Netbet Erfahrung Bonus und Wetten

Neobet-Erfahrungen mit Bonus & Wett-Quoten 2023

Ich dokumentiere hier Schritt-für-Schritt meine Neobet-Erfahrungen mit dem Bonus und den Wetten, die ich dort abschließe.

Warum habe ich mich bei Neobet angemeldet?

3 Punkte sprechen für Neobet: Quoten, Bonus und Lizenz.

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga

Mir ist Neobet schon öfter im Vergleich der Wettquoten aufgefallen, weil es dort oft gute Quoten gibt.

Hinzu kommt, dass Neobet ein seriöser Wettanbieter mit deutscher Lizenz ist und man sich sicher sein kann, dass man sich auch den Gewinn auszahlen kann.

Außerdem hat mich der relativ User-freundliche Bonus überzeugt.

Und: ich habe 10 Euro gratis zusätzlich geschenkt bekommen, weil ich diesen Link verwendet habe!

Das alles kannst du auch ganz einfach haben, in dem du jetzt auf den Button hier unten klickst…

NEOBET Bonus

Es gibt bei Neobet die Wahl zwischen zwei Bonus-Arten:

  1. Starter-Bonus: 200% bis zu 50 Euro (75 Euro zum Wetten)
  2. Profi-Bonus: 100% bis 100 Euro (200 Euro zum Wetten)

Egal, welchen Bonus du wählst, über diesen Link und den Banner oben bekommst du zusätzlich nochmal +10 Euro gratis hinzu!

Ich habe den Profi-Bonus gewählt, weil ich dann mit 200 Euro wetten kann anstatt mit nur 75 Euro. Ich erhalte also 100 Euro Bonusgeld statt nur 50 Euro.

Bonusbedingungen

Der Neobet-Bonus ist relativ kundenfreundlich im Vergleich zu vielen anderen Anbietern.

  • Die Mindestquote beträgt 1,50 (sehr fair!)
  • Man hat 100 Tage Zeit den Bonus umzusetzen (auch sehr fair!)
  • Man muss Einzahlungsbetrag + Bonus 5 Mal umsetzen
  • Das sind also 1.000 Euro Umsatz in 100 Tagen, bzw. 10 Euro Umsatz pro Tag
NEOBET-Erfahrungen mit dem Bonus

Meine Neobet-Erfahrung [Zusammenfassung]

  • Die Quoten sind bei genauerem Blick relativ schlecht
  • Den Bonus umzusetzen ist daher relativ schwer
  • Es gibt keine interessanten Aktionen für Bestandskunden
  • Zum Umsatz zählt jedes Spiel nur einmal!

Schwache Wettquoten

Meine Neobet-Erfahrung ist, dass mir die Quoten relativ niedrig vorkommen. Mit vielen kleinen Wetten ist es also sehr schwierig den Bonus umzusetzen.

Alberne Bonus-Regelung

Außerdem hat mich die Regel, dass jedes Spiel nur einmal zum Bonus-Umsatz zählt, unerwartet getroffen.

Ich war eigentlich davon ausgegangen, den Bonus umgesetzt zu haben, während laut NEOBet noch mehr als 300 Euro offen waren.

Das kam davon, dass pro Spiel nur eine Wette zu den Umsatzbedingungen gezählt wird.

Wenn ich also z.B. 10 Euro drauf wette, dass Bayern gewinnt und weitere 10 Euro, dass in diesem Spiel mehr als 2,5 Tore fallen, dann gelten statt 20 Euro nur 10 Euro als Umsatz.

Diese Regel kannte ich noch nicht, so dass ich es sehr Spieler-feindlich finde und es meine NEOBet-Erfahrung trübt.

Das ist so eine Frechheit, da ich z.B. auf das Spiel Villarreal gegen Real Madrid zwei Wetten platziert hatte.

Die eine, eine 5 Euro Wette und die andere eine 88 Euro Wette.

Die 88 Euro Wette wurde allerdings nicht zu den Bonusumsätzen gezählt, weil ich ja auf das Spiel schon 5 Euro gesetzt hatte.

Dabei fiel mir gerade noch eine weitere Restriktion von NEOBet ein, die ich ebenfalls nicht gut finde: Maximal 100 Euro pro Wette werden auf den Bonusbetrag angerechnet, so dass mir bei Wette 79 ganze 40 Euro weniger angerechnet wurden.

Mist, da hätte ich wirklich mal die NEOBET-Bonusbedingungen lesen sollen (siehe Punkt 10).

Wenige Aktionen für Bestandskunden

Da es keine besonderen Aktionen für Bestandskunden gibt, ist NeoBet für mich nach der Bonus-Challenge keine Option mehr. Ich werde maximal auf Promotion-Emails reagieren, wenn man dabei Freiwetten abstauben kann.


Quotenvergleich Neobet vs Tipico

Wir picken uns am 8.1.2023 ein paar Fußball- und Eishockey-Wetten heraus, um die Quoten von Neobet mit Tipico und anderen Wettanbietern zu vergleichen.

Folgende Wett-Tipps haben wir gefunden:

  1. La Liga (Spanien): Atletico Madrid – FC Barcelona
  2. Zulte Waregem – KV Mechelen (Belgien)
  3. Pacos de Ferreira – Chaves (Portugal)
  4. Arizona – Pittsburg (NHL)

1. Quoten von Atletico – Barca

Hier tippen wir, dass Barcelona das Spiel nicht verliert mit „Draw no Bet“ bzw. auch „Head-To-Head“ oder Asian Handicap 0 genannt. Damit bekommt man den Einsatz zurück, wenn das Spiel Unentschieden endet.

  1. NeoBet-Quote (Draw no Bet): 1,8 (netto nach Abzug der Wettgebühr: 1,71)
  2. Tipico-Quote (Head to Head): 1,7

Neobet vs Tipico: 1:0

Tipico wirbt zwar damit, dass sie einem die Wettgebühr „schenken“, dafür ist die Quote um fast genau diese Wettgebühr schlechter. Bei einem Sieg von Barcelona bekommt man bei Neobet selbst nach Abzug der Wettgebühr noch mehr als bei Tipico, wenn auch in diesem Fall nur 10 Cent, was 1% mehr Gewinn bedeutet. Kein Großer Unterschied bei kleinen Summen. Aber bei höheren Einsätzen würde sich das schnell läppern.

2. Quote bei Zulte Waregem – KV Mechelen (Belgien)

Auch beim Spiel der 1. Liga in Belgien zwischen Zulte Waregem und KV Mechelen setzen wir darauf, dass die Auswärtsmannschaft Mechelen nicht verliert.

  1. Tipico: 1,65
  2. Neobet: 1,55 (netto)

Neobet – Tipico 1:1

3. Quote: Pacos de Ferreia – Chaves (Portugal)

Hier setzen wir darauf, dass Chaves nicht verliert.

  1. Tipico 1,75
  2. NeoBet 1,71

Wieder ist die Quote bei Tipico besser als bei Neobet. Allerdings sind beide schlechter als bei einigen anderen wie z.B. NordicBet, Betsson, Betsafe – 1,85 ist nach Abzug der 5% Wettgebühr allerdings auch nur noch 1,75, was Tipico anbietet.

Neobet – Tipico 1:2


4. Quote: NHL Eishockey Arizona – Pittsburgh

Beim NHL-Eishockey-Spiel der Arizona Coyotes setzen wir auf einen 3-Wege-Sieg nach der regulären Spielzeit von 60 Minuten der Gastmannschaft Pittsburgh Penguins.

  1. Tipico 1,70
  2. Neobet 1,61

Damit hat Tipico schon vor Ende der 5. Wette diesen Vergleich mit 3:1 gewonnen.

Die Quoten nach meinen Neobet-Erfahrungen sind also wirklich nicht sehr gut, was eine langfristige Karriere dort unattraktiv macht.


Neobet-Erfahrungen: Schritt-für-Schritt

Ich starte mit meinem Neobet-Erfahrungsbericht am Sonntag 11.12.2022.

Mein erster Eindruck

  • Das dunkle Design gefällt mir
  • Gute Übersichtlichkeit
  • Schnell auch auf dem Smartphone

Negativ fällt mir auf, dass es keine coolen Aktionen für Bestandskunden gibt. Bei Betano oder anderen Wettanbietern kann man beinahe jede Woche irgendwas gewinnen oder hat Spiele mit Quoten-Boost.

Bei Neobet gibt es außer dem klassischen Bonus wenig zu erleben. Das ist für Bonusjäger und Quoten-Checker nicht wichtig, aber für langfristige Kundenbindung schaden ein paar freundschaftliche Freispiele oder Freiwetten nicht. Es soll aber regelmäßig E-Mails mit Angeboten geben. Wenn es darin interessante Aktionen gibt, würden diese dann auch positiv im Neobet-Erfahrungsbericht erwähnt werden.

Tag 1

Dafür nehme ich als erste Wetten gleich ein paar NHL-Wetten in der kommenden Nacht mit.

Ich setze viermal auf 3-Wege-Sieg nach 60 Minuten:

  1. Kings @2.04
  2. Panthers @1.96
  3. Flyers @2,48
  4. Bruins @2,04

Verglichen mit den Top-Wettquoten bei anderen Anbietern kann sich Neobet trotz der -5% Wettgebühr im Gewinnfall sehen lassen:

Bei den Kings (-0,03) und den Panthers (-0.04) sind die Neobet-Quoten leicht schwächer als die Durchschnittsquoten auf dem Markt.

Bei den Flyers (+0.08) und Bruins (+0,01) ist Neobet sogar besser als der Durchschnitt der Wettanbieter.

Alles in allem sind das also durchschnittliche Quoten, was aber aufgrund des guten Bonus ok ist.

Tag 2

Von den ersten 4 Wetten habe ich direkt Mal 3 verloren, was natürlich nicht an Neobet liegt. Allerdings zeigt das schon ganz gut, wie schwer es ist so einen Bonus umzusetzen, wenn man direkt am Anfang mit einem Minus von -21€ (bzw -10,5% der Bankroll) startet, was dann schon mal die Stimmung im Bezug auf eine positive Neobet-Erfahrung trübt.

Ein Verlust von -5,25€ pro Wette.

Bleiben noch 960€ umzusetzen mit 179€ in 96 Wetten. Hochgerechnet wäre ich nach diesen Wetten bei einem Minus von ca. 500€.

Zuvor hatte ich über rund 100 Wetten eine Trefferquote von 60% in der NHL. Bleibt zu hoffen, dass diese Quote langfristig gehalten werden kann und es in den nächsten Tagen besser läuft.

Ich habe für den zweiten Tag meines Neobet-Erfahrungsberichts zwei NHL-Wetten und entscheide mich für 2 Mal 3-Wege-Siege auf die beiden kanarischen Teams Calgary Flames und Ottawa Senators.

3-Wege-Siege sind Wetten auf den Heimsieg (1) oder den Auswärtssieg (2) bzw. Man könnte auch auf Unentschieden (x) setzen, aber das ist beim Eishockey sehr selten, so dass meine Berechnungen ergeben haben, dass es bei meiner Strategie mehr Sinn macht direkt auf den 3-Wege-Siege oder Handicap-Sieger als auf die Moneyline zu setzen.

Man verliert zwar mehr Wetten, wenn Spiele nach der Overtime oder dem Penaltyschießen noch gewonnen werden, jedoch ist dafür die Quote wesentlich niedriger als auf den 3-Wege-Sieg oder sogar Asian Handicap -1.5 (Sieg mit mindestens 2 Toren Vorsprung).

An Tag zwei habe ich eine der beiden Wetten gewonnen. Ottawa gewann 3:0 während die Flames mit 1:2 im Penalty schießen verloren haben.

Einsatz: 60 / 1.000 (Rest 940 Euro)

Gewinn: -24 (Rest: 175 Euro)


Tag 3 meiner NEOBet-Erfahrung: Promotion-Angebot und NHL-Wetten

Am dritten Tag bekam ich eine Promotion-Email von NEOBet mit einem „Quotenbooster“ für das WM-Halbfinale zwischen Argentinien und Kroatien. Hier hätte ich eine bessere Quote auf das Ereignis „Kroatien gewinnt 1:0 oder es steht nach 90 Minuten 1:1 “ bekommen.

Das halte ich allerdings für Verarschung. Warum sollte Kroatien gewinnen? Wenn man von einem Unentschieden ausgeht, kann man auch direkt auf dieses Ergebnis setzen.

Warum sollte jetzt darauf setzen, dass eine der schlechtesten Offensive des Turniers wetten und vor allem darauf, dass weder Messi (bereits 4 Tore), Angel Di Maria, Martinez oder ein anderer starker Argentinier ein Tor schießt!

Auch wenn man die Defensive der Kroaten natürlich stark einschätzen kann. Wetttechnisch wäre das fahrlässig.

Die Wettquote auf einen Argentinien-Sieg beträgt selbst mit Quotenboost nur noch 1,76. Ich hatte vor ein paar Tagen noch eine 1,8 und bei manch anderem Buchmacher eine wesentlich attraktivere 1,9 gesehen. Hier würde ich nichts riskieren, obwohl ich davon ausgehe, dass Argentinien gewinnt und das vielleicht sogar mit 3:0.

Wenns am Ende eintrifft, so ein Pech. Aber Glück oder Pech nachher machen eine richtige Entscheidung im Vorfeld nicht falsch. Es kommt immer auf die Gründe zum Zeitpunkt der Entscheidung an. Wenn diese Nachvollziehbar sind, braucht man sich nicht über verpasste Chancen ärgern.

Denn viel öfter wird man Glück haben, wenn man nicht auf etwas verrücktes gewettet hat, das einfach nicht eingetroffen ist.

Frei nach dem Motto von Warren Buffett: Wer Geld verdienen will, darf erstmal kein Geld verlieren.

Wenn die Quoten zu schlecht sind, ist das Risiko Geld zu verlieren einfach zu groß im Vergleich dazu, wie wenig man gewinnen kann. Eine Value-Bet oder eine richtig gute Wette erkennt man, wenn man auf eine Quote richtig gerne Geld setzt. Das ist bei diesem Spiel nicht der Fall.

Also:

Regel 1: „Verliere kein Geld!“

Regel 2: Siehe Regel 1.

Ob ich mich auch an diesem Tag an diese Regeln halten kann, hängt auch ein wenig vom Glück ab 😉

Die NEObet-Erfahrung im Bezug auf die Promotions neben dem klassischen Bonus ist bisher nicht überzeugend.


Für den dritten Tag gibt es jede Menge NHL-Spiele in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, was in den USA einfach der 13.12.2022 ist.

Hier meine Tipps für die heutige NEObet-Bonus-Challenge:

Ich wette 5 Mal je 10 Euro auf Einzelwetten mit Asian Handicap -1,5. Das heißt, dass diese Teams mit mindestens 2 Toren Vorsprung gewinnen müssen.

Diese Spiele sind in meiner Statistik-Strategie 3xbet eine „klare Sache“ sind.

  1. Boston Bruins – New York Islanders: Boston AH-1.5
  2. Detroit Red Wings – Carolina Hurricanes: Carolina AH-1.5
  3. Florida Panthers – Columbus Blue Jackets: Florida AH-1,5
  4. San Jose Sharks – Arizona Coyotes: Sharks AH-1.5
  5. Washington Capitals – Chicago Blackhawks: Capitals AH-1.5

Leider sind die Quoten dafür nicht besonders gut. Trotzdem je 10 Euro drauf, insgesamt 50 Euro.

Das beste Chance-Risiko-Verhältnis sehe ich bei den San Jose Sharks. Deswegen riskiere ich hier gerne nochmal extra 10 Euro für eine Wette auf den 3-Wege-Sieg der Sharks zu Hause gegen die Arizona Coyotes mit einer Quote von 1.94. [Ausgerechnet diese Penner haben nach Penalty schießen erst gewonnen.]

Außerdem riskiere ich noch 5 Euro für eine Handicap-Kombiwette mit den vier „sichersten“ Einzelwetten mit Hurricanes, Capitals, Panthers und Sharks. Dafür gibt es eine Quote von 22,83.

Wett-TIpps NEObet Erfahrung #2

Bei so vielen hohen Quoten, macht ein Quotenvergleich absolut Sinn.

Hier sieht man, dass meine Neobet-Erfahrungen was die Quoten betrifft im Vergleich zum Weltmarktführer Pinnacle nicht besonders beeindruckend sind.

Pinnacle gibt auf diese vier Wetten eine Kombiquote von 30,10.

Das sind 31% mehr Gewinn. Aber Pinnacle hat halt keine Bonus-Aktion.

Experiment: 3xbet-Kombi des Tages

Bei einem anderen Wettanbieter, den ich noch nicht nennen möchte, weil es eine eigene Challenge nach dieser NEOBet-Erfahrung wird, gibt es eine Aktion, bei der man Freiwetten bis zu 100 Euro bekommt, wenn man bis zu 500 Euro auf eine 3er-Kombi mit Mindestquoten von 1,50 je Element wettet.

Diese Aktion gilt immer und ist absolut genial, wenn man erfolgreiche 3er-Kombis machen kann.

Ich habe das bisher noch nie berechnet und getestet, deswegen fange ich hier erstmal außer Konkurrenz damit an und schaue, wie profitabel meine 3er-Kombis wären.

Meine 3xBet-Kombi des Tages besteht immer aus 3 Wetten mit einer Quote von mindestens 1.5, die man (fast) nicht verlieren kann.

In diesem Fall sehe ich die besten Chancen für Moneyline-Wetten auf Hurricanes, Capitals, Sharks bei einer Quote von 4,16.

Ach ja, dann hab ich noch 1,10 Euro auf Argentinien gegen Kroatien gesetzt. Wollte eigentlich 11 Euro machen, bin aber anscheinend zu blöd zu eintippen… 😀


Gesamteinsatz: 126 / 1.000 (Rest 874 Euro)

Kontostand: 167 (-33 Euro)

nach 3 Tagen meiner NEObet-Erfahrung

TAG 4

Die gute Nachricht zuerst: Meine Vorhersage für das WM-Halbfinale zwischen Argentinien und Kroatien war trotz der vielen negativen Kommentare von Kroatien-Fans goldrichtig!

Auch alle 5 Teams, die ich in der NHL als Sieger auf dem Zettel hatte, haben gewonnen! Leider brachte das wenig bei der Neobet-Erfahrung.

Meine außer-Konkurrenz-stehende 3er-Kombi mit Moneyline-Sieger der Hurricanes (1:0), Capitals (7:3) und Sharks (3:2) habe ich gewonnen. Alle drei haben sogar in der regulären Spielzeit von 60 Minuten gewonnen. Ich hätte also mit 3-Wege-Quoten noch wesentlich mehr abräumen können.

Leider haben weder die Sharks noch die Hurricanes und auch nicht die Bruins (4:3 nach Penalty) mit 2 Toren Vorsprung gewonnen. Somit wurde die 4er-Handicap-Kombi nicht gewonnen.

Wir befinden uns jetzt in der Vorweihnachtszeit, in der es weniger klare Ergebnisse geben wird, weil die schwachen Teams noch ihren Ruf bis Weihnachten (oder Jahresende) aufpolieren wollen, während die guten Teams schon gedanklich unter dem Weihnachtsbaum sitzen.

Ich werde daher vorerst vorsichtiger wetten, da es bei einer Bonus-Challenge nicht darum geht möglichst viel Gewinn zu machen, sondern einfach den Bonus ohne Risiko umzusetzen.

NHL-Tipps für Tag 4

In der NHL sind heute leider nur 3 Spiele. Die Quoten sind alle beschissen.

Da ich für den NEObet-Bonus mindestens eine 1.50er Quote haben muss, setzte ich auf 3-Wege-Sieger nach regulärer Spielzeit.

  1. Senators gegen Montreal @1.78
  2. Flames gegen Vancouver @1.84

Für die 3er-Kombi ist das leider nicht geeignet, weil das Risiko eines 60-Minuten-Unentschiedens im Vergleich zu den Quoten zu groß ist.

Deswegen entscheide ich mich für eine 2er-Handicap-Kombi mit den Senators und den Flames, da beide zu Hause spielen. 5 Euro drauf.

Aktuelles Video aus unserem YouTube-Kanal "Wett-Tipps heute & morgen"

Damit habe ich heute weitere 25 Euro vom Bonusgeld abgestottert.

Gesamteinsatz: 151 / 1.000 (Rest 849 Euro)

Kontostand: 159 (-41 Euro)

-8 an Tag 3

Tag 5: Großkampf-Nacht

Nur eine Bemerkung zum 4. Tag: Calgary hat eine 2:0-Führung verspielt und im Penalty verloren, sonst wäre die zweite 3er Moneyline-Dreier-Kombi eingelaufen.

Bisher war meine NEOBET-Erfahrung sehr ernüchternd, was wohl auch an der Vorweihnachtszeit und der mittlerweile von den Buchmachern reduzierten Quoten liegt.

Aber jetzt geht’s richtig rund mit 12 Spielen in einer NHL-Nacht!

Zeit zum Bucki faxen! Jeweils 10 Euro gehen auf:

  1. Hurricanes 3-Wege-Sieg vs. Kraken @1,82
  2. Panthers Moneyline vs Penguins @1,94
  3. Devils AH-1,5 vs Flyers @1.86 (echt übel)
  4. Vegas 3-Wege Sieg vs Blackhawks @1,78

Aus mangelndem Vertrauen in die Hurricanes erstelle ich noch eine Dreier-Handicap-Kombi aus Panthers, Devils und Vegas mit je AH-1,5, einer Gesamtquote von 11,75 und 5 Euro Einsatz. Davon gehen im Gewinnfall noch 5% Gewinnsteuer ab, so dass die Netto-Quote eigentlich nur 11,16 ist.

Erwähnenswert im NEOBet-Erfahrungsbericht ist, dass man bei Pinnacle für diese Kombi eine 14er Quote bekommt und damit im Gewinnfall mehr als +25% mehr als bei NeoBet.

Am Ende ein doch recht ernüchternder Tag mit sehr vielen schlechten Quoten und keiner einzigen Wette, bei der man so richtig Bock drauf hat. Hoffen wir mal, dass es nicht komplett falsch läuft und von den gesetzten 45 Euro wieder mindestens soviel zurück kommt.

Gesamteinsatz: 196 / 1.000 (Rest 804 Euro)

Kontostand: 148 (-52 Euro)

Tag 6

Ich hatte es befürchtet, dass es eine schlechte Nachte werden könnte. Es war die Nacht der Underdogs, ich es bereits in der Vorweihnachtszeit öfter erlebt hatte.

In meiner Faxe Bucki Strategie hatte ich darauf reagiert und auf hohe Außenseiter-Quoten gesetzt. Das werde ich auch jetzt hier bei meiner NEOBet-Erfahrung tun und von meiner Handicap-Strategie abweichen, bis sich im Januar wieder der Normalzustand eingependelt hat.

Außerdem habe ich mir zwei Wetten auf die Fußball-WM nicht verkneifen können (je 10 Euro auf 1. und 2.) sowie einen Quotenboost mit 5 Euro (3. Wette):

  1. Marokko gewinnt (ohne Unentschieden) gegen Kroatien @2.18
  2. Argentinien gewinnt (ohne Unentschieden) gegen Frankreich @1,82
  3. Argentinien gewinnt und beide Treffen (Quotenboost) @7,19

In der NHL sind heute Nacht nur 3 Spiele. Eins davon ist das Spiel der Minnesota Wild gegen die Blackhawks aus Chigaco. Hier ist sogar die Asian Handicap -1.5 Quote so mies (1.70), dass es keinen Sinn macht hier wirklich drauf zu setzen.

Etwas besser sieht es da bei Calgary Flames gegen St. Louis Blues aus. Hier riskiere ich einen 10er auf den Calgary-Sieg nach 60 Minuten bei einer Quote von 1.82.

Die einzig gute Value-Bet ist der 3-Wege-Sieg der New York Islander bei den Arizona Coyotes (Quote 1,88).

Damit sind weitere 45 Euro eingesetzt, so dass jetzt 24% der Bonussumme eingesetzt sind. Allerdings sind aktuell auch -52% des Bonusgeldes weg, was bisher kein guter Deal ist.

Ich schiebe es jetzt einfach mal auf die Vorweihnachtszeit und nehme die Schuld auf mich, dass ich diese Challenge unbedingt noch 2022 starten musste.

Sollten die 100 Euro auf dem Kontostand unterschritten werden, würde ich erst wieder Mitte Januar weitermachen. Aber dafür haben wir ja noch mindestens einen weiteren Tag Zeit.


Gesamteinsatz: 241 / 1.000 (Rest 759 Euro)

Kontostand: 103 (45 Euro eingesetzt / -52 Euro)


NHL 3xbet des Tages

Außer Konkurrenz schließe ich auch wieder meine 3xbet-Kombi ab. Hier muss ich schon mehr Risiko gehen, als mir lieb ist, da die Quoten so niedrig sind und ich pro Wette eine Quote von 1.50 brauche.

  1. Minessota AH-1.5 @1.7
  2. Calgary Sieg nach 60 Minuten
  3. Islanders Sieg nach 60 Minuten

Insgesamt eine Quote von 4.00 um Dreh.

Tag 7

Über das Wochenende habe ich hier nichts gepostet, was nicht heißt, dass ich nicht gewettet habe. Wie du auch auf meinem Tippster-Profil (Radek Vegas auf Oddspedia) sehen kannst, hatte ich ein erfolgreiches NHL-Wochenende. Die bekloppten Argentinier haben zwei meiner Wetten boykottiert, in dem sie den sichergeglaubten 90-Minuten-Sieg im WM-Finale gegen Frankreich noch verschenkt haben.

Dafür waren die Tipps in der NHL gut, so dass jetzt der Kontostand wieder bei fast 150 Euro ist.

Gesamteinsatz: 281/ 1.000 (Rest 729 Euro)

Kontostand: 152( -48 Euro)

Tag 8

In der NHL habe ich für die Nacht auf 20.12. folgende Wett-Tipps in der NEObet-Erfahrung:

  1. Oilers Sieg (Draw no bet) 1,70
  2. Montreal Sieg (Draw no bet) 2,00

Aus Versehen habe ich diese beiden für 10 Euro als Kombi gespielt statt als Einzelwette.

Deswegen noch mal je 10 Euro drauf als Einzelwetten.

Und noch 5 Euro auf eine 3xbet mit 3x AH-1.5 auf die beiden + Dallas Stars bei einer 15er Quote.

Macht insgesamt 35 Euro Einsatz.

Gesamteinsatz: 316/ 1.000 (Rest 684 Euro)

Kontostand: 152( -48 Euro)


Weihnachtspause & Strategie-Änderung

Über Weihnachten und Neujahr habe ich die Lust am Wetten verloren, was auch an der schwachen Leistung vor Weihnachten lag, die mit den relativ schwachen Quoten von Neobet zusammenfielen.

Also habe ich meine Strategie komplett geändert.

Mir fehlten noch ca. 500 Euro an Umsatz und ich hatte nur noch 88 Euro auf dem Konto, nachdem ich ein paar Eishockey-Wetten verloren hatte.

All-In #1: Villarreal – Real Madrid

Also ging ich All-In mit 88 Euro auf Real Madrid gegen Villarreal.

Allerdings war die Draw No Bet Wette hier bei 1,49 und damit nicht Bonus-tauglich! Mein Glück 😀

Denn Real hat das Spiel 1:2 verloren – und ich hatte auf Draw No Bet in der ersten Halbzeit gewettet, weil da die Quote 1,56 war. Die erste Halbzeit endete 0:0, ich bekam meinen Einsatz zuürck und die 88 Euro wurden trotzdem auf den Bonusumsatz angerechnet.

All-In #2: Atletico – Barcelona

Am Tag darauf ging ich erneut All-In auf Draw No Bet Barcelona bei Atletico Madrid.

Die Quote dafür war 1,80.

Barca gewann 1:0 und mein Kontostand wuchs wieder auf 150 Euro.

Jetzt fehlten nur noch 219 Euro, dann war der Bonus fertig.

Ich wollte eigentlich eine Wette finden, bei der ich wieder alles drauf setzen kann.

Allerdings sind im Januar noch nicht wirklich viele gute Wetten zu finden mangels Spielen.

1/3-All-In #3: Strassburg – Lens

Eine gute Wette wäre das Draw No Bet auf den Heimsieg des Tabellenzweiten der Französischen Liga Lens beim 19. Strassburg.

Allerdigns fiel die DNB-Quote unter 1,50 auf 1,46, so dass diese nicht für den Bonusumsatz gültig gewesen wäre. Für einen Lens-Sieg gibt es eine 1,98.

Also setzte ich auf Lens (Auswärtssieg) 50 Euro.

Sollte Lens nicht gewinnen, hätte ich immerhin noch 100 Euro und müsste 171 Euro umsetzen.

Bei einem Lens Sieg würde ich erstmals bei dieser Neobet-Erfahrung über meinen Einzahlungsbetrag springen.

All-In #4: Kayserispor – Besiktas

Nachdem Lens gegen Straßburg nicht gewinnen konnte, bleiben noch 100 Euro auf dem NEOBet-Konto.

Diese setze ich am 22. Januar 2023 darauf, dass Besiktas Istanbul bei Kayserispor nicht verliert.

Die Quote dafür ist genau 1,50.

Sollte die Wette nicht verloren werden, sind noch 71 Euro offen und die NEOBet-Challenge wäre mit noch einer weiteren Wette beendet.

Besiktas hat gewonnen und damit ist die Challenge fast gewonnen!


All-In #5: Letzte Wette!? PUSTEKUCHEN!

Auf dem Konto sind jetzt 142,50 Euro und es sind noch 71 Euro zu setzen…. zumindest nach meiner Rechnung. Aber da habe ich die Rechnung ohne den NEOBet-Wirt gemacht.

Blöderweise habe ich übersehen, dass man keine Spiele doppelt wetten darf! So sind mir einige Euro an Umsatz durch die Lappen gegangen, was direkt eine sehr negative NEOBet-Erfahrung ist.

Während ich auf 929 Euro Umsätze komme, gesteht mir NEOBet gerade mal 679 (+3 wegen einer offenen Wette), also 682 Euro zu. Das heißt laut NEOBet sind sogar noch 318 Euro offen!

Oh mann! Jetzt geht diese unangenehme NEOBET-Erfahrung also noch mindestens 2 weitere All-In-Wetten.

Also suche ich mir die 5. All-In-Wette, bei der ich 140 Euro setzen kann. Damit komme ich dann auf einen Umsatz von 822 Euro.


22.01.2023: Ich liebäugle mit einem Sieg auf den AS Rom bei Spezia (Quote: 1,6). Ich hatte an diesem Tag bereits einen Sahne-Lauf und zahlreiche Wetten gewonnen. Die Roma-Wette wäre also das i-Tüpfelchem. Und gerade aus diesem Grund traue ich der Sache nicht, weil es eine der „klarsten“ Sachen wäre, dass Roma beim Tabellensechzehnten gewinnt.

Denn Spezia hat gerade mal 1 der letzten 9 Heimspiele verloren! Unter anderem gegen den 5. Atalanta gabs ein 2:2 und die sind einen Platz vor der Roma.

Ich wäre ein Narr hier drauf zu setzen, dass es jetzt ausgerechnet die Roma schafft.

Wenn ich All-In gehe, will ich aber zumindest eine Absicherung gegen das Unentschieden. Da ich das weder bei Lens noch Besiktas erhalten habe, wäre mir das Risiko zum dritten Mal in Folge zu groß. Oder um es direkt herauszusagen: Ich habe einfach Schiss und kein gutes Gefühl bei diesem Spiel.

Welche Alternativen gibt es?

Dass in der NHL Vegas oder die Kings gewinnen? Ja, aber die Moneyline ist zu schwach.

Dass Real bei Bilbao nicht verliert? Müsste man eigentlich meinen, aber auch hier bin ich nicht 100%ig überzeugt.

Aber Moment mal! Wie wärs denn damit: Juventus Turin verliert nicht zu Hause gegen Atalanta Bergamo!

Mit einer Draw No Bet Wette auf Juve bekommen wir das Geld zurück, wenn das Spiel (wie erwartet) Unentschieden ausgeht.

Aber leider geben die NEOBettler Juve DNB nur eine Quote von 1,47! Damit zählt es nicht für den Bonus-Umsatz… Na danke!

Auxerre?

Im Französischen Pokal spielt Erstligist Auxerre beim 2. Ligisten Niort. Allerdings gibts auch hier auf DNB nur eine 1,35. Als ob NEOBet wollen würde, dass man den Bonus gar nicht umsetzen kann!

Dann doch Real?

Real Madrid hat eine 2,50er Quote bei Bilbao! Warum so hoch?

REAL Draw No Bet gäbe immerhin eine 1,66! Das wäre doch was!

Hey, das ist der Champions League Sieger! Die haben mich schon mal hängen lassen. Warum sollten sie es noch mal verkacken wie letzte Woche gegen Villarreal? Wann hat Real je zwei Spiele in Folge verloren?

Carlo Ancelotti sollte seinen Jungs einen Einlauf verpasst haben und jetzt fegen sie Bilbao weg… oder verlieren zumindest nicht.

Real hat 2 Auswärtsspiele diese Saison verloren, während Bilbao zwei Heimniederlagen hinnehmen musste, allerdings erst 4 Gegentore zu Hause kassiert hat.

Und Bilbao hat das jüngste Duell gegen Real schon gewonnen! Im Februar 2022 im Copa del Rey. Wer glaubt denn, dass die jetzt der Angstgegner der Königlichen sind und das nochmal schaffen?

Also ich wette drauf, dass Real wieder in die Spur findet.

140 Euro auf Real Draw No bet gegen Bilbao!

Damit winken 220 Euro bei einem Real-Sieg, Bankrott bei einem Bilbao-Sieg und immerhin 140 Euro Umsatz bei einem Unentschieden. Lass mich nicht hängen, Carlo!

Real hat es spannend gemacht, aber am Ende dank eines Tores von Karim Benzema in Bilbao mit 1:0 gewonnen!

Damit habe ich 782 Euro umgesetzt und habe jetzt einen Kontostand von 223 Euro.

Ich bin übrigens erstmals seit Beginn der NEOBET-Erfahrung im Plus 😀 Sage und Schreibe 20 Euro.

Mein Plan war eigentlich, dass ich mit einer letzten Wette mit diesen 220 Euro All-In gehe und damit dann die Bonusumsätze von insgesamt 1.000 Euro erreicht hätte.

Allerdings hatte ich da wieder die Rechnung ohne den NEOBET-Wirt gemacht.

Denn die NEOBET-Bonusbedingungen sagen unter Punkt 10:

Pro Wette geht maximal der gewährte Bonusbetrag in den Umsatz ein.

What!? Also genau 100 Euro. Extrem willkürliche Regel, die ich noch gar nicht gekannt habe!

Vor allem wurden mir von den 140 Euro der Real-Wette auch nur 100 statt 140 Euro zum Bonusumsatz angerechnet.

Statt All-In heißt es jetzt noch insgesamt 218 Euro in mindestens 3 Wetten umsetzen: Ergo 3 x 73 Euro.

Ist mir auch recht. So wird das Risiko gestreut. Weniger Nervenkitzel.

Dafür werde ich mir alle Spiele in der kommenden Woche genau anschauen und hier eine Auswahl der drei besten Wetten in einem Video vorstellen.


Ich halte dich hier auf dem Laufenden über meine NeoBet-Erfahrung.

Wenn du eine Frage oder eine eigene Neobet-Erfahrung hast, schreib mir das gerne per E-Mail!