit der Flagge einer an einem Spiel beteiligten Nation beklebt waren. Die Schachtel, aus der er zuerst aß, galt als seine Vorhersage für ein Spiel.

Insgesamt hat „Fußball-Orakel“ Krake Paul 12 von 14 Spielen richtig vorhergesagt, was einer Erfolgsquote von über 85 % entspricht. Natürlich handelte es sich dabei nur um eine statistische Anomalie, wie man sie häufig bei einer kleinen Anzahl von Wetten beobachtet.

In diesem Artikel wollen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten vorstellen, wie Sie genaue Fußballvorhersagen treffen und Fußball prognostizieren können. Sie fragen sich, warum wir die Begriffe „Vorhersage“ und „Prognose“ synonym verwenden? In Wirklichkeit handelt es sich um zwei verschiedene Dinge.


Vorhersage von Fußballergebnissen und Fußballprognosen: Was ist der Unterschied?

Obwohl eine Vorhersage oft auch als „Prognose“ bezeichnet wird, gibt es einen feinen Unterschied zwischen den beiden. Eine Vorhersage basiert auf der Verwendung von Querschnittsdaten. Dabei handelt es sich um Informationen, die aus der Beobachtung verschiedener Subjekte (z. B. Personen, Unternehmen oder Länder) zu einem bestimmten Zeitpunkt gewonnen werden. Die Analyse von Querschnittsdaten bedeutet in der Regel einen Vergleich der Unterschiede zwischen den ausgewählten Subjekten.

Eine Prognose basiert auf der Verwendung von Zeitreihendaten. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um eine Reihe von Datenpunkten, die in zeitlicher Reihenfolge aufgelistet sind. Diese Art von Daten wird in der Statistik, der Finanzmathematik und der Wettervorhersage verwendet.

Trotz des Unterschieds ist der Prozess zur Erzielung von Genauigkeit in beiden Fällen derselbe.

Ungewissheit ist bei Sportwetten sicher

Ob Sie nun eine Fußballvorhersage oder eine Vorhersage machen wollen, es gibt einfach keine Möglichkeit, die Zukunft mit Sicherheit zu kennen. Aus diesem Grund wird eine Vorhersage in Form von Wahrscheinlichkeiten, d. h. Quoten, ausgedrückt. Eine Quote von 2,00 bedeutet beispielsweise, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmtes Ergebnis eintritt, bei 50 % liegt (ohne Berücksichtigung des Vorteils der Buchmacher).

Alle Wettenden sollten dieses einfache Konzept verstehen, bevor sie Geld investieren. Selbst ein sehr starker Favorit mit einer Quote von 1,25 hat eine 20%ige Chance, nicht zu gewinnen! Im Mai 1999 hatte ein Pferd namens Victory Spin einen Startpreis von 1/66, oder 1,015 in Dezimalquoten. Das entspricht einer Gewinnchance von 98,52 %, und doch hat es verloren!

Ich habe einmal auf den Sieg einer Mannschaft in der litauischen Frauenfußballliga zu einer Quote von 67,00 gewettet, was einer Erfolgschance von 1,49 % entspricht, und sie hat mit 4:1 gewonnen!

Es ist eine traurige Tatsache, dass im Fußball, wie in allen Sportarten, oft versucht wird, das Ergebnis zu „manipulieren“. Das zerstört die Integrität des Sports, kommt aber häufiger vor, als man glauben möchte. Die Täter zahlen den Spielern Geldsummen, damit sie ein bestimmtes Ergebnis erzielen. Eine Reihe von Fußballspielern war im Laufe der Jahre in Skandale um Spielmanipulationen verwickelt.

Aber auch Spielmanipulationen sind keine Garantie für Erfolg! Kelong Kings ist ein faszinierendes Buch, das sich mit dem Leben des weltweit erfolgreichsten Spielmanipulators Wilson Raj Perumal beschäftigt. Der Singapurer war an zahllosen Manipulationen beteiligt und verbrachte einige Zeit hinter Gittern. Er hatte sogar die unheimliche Gabe, ein manipuliertes Spiel zu erkennen, wenn er nicht daran beteiligt war.

Trotz seines Könnens (nach vielen frühen Rückschlägen) verlor selbst Perumal gelegentlich aufgrund der Unberechenbarkeit des Fußballs. Ein denkwürdiges Ereignis war der Versuch von Perumal und einem Partner, ein obskures Länderspiel zwischen Bosnien und Simbabwe zu manipulieren. Die Idee war, auf einen Sieg der bosnischen Mannschaft mit vier Toren Vorsprung zu wetten. Doch selbst ein Sieg mit zwei Toren war profitabel, wie der Fixer erklärt.

Perumal und sein Komplize bezahlten fünf simbabwische Spieler für eine schlechte Leistung. Sie schätzten jedoch den Qualitätsunterschied zwischen den beiden Mannschaften falsch ein. 20 Minuten vor Schluss erzielte einer der bezahlten Simbabwer versehentlich einen Volleyschuss aus 40 Metern, als Bosnien bereits mit 2:1 führte. Perumal schrieb, dass der Spieler nach dem Treffer verzweifelt die Hände an den Kopf schlug!

Beurteilen der ‚Distanz‘

Sie können die Genauigkeit einer Fußballvorhersage oder -prognose schnell messen, indem Sie die „Distanz“ bestimmen. Dies ist ein Begriff aus der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Es gibt eine sehr einfache Formel:

Abstand = 1 – die Wahrscheinlichkeit für das Ergebnis, wenn es eintritt

Je kürzer der Abstand ist, desto besser ist die Genauigkeit. Liegt man mit einer Vorhersage völlig daneben, erhält man maximal die Punktzahl 1. Eine Punktzahl von 0 bedeutet eine 100%ige Sicherheit. Die einzige Möglichkeit, einen Wert von 0 zu erreichen, besteht darin, ein Gott zu sein, der in die Zukunft sehen kann. Ein Paradebeispiel dafür ist Odin, der ein Auge hatte, das ihm genau das ermöglichte!

Leider gibt es Odin nicht, und wenn es ihn gäbe, hätte er sicher Besseres zu tun, als Fußball vorherzusagen!

Wie auch immer, nehmen wir an, Sie schätzen die Wahrscheinlichkeit einer Vorhersage auf 80 %. Wenn dieses Ergebnis eintritt, beträgt der Abstand 1 – 0,8 = 0,2. Nicht Odin, aber dennoch ziemlich gut!

Der einfachste Weg, Fußballergebnisse vorherzusagen

Wir wollen unsere Leser hier nicht in die Irre führen. Wenn wir von „einfach“ sprechen, meinen wir damit, dass man versuchen muss, das Konzept zu verstehen. Sie müssen sich schon sehr anstrengen, um ein ausreichendes Verständnis zu erlangen. Im Folgenden haben wir drei relativ einfache Möglichkeiten der Fußballprognose zusammengestellt. Danach folgen ein paar komplexere Methoden zur Erstellung von Fußballprognosen

1 – Pinnacle Abschlussquoten

Wir sind der festen Überzeugung, dass die Verwendung der Schlussquoten von Pinnacle die einfachste Methode zur Vorhersage von Querschnittsergebnissen im Fußball ist. In diesem Fall profitieren Sie auch von der Markteffizienz, da die Schlussquoten von Pinnacle die konstantesten und genauesten sind.

Denken Sie daran, dass Wettquoten die Wahrscheinlichkeiten eines erwarteten Ergebnisses darstellen. Die Ergebnisse sind natürlich ein Schwarz-Weiß-Fall von „Sie gewinnen“ oder „Sie verlieren“. Detaillierte Untersuchungen haben gezeigt, dass die Schlussquoten von Pinnacle bemerkenswert effizient sind.

So wurden beispielsweise die Schlussquoten der englischen Premier League-Saison 2018/19 in Wahrscheinlichkeiten mit einem durchschnittlichen Abstand von 53,71 % umgewandelt. Bei den Eröffnungsquoten lag der Abstand bei 53,69 %. Praktisch kein Unterschied. Wenn Sie jedoch auf die Eröffnungsquoten mit den in den Schlussquoten enthaltenen Informationen gewettet hätten, hätten Sie einen Nettogewinn von 21,6 Einheiten erzielt.

Betrachtet man die reinen Zahlen, so ist dies rätselhaft. Es ist jedoch nicht ratsam, sich ausschließlich auf Durchschnittswerte zu verlassen, da nur ein oder zwei Ausreißer ausreichen, um die Daten völlig zu verfälschen. Wenn beispielsweise das Durchschnittsgewicht von 30 Personen in einem Bus 60 kg beträgt und ein 140 kg schwerer Mann einsteigt, erhöht sich der Durchschnitt erheblich.

Es gibt ein altes Sprichwort, das besagt, dass man „keinen Fluss überqueren sollte, der im Durchschnitt drei Meter tief ist“. Auch wenn er an vielen Stellen nur einen Meter tief ist, reicht ein einziger Ausreißer, ein 20 Fuß tiefer Sturzbach, um Ihr Leben in Gefahr zu bringen. Ebenso könnte unser Bus ein Durchschnittsgewicht von 60 kg pro Person haben, aber keinen EINZIGEN Fahrgast, der tatsächlich 60 kg wiegt!

Die von Pinnacle angegebenen Abschlussquoten ergeben sich erst nach einer außerordentlich detaillierten Analyse einer immensen Anzahl von Faktoren. Viele dieser Informationen sind bei den Eröffnungsquoten noch nicht verfügbar. Außerdem müssen Sie auch Faktoren wie die Weisheit der Menge und das Gewicht des Geldes berücksichtigen.

Der „durchschnittliche“ Abstand beträgt zwar 53,69 % für die Eröffnungs- und 53,71 % für die Schlussquote, aber es gibt Ausreißer, die den wahren Unterschied zwischen den beiden Quotenreihen verschleiern. Dies zeigt sich daran, dass man mit den Informationen aus den Schlussquoten von Pinnacle einen erheblichen Gewinn erzielen kann, wenn man auf die Eröffnungsquote wettet. Letztendlich ist diese Effizienz entscheidend für Value Bets, mit denen Sie wiederum einen Gewinn erzielen können.

2 – Frühere Begegnungen

Die vielleicht einfachste Möglichkeit, Fußballergebnisse anhand von Zeitreihendaten vorherzusagen, ist die Konzentration auf das letzte Spiel zwischen zwei Fußballmannschaften.

Die Idee ist, zu sagen, dass dasselbe Ergebnis mit Sicherheit wieder eintreten wird.

Seltsamerweise hat dieser scheinbare Wahnsinn Methode! Erinnern Sie sich daran, dass bestimmte Mannschaften gegen bestimmte Gegner und auf bestimmten Plätzen eine miserable Bilanz aufweisen. Everton hat zum Beispiel seit 1999 nicht mehr gegen Liverpool in Anfield gewonnen.

In der Saison 2018/19 besiegte Liverpool Everton in Anfield mit 1:0. Für das Spiel der Saison 2019/20 im Stadion von Liverpool geben Sie eine Wahrscheinlichkeit von 1 für einen Heimsieg an. Die Wette wäre erfolgreich, da Liverpool 5:2 gewonnen hat.

Wenn Sie das obige Verfahren befolgen und neu aufgestiegene Mannschaften ignorieren (wie Norwich in der EPL in der Saison 2019/20), könnten Sie sehr interessante Ergebnisse erhalten.

Wenn Sie diese Methode anwenden und die Ergebnisse von 2017/18 zur Vorhersage der Spiele von 2018/19 verwenden, ergibt sich beispielsweise ein durchschnittlicher Abstand von 53,3 %. Die Schlussquoten von Pinnacle hatten einen Abstand von 51,3 %.

Die P & L lag jedoch bei -19,5 Einheiten aus 272 Spielen im Jahr 2019. Also sieht es nicht nach einer wirklich profitablen Strategie aus.

3 – Heim – Unentschieden – Auswärts

Bei dieser Methode werden Querschnittsdaten verwendet. In der Saison 2017/18 der englischen Premier League gab es 173 Heimsiege, 99 Unentschieden und 108 Auswärtssiege.

Wir sehen deutlich die Bedeutung des Heimvorteils und die Tatsache, dass das Unentschieden das unwahrscheinlichste Ergebnis ist.

Wenn man allen drei Ergebnissen die gleiche Wahrscheinlichkeit zuordnet, erhält man einen durchschnittlichen Abstand von 66,66 %. Berücksichtigt man jedoch die tatsächlichen Ergebnisse, verringert sich der Abstand auf 63,91 %.

Wenn Sie diese Strategie anwenden und auf die Schlussquoten von Pinnacle wetten, ergibt sich jedoch erneut ein Verlust, diesmal in Höhe von -31,92 Einheiten.

Die drei oben genannten Methoden sind eine gute Möglichkeit, um den Zeh ins Wasser zu halten. Sie müssen jedoch mehr Zeit und Mühe investieren, um tiefer zu graben. Eine rudimentäre Analyse reicht nicht aus, um Ihnen langfristig einen Vorteil zu verschaffen. Falls es Sie interessiert, können Sie den Unterschied zwischen den Anfangs- und Endquoten von Pinnacle für die Premier League selbst überprüfen.

2 Komplexe Methoden zur Vorhersage von Fußballergebnissen

Obwohl die oben genannten Methoden zur Vorhersage von Fußballergebnissen durchaus ihre Berechtigung haben, muss man sich mit komplizierteren Dingen beschäftigen, um die Ergebnisse zu verbessern. Dazu muss man ein statistisches Modell anwenden, das auf Wahrscheinlichkeit und Mathematik basiert. Doch wie der Statistiker George Box einmal sagte:

„Die einzige Frage, die uns interessiert, ist: ‚Ist das Modell aufschlussreich und nützlich?“

In diesem Fall bezieht sich ein „Modell“ nicht auf Tyra Banks und ihresgleichen! Vielmehr handelt es sich um eine Reihe von Annahmen, die wir über einen bestimmten Datensatz haben. Solche Annahmen sind ebenso fehlerhaft wie notwendig. Box wurde auch mit der Aussage zitiert, dass „alle Modelle falsch sind“. Glücklicherweise brauchen wir bei Sportwetten keine 100%ige Genauigkeit. Stattdessen brauchen wir einfach ein Modell, das aussagekräftig genug ist, um günstige Wetten zu erkennen und zu nutzen, wenn sie eintreffen.

Dies ist die Theorie hinter den folgenden beiden Methoden zur Vorhersage von Fußballergebnissen:

Dixon und Coles Modell für Fußballvorhersagen

Bis in die 1990er Jahre glaubten viele Menschen, dass die Vorhersage des Ergebnisses von Fußballspielen sinnlos sei, da sie dem Zufall unterliege. Die Forschungen von Stuart Coles und Mark Dixon änderten jedoch alles. Das Duo verwendete einen „Poisson-Prozess“, benannt nach dem Physiker Simeon Poisson.

Wenn man davon ausgeht, dass etwas diesem Prozess folgt, tut man dies in dem Glauben, dass Ereignisse mit einer festen Rate auftreten. Schließlich ist das, was in der Vergangenheit passiert ist, keine Garantie für das, was in der Zukunft passiert, oder? Bei einem Spiel, in dem in der ersten Halbzeit keine Tore fielen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass in der zweiten Halbzeit Tore fallen, nicht größer als bei einem Spiel, in dem bereits mindestens ein Tor gefallen ist. Zumindest war das die Theorie.

Daher ging das ursprüngliche Modell von Dixon und Coles von der Annahme aus, dass während eines Spiels eine feste und konstante Anzahl von Toren erzielt wird. Sie gingen auch davon aus, dass die Anzahl der Tore je nach Mannschaft variiert. Nun mussten sie berechnen, wie viele Tore sie für jede Mannschaft erwarten konnten.

Schließlich unterteilten Dixon und Coles die Dinge in Angriff und Verteidigung.

Die erwarteten Tore der Heimmannschaft hingen ab von:

ihren Angriffsfähigkeiten * der Defensivschwäche der Auswärtsmannschaft * dem Heimvorteil.

Die erwarteten Tore der Auswärtsmannschaft hingen ab von:

ihrer Angriffsfähigkeit * der Abwehrschwäche der Heimmannschaft.

Das Duo sammelte über mehrere Jahre hinweg Daten aus den vier Spielklassen der englischen Fußballliga.

Bei 92 Vereinen ergab dies 185 zu analysierende Faktoren. Durch die Hinzunahme von Auf- und Abstieg wurde die Sache noch komplizierter. Daher wurden ausgeklügelte Berechnungsmethoden eingesetzt. Bei der Anwendung des Modells für die Saison 1995/96 beschlossen sie, nur auf Spiele zu wetten, bei denen ein Ergebnis 10 % wahrscheinlicher war als die Quoten der Buchmacher.

Das Modell von Dixon und Coles war das erste komplexe Modell für die Vorhersage von Fußballergebnissen und hatte Rentabilitätspotenzial. Die Schwachstellen können Sie sich jedoch wahrscheinlich denken.

Poisson ist in der Praxis für Fußballwetten unvollkommen

Was Dixon und Coles geleistet haben, war erstaunlich, aber es musste darauf aufgebaut werden. Der Poisson-Prozess ist für Fußballwetten nicht ideal. Zunächst einmal gibt es mehr Unentschieden, als er in der Realität vorhersagt. Zwei Forscher aus Deutschland analysierten Bundesligaspiele aus einem Zeitraum von über 40 Jahren. Sie fanden heraus, dass Mannschaften bei einem 0:0 10 oder weniger Minuten vor Schluss im Durchschnitt weniger Risiken eingehen. Unentschieden sind im Zeitalter von drei Punkten für einen Sieg vielleicht seltener, aber es lohnt sich trotzdem, das im Hinterkopf zu behalten.

Es ist auch eine Tatsache, dass die Anzahl der Tore nicht gleichbleibend ist. Im Allgemeinen fallen in den letzten 15 Minuten vor der Halbzeit und in den letzten 15 Minuten eines Spiels mehr Tore als in den anderen Phasen. Das Modell von Dixon und Coles berücksichtigt auch nicht die Tatsache, dass die Spieler während des Spiels müde werden. Daher waren ihre festgelegten Angriffs- und Verteidigungswerte gegen Ende der Spiele nicht korrekt.

Was bedeutet dies nun für angehende Sportwettende? Wenn Sie ernsthaft professionell wetten wollen, sollten Sie diese einfachen Ratschläge von Michael Kent beherzigen: „Es ist wichtig, ein Modell aufzubauen. Man muss wissen, wie man ein Modell aufbaut. Und man darf nie aufhören, das Modell zu bauen.“ Kent gehörte der Computer Group an, einem Wettsyndikat, das zwischen 1980 und 1985 einen Gewinn von 14 Millionen Dollar erzielte, mit einer Rendite von fast 10 %.

Wenn Sie beim Wetten erfolgreich sein wollen, müssen Sie ein Modell erstellen und ständig daran arbeiten, so wie wir es bei Xbet.Tips tun. Das Sammeln der Daten ist einfach, die Herausforderung besteht darin, sie richtig zu analysieren und ständig neue relevante Informationen zu berücksichtigen. Der Rest ist nur Rauschen.

Bayessches hierarchisches Netzwerk zur Vorhersage von Fußballergebnissen

Wettende sind so sehr darauf bedacht, mit ihren Prognosen und Vorhersagen „richtig“ zu liegen, dass sie nicht darüber nachdenken, was das eigentlich bedeutet. Im Grunde geht es bei einem erfolgreichen Tipper darum, „weniger falsch zu liegen“, so Nate Silver in The Signal and the Noise. Ein altes Sprichwort besagt, dass „Gott im Detail steckt“. In der Welt der Sportwetten steckt „Gott in den Daten“. Noch wichtiger ist es jedoch, die Daten richtig zu analysieren, wenn man beständig genaue Vorhersagen treffen will.

Was die KI potenziell leisten kann, wird die Sportwettenwelt völlig verändern. Wir haben das bereits bei Sportarten wie Schach und Go erlebt. KI kann sich an die Umstände anpassen und die Strategien entsprechend ändern. Bei Sportwetten bedeutet dies, dass der Algorithmus aktualisiert wird, um relevante neue Daten einzubeziehen.

Sogar Pinnacle ist auf diesen besonderen Zug aufgesprungen. Marco Blume, der Leiter der Handelsabteilung, hat offen zugegeben, dass die Händler von Pinnacle Modelle des maschinellen Lernens verwenden. Konkret verwenden sie das Scikit Learn-Paket in Python und das Caret-Paket in R. Laut Andrew Mack in Statistical Sports Models in Excel werden solche Plattformen irgendwann die einzig mögliche Methode sein, um langfristig von Sportwetten zu profitieren. Die Zeit wird es zeigen.

Das Bayessche Hierarchische Netzwerk hilft Ihnen, die Informationen, die wir kennen, bestmöglich zu nutzen, damit wir uns weniger oft irren! Wie die künstliche Intelligenz verwendet das Bayes’sche Modell relevante, aktualisierte Daten, um seine Berechnungen zu ändern. Es ist nach Thomas Bayes benannt, einem englischen Geistlichen, der im 18. Jahrhundert lebte. Jahrhundert lebte. Das Bayes’sche Theorem ist ein philosophischer und mathematischer Ausdruck dafür, dass wir der Wahrheit näher kommen, wenn wir mehr Beweise sammeln.

Es ist wichtig anzumerken, dass Bayes zwar die Idee dazu hatte, dass aber ein französischer Mathematiker namens Pierre-Simon Laplace die „Formel“ entwickelt hat, die wir heute verwenden. Obwohl es sich um eine komplexe Idee handelt, ist sie in mathematischer Hinsicht einfach. Die Bayes’sche Formel ist eine algebraische Gleichung mit vier Variablen, von denen Sie drei bereits kennen. Sie verwenden die drei Ihnen bekannten Daten, um die Antwort auf die Unbekannte zu finden. Hier ist die Formel:

P(AB) = P(A) * P(BA) / P(B)

Die Wahrscheinlichkeit von Ereignis A bei B ist gleich der Wahrscheinlichkeit von Ereignis A multipliziert mit der Wahrscheinlichkeit von Ereignis B bei A dividiert durch die Wahrscheinlichkeit von Ereignis A

Verwendung von Bayes bei Sportwetten

Angenommen, Sie sehen, dass Manchester United an einem Montagabend ein Heimspiel gegen Leicester City hat. Sie wissen Folgendes:

Man United hat 6 der letzten 10 Begegnungen in Old Trafford gewonnen.

Leicester hat 2 der letzten 10 Spiele in Old Trafford gewonnen und 2 unentschieden gespielt.

Man könnte also sagen, dass United eine 60%ige Chance auf einen Sieg hat, mit einer 20%igen Chance auf einen Auswärtssieg und einer 20%igen Chance auf ein Unentschieden.

Wenn die Quote größer als 1,67 ist, würden Sie auf einen Sieg von United setzen, in der Erwartung, dass dies eine günstige Wette ist.

Was aber, wenn Sie herausfinden, dass die beiden Teams bereits 4 Mal an einem Montagabend gespielt haben und Leicester 2 Mal gewonnen hat, während Man United 1 Mal gewonnen und 1 Mal unentschieden gespielt hat?

Dies ist der beste Zeitpunkt, um das Bayes’sche Theorem anzuwenden! Es dient dazu, die ursprüngliche Wahrscheinlichkeit zu verwenden und eine neue Bedingung zu berücksichtigen, die die Chancen der Ergebnisse verändern könnte.

Erinnern Sie sich: Leicester hat 2 Siege in Old Trafford an einem Montagabend und keinen Sieg an einem anderen Wochentag, also insgesamt 2 Siege. Es hat 4 Montagabendspiele gegeben. Wir können die Wahrscheinlichkeit verwenden, dass Leicester dieses Spiel an einem Montagabend gewinnt.

  • P(A) (Montagabendspiele – Leicester gewinnt) = 2 / 4 = 0,5
  • P(BA) (Leicester gewinnt in allen Begegnungen mit Man United im Old Trafford) = 2 / 10 = 0,2
  • P(B) (Montagabendspiele) 4/10 = 0,4
  • P(AB) = 0,5 * 0,2 = 0,1
  • 0.1/0.4 = 0.25 = 25%

Die Tatsache, dass das Spiel an einem Montagabend stattfindet, erhöht die Chancen auf einen Leicester-Sieg von 20 % auf 25 %.

Das ist kein signifikanter Sprung, aber 5 % ist effektiv die Rendite, von der ein professioneller Spieler lebt.

Werfen Sie vorgefasste Meinungen über Bord!

Einer der größten Fehler, den ein Tipper machen kann, besteht darin, trotz sich ändernder Umstände starr an einem Ergebnis festzuhalten. Wenn Sie das Bayes’sche hierarchische Netz verwenden, prüfen Sie ständig neue Beweise, die ans Licht kommen, mit Ihrer aktuellen Position. Allerdings muss man auch klug vorgehen, wenn die Bedingungen in die Gleichung einfließen.

Buchmacher und Wettende neigen immer noch dazu, kleinen Datenstichproben zu viel Bedeutung beizumessen, vor allem, wenn es sich um neue Entwicklungen handelt. Die Statistiker wissen, dass die von ihnen gesammelten Daten ohne den Kontext nutzlos sind.

Zum Beispiel gab es Daten vom Februar 2020, die Barcelonas Bilanz mit und ohne Lionel Messi seit Beginn der Saison 2017/18 zeigten. Bei einer Stichprobengröße von 155 Spielen hat Messi 129 davon bestritten.

Mit Messi, Barcelona:

  • 68,2 % der Spiele gewonnen.
  • 6,2 % der Spiele verloren.
  • Erzielte 2,3 Tore pro Spiel und kassierte nur 0,8.
  • Durchschnittlich 2,1 Punkte pro Spiel.

Ohne Messi, Barcelona:

  • 57,7 % der Spiele gewonnen.
  • 26,9 % der Spiele verloren.
  • Erzielte 2,2 Tore pro Spiel und kassierte 1,2.
  • Durchschnittlich 1,7 Punkte pro Spiel.

Es ist keine Überraschung, dass Barcelona ohne einen der größten Spieler aller Zeiten leidet. Wir müssen verstehen, warum die Mannschaft so schlecht abschneidet und warum die Gegner besser abschneiden.

Die Anwendung einer wissenschaftlichen Methode beinhaltet Folgendes:

SCHRITT AM BEISPIEL DER SPORTWETTEN

Beobachten Sie das Phänomen, dass Barcelona ohne Messi häufiger verliert und seltener gewinnt
Entwickeln Sie eine Hypothese, um zu erklären, dass Barcelona ohne den Talisman weniger Vertrauen hat, die Gegner mutiger werden und häufiger angreifen, was sich in der höheren Zahl der Gegentore zeigt.
Formuliere eine Vorhersage, dass Barcelona ohne Messi weiterhin Probleme haben wird. Infolgedessen haben die gegnerischen Mannschaften eine größere Chance zu gewinnen, und es besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass ein Spiel mit mehr Toren ausgeht.

Testen Sie die Vorhersage Platzieren Sie Ihre Wette, z. B. auf Tore des Gegners oder auf Tore des Spiels, wenn die Quoten für das Spiel nicht geeignet sind.

Sie müssen jedoch auch den Kontext berücksichtigen.

Gegen welche Qualität von Gegnern hat Barcelona ohne Messi gespielt?

Es handelt sich um eine relativ kleine Stichprobe, so dass es sich um schwierige Auswärtsspiele handeln könnte, bei denen die Quote höher ist als bei Spielen mit Messi.

Wenn Messi auswärts gegen Real Madrid oder Atletico fehlt, ist das etwas anderes als wenn er zu Hause gegen einen Abstiegskandidaten fehlt.

Abschließende Überlegungen zur Vorhersage von Fußballergebnissen

Letztendlich müssen Sie Ihre vorgefassten Meinungen über Bord werfen, wenn Sie Fußballspiele genau vorhersagen und prognostizieren wollen. Es nützt Ihnen nichts, wenn Sie irgendetwas zu 100% oder 0% glauben. Es ist unerlässlich, dass Sie jedem einzelnen möglichen Spielausgang einen Wahrscheinlichkeitsgrad zuordnen.

Aktuelles Video aus unserem YouTube-Kanal "Wett-Tipps heute & morgen"

In der Premier-League-Saison 2018/19 lag Crystal Palace bei einer 0:1-Auswärtsniederlage gegen Man City an der Börse bei 176,00 für einen Sieg. Sie kamen zurück und gewannen 3:2.

Müssen wir den 5000/1-Titelträger Leicester City erwähnen?


Wie kann man Fußballspiele richtig vorhersagen?

Wenn Sie sich mit Statistiken und wahrscheinlich auch mit Buchmachern und Quoten auskennen, können Sie sich einen Vorteil gegenüber den Buchmachern verschaffen, wenn Sie diese Erfahrung richtig einsetzen.

Wenn Sie sich für Sportwetten interessieren und versuchen, damit Gewinne zu erzielen, sind Sie hier genau richtig.

Ich zeige Ihnen mehrere bewährte Fußballwettsysteme, mit denen Sie auch auf lange Sicht garantiert Gewinne erzielen können.

Ein Fußballspiel genau vorherzusagen, ist keine leichte Aufgabe. Selbst professionelle Tipper oder erfahrene Wettende müssen einige Schritte befolgen, um den Sieger eines Spiels richtig vorherzusagen.

Kennen Sie die Mannschaften zumindest in groben Zügen

Wenn es darum geht, ein Fußballspiel nur auf der Grundlage unseres Wissens und statistischer Daten vorherzusagen, ist die richtige Informationsquelle ein wesentliches Element.

Langfristig profitabel zu sein bedeutet, dass Ihre Wettstrategie genauere Ergebnisse als die von den Buchmachern angebotenen Quoten liefern kann.

Arbitrage-Wettsoftware

Einige Buchmacher sind nahezu unschlagbar, wenn es darum geht, die tatsächliche Wahrscheinlichkeit eines Gewinns zu berechnen. Ihre Quoten können so genau sein, dass für sie sogar eine Gewinnspanne von 2 erreichbar ist.

Ein solcher Buchmacher ist Pinnacle Sports. Die meisten Tipper und cleveren Wettenden stützen sich bei ihrer Strategie auf die von Pinnacle angebotenen Linien und Quoten.

Aber auch bei diesen echten Quoten können Sie sich Ihr Wissen zunutze machen. Das Wissen um die Stärken und Schwächen der Spieler kann Ihnen bei Live-Wetten einen großen Vorteil verschaffen.

Während das Spiel läuft, können Sie sich den Stream ansehen und überprüfen, wie die Spieler spielen.

Auf der anderen Seite bieten andere Buchmacher und Krypto-Bookies wie MyStake und BetOnline ziemlich hohe Quoten auf vielen Märkten sowie tolle Boni. Lesen Sie meinen Artikel über Krypto-Wettseiten, um mehr über sie zu erfahren.

Werden Sie nur in bestimmten Ligen professionell

Wenn Sie Ihre Zeit und Ihr Wissen auf jede Liga und jeden Spieler konzentrieren, könnte das Zeitverschwendung sein.

Viele Faktoren ändern sich schnell, und es würde zu viel Aufwand bedeuten, jeder Änderung zu folgen.

Viele professionelle Tipper und kluge Wettende empfehlen, sich in einer einzigen Liga oder in einer kleinen Anzahl von Ligen zurechtzufinden und ein umfassendes Wissen zu entwickeln.

Diese Einstellung und Strategie wird Ihnen helfen, mehr Statistiken zu recherchieren, mehr Spiele zu sehen und mehr Informationen über diese bestimmte Liga zu finden.

Denken Sie darüber nach!

Wenn Sie alle Informationen über Spieler recherchieren, die in zukünftigen Spielen spielen werden, und auch die Statistiken über einen längeren Zeitraum verfolgen, werden Sie fast spüren, wer die größeren Chancen auf den Sieg hat.

Die Vorhersage eines Fußballspiels basiert nicht nur auf Statistiken, den Informationen, die Sie im Internet finden, und den wahren Quoten.

Diese Faktoren sind auf lange Sicht sehr wichtig und bieten eine solide Grundlage für Ihre Wettstrategien und Ihren Erfolg.

Meiner Erfahrung nach kann jedoch das Wissen und die jahrelange Erfahrung, die man durch die Beobachtung von Spielen im Stream und durch Wetten auf sie gesammelt hat, ein gewisses Gespür für die Vorhersage des wahren Siegers vermitteln.

Ich habe schon viele Wetten auf Basketball platziert und viele Spiele in fast allen möglichen Ligen gesehen.

Von den kleinsten Teams bis hin zur NBA habe ich mir alle angesehen, und nach 1-2 Jahren des Wettens habe ich festgestellt, dass ich in einigen Ligen immer mehr Wissen erhalte.

Meine Lieblingsligen waren zum Beispiel die deutsche, italienische und spanische Liga. Nur durch das Beobachten der Streams und der Leistungen der Spieler kann ich den tatsächlichen Wert einer Over/Under-Wette einschätzen.

Platzieren Sie weniger Fußballwetten und konzentrieren Sie sich auf einen positiven Erwartungswert

Einige Wettstrategien wie das Finden von Arbitrage-Wetten oder Value Bets erfordern ein großes Volumen, um anständige Gewinne zu erzielen. Das Befolgen von Value Bets-Strategien ist fast identisch mit dem Vorhersagen von Ergebnissen durch Sie selbst.

Sie basieren auf der Feststellung, dass Quoten und Linien überteuert sind. Buchmacher machen viele Fehler, weil neue Informationen auftauchen und sie nicht jedes Mal schnell genug sein können.

Jedes Mal, wenn sie ein wenig zu spät kommen und die Quoten für bestimmte Märkte nicht senken, machen sich clevere Wettende das zunutze.

Die genaue Vorhersage eines Ergebnisses ist nicht immer der richtige Weg. Mathematische Wettstrategien werden Tipper und Experten immer übertreffen, zumindest in 99,99 % der Fälle.

Buchmacher können große Gewinne oder Verluste machen, je nachdem, wie korrekt sie die Quoten festlegen können. Wenn so viel Geld im Spiel ist, können Sie sich vorstellen, dass sie alles tun werden, um die Quoten so scharf wie möglich zu machen.

Wenn Sie also Ergebnisse finden, die im Vergleich zu diesen scharfen Buchmachern zu falschen Quoten führen, haben Sie auf lange Sicht einen mathematischen Vorteil gegenüber den Buchmachern.

Für diese Wetttechnik brauchen Sie nicht allzu viel Erfahrung und Wissen über Sport zu haben. Sie müssen nur wissen, welcher Buchmacher sehr genaue Quoten anbietet, und einen anderen finden, der im Vergleich zu ihm Fehler macht.

Value Bets erfordern ein größeres Volumen, damit die Mathematik die Chance auf einen echten Gewinn erhöht.

Wenn Sie hingegen selbst tippen und die genauen Quoten nur zur Orientierung nutzen wollen, müssen Sie sich auf Qualität statt Quantität konzentrieren.

Herauszufinden, wie man bei Fußballwetten gewinnen kann, scheint eine Art Kunst zu sein. Viele Wettende haben bewiesen, dass es möglich ist, schlauer zu sein als die Buchmacher.

Die Buchmacher verwenden Algorithmen, um Quoten zu erstellen und anzubieten. Und manchmal können Sie bei In-Play-Wetten einen Vorteil gegenüber ihnen haben, wenn Sie Chancen erkennen, die ein Buchmacher erst viel später erkennt.

Wenn Sie sich auf diese Chancen konzentrieren, können Sie auf lange Sicht Gewinne erzielen. Wetten, die einen echten Wert haben, sind der beste Weg, wenn Sie die Ergebnisse selbst vorhersagen wollen.

Wetten Sie während des Spiels für eine genauere Fußballvorhersage

Meiner Erfahrung nach ist es nicht einfach, die Buchmacher auf Dauer zu schlagen.

Vor Spielbeginn bieten die meisten Buchmacher Quoten an, die der tatsächlichen Wahrscheinlichkeit sehr nahe kommen. Einige Buchmacher sind sehr gewieft und die von ihnen angebotenen Quoten werden von den meisten Buchmachern kopiert.

So werden Sie nach kurzer Zeit feststellen, dass die meisten Buchmacher sehr ähnliche Quoten anbieten. Bei Wetten vor dem Spiel besteht die wahre Chance, langfristig profitabel zu bleiben, in der Nutzung von Quotenvergleichsseiten.

Auf diese Weise können Sie jede Diskrepanz, jeden Unterschied zwischen den Buchmachern erkennen. Ich bin der festen Überzeugung, dass bei Pre-Match-Wetten die einzige Möglichkeit, die Buchmacher langfristig zu schlagen, in der Mathematik liegt.

Wenn Sie die falschen Quoten nehmen, haben Sie garantiert einen Vorteil gegenüber den Buchmachern und können einen Gewinn erzielen.

Unabhängig davon, wie genau Sie ein Ergebnis vorhersagen können, haben die Buchmacher mehr Ressourcen. Sie können damit Spiele analysieren und Informationen über Spieler und Mannschaften sammeln.

Diese Informationen und ihre Gewinnspannen sind in den angebotenen Quoten enthalten. Wenn Sie also vor dem Spiel Wetten platzieren, werden Sie höchstwahrscheinlich ihr Spiel spielen.

Ich will damit nicht sagen, dass es möglich ist, sie vor dem Spiel zu schlagen, nur weil man die Statistiken analysiert und viele Informationen über die Mannschaft kennt. Ich sage nur, dass es sehr unwahrscheinlich ist, ein Ergebnis genauer vorherzusagen als die meisten Buchmacher.

Wenn Sie vor dem Spiel wetten möchten, empfehle ich Ihnen, den Scanner-Diensten der Buchmacher zu folgen und überteuerte Quoten zu nehmen.


Bei In-Play-Wetten hingegen gibt es viele Momente, in denen Ihre Analyse der Spieler und der möglichen Ergebnisse glänzen kann.

In-Play-Wetten sind die beste Möglichkeit für Tipper, die Spiele selbst vorhersagen möchten. Es können viele Aktionen, Verletzungen, Karten oder Tore passieren, die nicht vorhersehbar sind.

Diese Momente oder Trends bieten einen Vorteil gegenüber den Buchmachern.

Ein kurzes Beispiel: Sie analysieren ein Spiel mit statistischen Hilfsmitteln. Sie kommen zu dem Schluss, dass in der ersten Halbzeit mit einer Wahrscheinlichkeit von 85 % bis 90 % mindestens 4 Ecken erzielt werden.

Die Buchmacher geben eine zu niedrige Quote an, so dass es eine Geldverschwendung wäre, die Wette vor dem Spiel zu platzieren.

Das Spiel beginnt, und Sie sehen, dass die Mannschaften gut spielen. In der 35. bis 37. Minute haben die Mannschaften insgesamt nur 3 Ecken.

Laut Ihrer Vorhersage vor dem Spiel sollte es in der ersten Halbzeit mindestens 4 Ecken geben.

Wenn man sich den Stream anschaut und die Mannschaften auf ein Tor drängen, ist der Spielstil sehr schnell und aggressiv. Es gibt viele gefährliche Angriffe, und man kann voraussehen, dass eine neue Ecke sehr wahrscheinlich ist.

Es ist sehr wichtig, zu diesem Zeitpunkt die richtigen Quoten zu wählen. Selbst die beste und genaueste Vorhersage kann zu einem langfristigen Verlust führen, wenn die Quoten nicht hoch genug waren.

Quoten über 1,70 – 1,80 garantieren, dass Sie einen möglichen Verlust relativ schnell wieder aufholen können, ohne eine zu lange Pechsträhne zu riskieren.

Platzieren Sie Wetten, nachdem Sie die Schlussquoten und Aufstellungen kennen

Wetten nur auf der Grundlage Ihrer Vorhersage zu platzieren, KANN profitabel sein. Ich kenne persönlich Wettende, die auch auf lange Sicht sehr erfolgreich sind. Das liegt nur daran, dass sie über ein großes Wissen verfügen und wissen, wie man Statistiken analysiert.

Je mehr man über eine Mannschaft und über Spieler weiß, desto mehr richtige Vorhersagen kann man treffen. Die Analyse von Statistiken vor einem Spiel basiert meist auf historischen Daten.

In diesen Statistiken sind die aktuellen Aufstellungen und verletzten oder nicht spielenden Spieler oft nicht enthalten.

Wenn Sie sich an solche Statistiken halten, können Sie eine große Überraschung erleben, wenn selbst die „beste Wette“ nicht gewinnt. Einige Spieler können einen großen Einfluss auf die Gewinnchancen eines Ergebnisses haben.

Das ist ein wichtiger Grund, warum sich die Quoten kurz vor dem Spiel so stark bewegen. Nachdem die Buchmacher die endgültigen Aufstellungen erhalten haben, kann sich das mögliche Ergebnis stark verändern.

Dies ist ein weiterer Grund, warum ich dringend empfehle, Wetten nur während des Spiels abzuschließen. Wenn Sie genügend Wissen über die Spieler haben, können Sie aus den Analysen vor dem Spiel Rückschlüsse ziehen.

So können Sie herausfinden, wie treffsicher diese Vorhersagen waren, und Sie haben mehr Chancen, die richtige Wahl zu treffen.

Die Recherche von Informationen über Verletztenlisten, Listen fehlender Spieler oder andere wichtige Informationen, wie Änderungen im Mannschaftsmanagement, haben einen großen Einfluss auf Ihren Erfolg.

Wenn Sie diese Informationen vor dem Start kennen, können Sie die Ergebnisse auch nach der Verwendung von Statistiksoftware besser vorhersagen.

Die Motivation der Teams kennen: genauere Vorhersagen

Auf der anderen Seite kann die Motivation, ein Spiel zu gewinnen, zu großen Unterschieden zwischen den Mannschaften führen.

Die meisten Prognoseseiten und -softwares berücksichtigen dies nicht, was sich stark auf Ihre Ergebnisse auswirken wird.

Wenn eine Mannschaft bereits genug Punkte hat, um die Meisterschaft leicht zu gewinnen, wird ihr Spielstil höchstwahrscheinlich nicht so aggressiv sein.

Manche Teams haben zum Beispiel nicht genug finanzielle Mittel, um ihre Spieler zu bezahlen.

Denk mal darüber nach, würdest du 100% deiner Kraft und deines Wissens in einem Spiel geben, wenn dein Gehalt für mehrere Monate nicht gezahlt wurde?

Nun, einige engagierte und professionelle Spieler geben immer noch 100 %, aber viele von ihnen können ihre Motivation verlieren.

Eine einfache statistische Website wird diese Informationen nicht in ihre Vorhersagen einbeziehen, was zu großen Unterschieden bei den Ergebnissen führen kann.

Können Tipper Fußballspiele richtig vorhersagen?

Nicht jede kostenlose oder kostenpflichtige Fußballtippseite und jeder Tipper ist seriös und vorhersehbar. Aber Sie können mit Sicherheit einige profitable Tipper finden.

Wenn sie nachweisen können, dass ihre Wettgeschichte lang genug ist, können sie seriös sein und ihre Wettleistung kann auf lange Sicht vorhersehbar sein.

Tippgeber nehmen im Allgemeinen einen wichtigen Platz in der Sportwettenbranche ein. Die meisten von uns befanden sich in einer unangenehmen Situation, als wir Sportwetten ausprobieren wollten, denn ohne jegliche Erfahrung ist es eher ein Glücksspiel.

Als ich 2013 anfing, mich mit Sportwetten zu beschäftigen, war mein erster Schritt, einigen Tippern zu folgen.

Wer ist ein zuverlässiger Fußballtippgeber?

Heutzutage kann fast jeder ein Fußballtippgeber sein, der Wetttipps, Vorschläge und Tipps für Fußballereignisse anbietet.

Die meisten Tipper beginnen ihre Tätigkeit, indem sie kostenlose Tipps auf kostenlosen Plattformen anbieten. Leider sind die meisten von ihnen nur motivierte Fußballfans, die hoffentlich über viel Erfahrung und Wissen über Fußballmannschaften und Spieler verfügen.

Der Erfolg und die Rentabilität eines Tippgebers lassen sich an der Kapitalrendite (ROI) und am Yield in % ablesen, die der genaueste Indikator für den Erfolg ist.

Wie findet man Fußballtippgeber oder Websites, die Fußballspiele korrekt vorhersagen?

Das Hauptproblem, wenn man einem Tipper folgt, ist, dass jeder behaupten kann, ein Profi in Sachen Wetttipps zu sein.

Das Einzige, was ein motivierter Fußballfan tun muss, um ein Tippgeber zu werden, ist, ein Konto bei Tippgeberseiten einzurichten oder eine gut gestaltete Website zu erstellen.

Die Einrichtung von Konten in den sozialen Medien und die Bezahlung einiger Anzeigen können Sie bereits als Fußballtippgeber bekannt machen.

Wir alle kennen diese Art von Tippgebern oder manchmal auch Betrüger, die bereit sind, alles zu sagen und zu beweisen, um Ihr Vertrauen und Ihr Geld zu gewinnen.

Auf der anderen Seite können Sie einige wirklich erfahrene und qualifizierte Tipper finden, die einen echten Unterschied zu Ihren Wetten bringen können.

Wenn Sie einen seriösen Fußballtippgeber finden möchten, müssen Sie die folgenden Punkte überprüfen:

Wie lang ist ihre Wettgeschichte

Ob Sie echte soziale Beweise für ihre Wettaktivitäten finden können

Das Erste und Wichtigste, was Sie überprüfen sollten, ist der soziale Nachweis über die Website des Tippers und auch über den Tipper selbst.

Einige Kommentar-Screenshots auf der Landing Page der Website oder der Social Proof-Bereich sind nicht das, was ich meinte. Diese Beweise sind sehr leicht aus gefälschten Fotos zu erstellen.

Auch Kommentare in sozialen Medien reichen nicht als vertrauenswürdiger Nachweis aus. Sie können leicht jemanden dafür bezahlen, diese gefälschten Kommentare zu erhalten.

Ich denke, der beste Weg, um glaubwürdige Beweise über einen Dienst zu erhalten, ist die Recherche in Foren, Blogs, Facebook- und Reddit-Gruppen, die nicht mit dem Dienst in Verbindung stehen.

Blogabet

Kürzlich habe ich einige Kommentare über Blogabet gefunden, einen Dienst, von dem Sie wahrscheinlich schon gehört haben. Er bietet eine Schnittstelle für Tipper, um ihre Tipps zu veröffentlichen.

Der Benutzer schrieb Folgendes über Blogabet:

Viele der Tipper manipulieren die Ergebnisse, um einen höheren ROI zu erzielen:

Änderung der Einsatzsysteme nach 1-2 Monaten, damit die Website einen höheren ROI anzeigt als den realistischen

Tippen kurz vor einem Tor. In der Statistik wird dies als Gewinnwette angezeigt, aber ein Mitspieler könnte diese Wetten niemals platzieren.

Die Annahme von Quoten und Tipps, bevor der Buchmacher die Quoten für das Spiel veröffentlicht:
Meistens können Sie die Wetten nicht zu denselben Quoten abschließen, was zu einem Verlust führen kann.

Wenn der Tipper erfolgreich ist, ist die Zahl der Anhänger höher. Dies führt dazu, dass die Quoten für die Tipps schneller sinken. Selbst wenn Sie eine automatische Wettabgabe haben, ist die Chance, dass Sie alle Wetten zu den gleichen Quoten abschließen, nicht allzu groß.

Das Platzieren von Wetten nach Tipper-Vorhersagen kann nur dann sinnvoll sein, wenn Sie fast alle Wetten zu den gleichen oder höheren Quoten abschließen.

Ich denke, das ist die interessanteste und umstrittenste Frage zu diesem Thema. Einige Fußball-Tippgeber können auf lange Sicht ein anständiges Niveau der Rendite halten.

Sie können sogar vertrauenswürdige Nachweise über die erbrachte Leistung vorweisen. Aber die Antwort auf diese Frage ist kein einfaches Ja oder Nein.

Um die Rentabilität und Vorhersagbarkeit eines Tippers zu bewerten, müssen Sie einige wirklich wichtige Faktoren überprüfen:

Die gesamte Wettgeschichte des Tippgebers:

Erstens: Wie lang ist die Wettgeschichte des Tippers? Es gibt viele Tipper, die seit etwa 1-2 Jahren die Besten der Besten zu sein scheinen, was sehr gut zu sein scheint. Aber in dieser Branche ist die Tatsache, dass man 1 Jahr lang profitabel ist, kein wirklicher Beweis dafür, dass man auch auf lange Sicht konstant ist.

Die Anzahl der Tipps in der Wettgeschichte ist der andere große Faktor. Einige Tipper sind seit 2 Jahren profitabel, aber mit nur 60 Tipps und diese Leistung hat keine wirkliche Glaubwürdigkeit
Die angebotenen Durchschnittsquoten:

Wetten auf niedrigere Quoten sind besser vorhersehbar. Damit meine ich zum Beispiel Quoten zwischen 1,6 und 2,30.

Andererseits können Tipps auf höhere Quoten zu einer größeren Varianz führen, was auf lange Sicht profitabel sein kann, aber weniger vorhersehbar ist.

Eine gute Möglichkeit, um zu überprüfen, ob der Tipper vorhersehbar ist und einen guten Weg eingeschlagen hat, ist die Überprüfung der Schlussquoten bei Pinnacle Odds.


Zum Beispiel sind ihre Schlussquoten sehr nahe an der tatsächlichen Wahrscheinlichkeit, und sie können Ihnen eine gute Vorstellung davon vermitteln, wie viel Vertrauen Sie in den Tipper setzen sollten.

Die meisten profitablen Wettenden bei Sportwetten, auch auf lange Sicht, vertrauen auf Buchmacher mit sehr guten Quoten wie Pinnacle Sports.

Die Wettstrategie namens Value betting basiert auf dem Auffinden überteuerter Märkte und Ergebnisse. Mit diesen dauerhaft falschen Quoten können Sie garantiert einen Gewinn erzielen.

Wetten auf höhere Quoten als die Schlusslinie von Pinnacle haben sich als gewinnbringende Strategie erwiesen.

Viele Tipper haben ihre Strategie auf dieser Technik aufgebaut, und sie können vorhersehbar sein.

Sie finden Fußball-Tippgeber mit einer relativ langen Wettgeschichte und mit einer anständigen Rendite von 3-5% nach mehr als 1000 Tipps.

Sie können sich fast sicher sein, dass ihre Erfahrung und ihr Erfolg auch darauf beruhen, dass sie die bestmöglichen Quoten erzielen.

Kluges Wetten mit Strategien, die auch auf lange Sicht Gewinn bringen, basiert auf Mathematik.

Nach meiner Erfahrung und nach der Meinung vieler kluger Wettender kann ich sagen, dass eine Wettstrategie, die nicht auf Mathematik basiert, eine sehr geringe Chance hat, nachhaltig zu sein.

Tippgebern zu folgen kann folgende Vorteile haben:

Sie brauchen keine allzu große Erfahrung mit Sportwetten zu haben.
Die Tippgeber sind diejenigen, die die Zeit für die Recherche aufwenden und nicht Sie
Sie verwenden ein gutes Geldmanagementsystem

Wie kann man einen klaren Sieg im Fußball vorhersagen?

Es ist nicht einfach, einen guten Tipper zu finden, der Fußballspiele richtig vorhersagt und dem man über einen längeren Zeitraum folgen kann. Die meisten lassen sich von Emotionen beeinflussen oder halten sich nicht an eine Strategie.

Ein gesunder Menschenverstand bei der Auswahl eines Tippgebers ist die Grundlage dafür, nicht betrogen zu werden.

Wenn Sie Websites mit Tippern finden, die sehr gut abschneiden und direkte Gewinne bei Ihren Fußballwetten versprechen, sollten Sie ein wenig skeptisch sein.

In dieser Branche gilt: Wenn etwas zu gut aussieht, um wahr zu sein, dann ist es das wahrscheinlich auch. Viele Tipper manipulieren ihre Ergebnisgrafiken, indem sie verlorene Tipps streichen oder die Einsätze ändern, um eine bessere Rendite zu erzielen.

Als Beispiel möchte ich hier Tipper nennen, die Wetten bei Pinnacle platzieren und deren Kapitalrendite sehr hoch ist, etwa 15 % und mehr.

Wenn Sie wissen, dass eine Tipper-Website Tippern diese Art von Möglichkeiten bietet, sollten Sie vorsichtiger sein.

Ein guter Tipper gibt nur wenige Tipps ab, und es ist sogar möglich, einige Tage auszulassen.

Sie sollten Tipper mit einer mehrjährigen Erfahrung suchen, am besten mindestens 2 Jahre

Je mehr Tipps sie haben, desto vertrauenswürdiger und berechenbarer sind sie

Vermeiden Sie Tippgeber mit einem zu hohen ROI (der realistische ROI liegt zwischen 5%-10% bei weichen Buchmachern)


Fragen und Antworten zu Fußball-Vorhersagen

Können Tipper gewinnbringende und korrekte Fußballvorhersagen anbieten?

Einige Fußballtippgeber können auf lange Sicht eine anständige Rendite erzielen, indem sie ziemlich korrekte Fußballvorhersagen anbieten, die durch Statistiken untermauert sind, und die Schließung der scharfen Linien auf den genauesten Wettseiten überprüfen.

Kann künstliche Intelligenz Sportergebnisse vorhersagen?

Künstliche Intelligenz (KI) kann bei der Vorhersage von Sportergebnissen sehr genau sein. Sogar die Buchmacher verwenden ähnliche Prognosetools, um möglichst genaue Quoten zu ermitteln. KI kann historische Daten nutzen und mit den richtigen Algorithmen die statistische Wahrscheinlichkeit von Sportergebnissen berechnen.

Welche ist die genaueste Vorhersageseite?

PlayThePercentage und Zcode System sind die genauesten Prognoseseiten für Fußballwetten. Diese Seiten können die Ergebnisse für kommende Ereignisse anhand von historischen Daten und Algorithmen genau vorhersagen.

Wie kann ich ein Fußballspiel richtig vorhersagen?

Die richtige Vorhersage von Fußballspielen ist möglich, indem man die tatsächliche Wahrscheinlichkeit eines Ergebnisses bestimmt. Clevere Wettende können dazu Quotenvergleichsdienste oder Tipperplattformen nutzen, die die Quoten mit aktuellen Quoten vergleichen und versuchen, korrekte Vorhersagen anzubieten.

Welche Seite kann Fußballspiele richtig vorhersagen?

ZCode System ist eine der besten Seiten, um Fußballspiele mit Hilfe einer statistischen Fußballdatenbank richtig vorherzusagen. Sie analysieren jedes Jahr die Daten von Zehntausenden von Fußballspielen. Fußballvorhersagen, die auf ähnlichen Daten basieren, können die genaueste und eine ausgezeichnete Quelle für die Entscheidungsfindung beim Wetten sein.

Wie kann man ein Fußballspiel richtig vorhersagen und gewinnen?

Um Fußballspiele richtig vorherzusagen und auf lange Sicht zu gewinnen, muss man sich mit Statistiken auskennen und den Wert von Quoten verstehen. Jeder Wettende, der leicht überteuerte Quoten oder falsche Linien finden kann, hat bessere Chancen, genauere Vorhersagen zu treffen und mehr Gewinne zu erzielen.