Bei der EM2016 war Island die Hauptattraktion. Nicht Europameister Portugal mit dem exzentrischen Co-Trainer Cristiano Ronaldo oder die Franzosen mit Superstar Antoine Griezman. Nein! Die Isländer begeisterten mit ihren gutgelaunten und lautstarken Fans. Wer kein Fußball-Fan oder Fan einer speziellen Mannschaft war, war Island-Fan. Und selbst Fans von anderen Ländern sympathisierten mit den Isländern, wenn es nicht gegen ihre eigene Mannschaft ging.

Island war die Sensation der Euro 2016

Island schaffte es als kleinster Teilnehmer-Staat mit gerade mal 200.000 Einwohnern ins Viertelfinale der Europameisterschaft. Eine RIESEN-SENSATION! In der Vorrunde zwei Unentschieden mit 1:1 gegen den späteren Europameister Portugal und Ungarn sowie ein Sieg gegen Österreich.

Im Achtelfinale schaltete man mehr oder weniger überraschend England mit 2:1 aus. Ich hatte damals die 20er Quote mit 10 Euro Einsatz mitgenommen, weil ich England in der Vorrunde gesehen und verabscheut habe.

Schluss war dann im Viertelfinale mit einem spektakulären 2:5 gegen Ausrichter Frankreich. Aber da hatte Island längst Geschichte geschrieben.

WM-Qualifikation 2018

Und diese Geschichte ging noch weiter. In der WM-Qualifikation setzte sich Island als Gruppensieger gegen folgende Gegner durch:

  • Ukraine 1:1 und 2:0H
  • Finnland 3:2 H und 0:1
  • Türkei 2:0 H, 3:0
  • Kroatien 0:2, 1:0 H
  • Kosovo 2:1, 2:0 H

Also nur 7 Gegentore in 10 Spielen. Keine Heim-Niederlage und nur zwei Gegentreffer auf Island gegen Finnland. In dieser Gruppe hätte man zum Beispiel die wm-erfahrenen Länder Ukraine und Türkei eher als Qualifikation in Betracht gezogen als Island. Und selbst die Millionenschweren Kroatischen Stars wie Modric und Rakitic fanden keinen Weg zum Tor beim Auswärtsspiel auf Island.

Island 2018

Island WM 2018Der Freundschaftsspiel-Weg nach der erfolgreichen WM-Quali im Oktober 2017 und dem WM-Start am 16. Juni gegen Argentinien war lang. Irgendwie war nach zwei so utopisch-erfolgreichen Jahren für die Isländer die Luft raus.

Es folgten sieben Freundschaftsspiele von denen nur zwei gewonnen werden konnten. Beide auf Indonesien… Also auch keine richtige Referenz. Ein Unentschieden 1:1 gegen Katar war auch alles andere als souverän.

Dagegen verlor Island viermal gegen zwei WM-Teilnehmer und zwei Nicht-Wm-Teilnehmer:

  • Tschechien 1:2
  • Mexiko 0:3
  • Peru 1:3
  • Norwegen 2:3

Wett-Tipp: Test-Länderspiel Island vs Ghana

Das letzte Testspiel vor der WM findet am 7. Juni um 22 Uhr gegen Ghana statt. Und das wollen wir uns genauer anschauen.

ZUM THEMA:   Wett-Tipps heute am 20.05.2018 - Fußball, Basketball, Eishockey und Tennis

Hier hat Island Heimspiel in Reykjavik. Das ist schon mal ein wichtiger Pluspunkt! Die Testspiel-Niederlagen gegen Tschechien (Katar) und Peru (USA) fanden auf neutralem Platz statt. Damit steht auf Island nur eine Niederlage zu Buche. Das war allerdings das bisher letzte Spiel am 2.6. gegen Norwegen (2:3).

Ist Ghana stärker als Norwegen und haben sich die Isländer seit dieser Niederlage vor fünf Tagen verbessert?

Zweiteres kann man mit großer Wahrscheinlichkeit behaupten, da die Mannschaft seitdem im Trainingslager ist und damit sportlich und sozial enger zusammen stehen sollte. Gegen Ghana wollen die Isländer den Ernstfall testen und gegen eine afrikanische Mannschaft beweisen, dass sie nicht Gruppenletzter bei der WM werden. Denn dazu müssen sie am 22. Juni Nigeria schlagen.

Ghana ist extrem schwer einzuschätzen, hatte aber tendenziell bessere Ergebnisse als die Wikinger.

Ghana ist zwar nicht bei der WM dabei, kommt jedoch gerade aus Tokio vom Testspiel gegen WM-Teilnehmer Japan. Das konnte Ghana gewinnen mit 2:0.

Davor – allerdings schon im November 2017 – gab es ein 1:1 gegen einen anderen WM-Teilnehmer Ägypten. Auch kein schlechtes Ergebnis.

Also haben die Black Stars Selbstvertrauen im Gepäck. Auch, wenn sie nicht an der WM teilnehmen war die Qualifikation mit nur einer Niederlage aus 6 Spielen alles andere als schlecht.

Allgemein haben die Afrikaner keines der letzten 5 Spiele verloren: 2 Siege, 3 Unentschieden.

Gegen Ghana könnten die Reisestrapazen und das kühle Klima auf Island sprechen, auch, wenn der Juni fast schon der Hochsommer auf der Insel ist mit immerhin 12,7 Grad Celsisus im Schnitt, nur 16mm Niederschlag im Monat und immerhin 2 Sonnenstunden pro Tag! Mit 74% ist aktuell die geringste Luftfeuchtigkeit des Jahres erreicht. Schon ein Unterschied im Vergleich zu Ghana, wo es im Juni ca. 29 Grad hat und mit 221 mm der meiste Niederschlag fällt. Andererseits spielen die meisten Profis sowieso in Europa. Aber ich wollte diesen Fakt unbedingt erwähnen.

Siehe Klimatabelle von https://www.klimatabelle.info/europa/skandinavien/island 

Es ist das letzte Spiel der Black Stars bis September. Ob das gut oder schlecht ist, kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls hat Ghana mit Thomas Partey von Atletico Madrid, der in den letzten fünf Spielen sechs Tore geschossen hat. Gegn Japan war Partey erstmals Kapitän der Ghanaischen Nationalmannschaft und machte prompt ein Tor. Allerdings „nur“ per Freistoß auf schlüpfrigem Boden.

ZUM THEMA:   Die 10 besten Wetten für die Englische Premier League 2018 / 2019

Damit fielen beide Ghana-Treffer nach Standard-Situationen, da das 2:0 von Boateng ein Elfmeter war.

So haben die Black Stars in Reykjavik trainiert. Nicht besonders beeindruckend, was aber hauptsächlich an der trostlosen Location und der Wiese liegt.

Quelle: https://www.ghanafa.org/black-stars-gear-up-for-iceland-friendly-with-final-training-session-today

Wett-Tipp Island vs Ghana

Bei den Buchmachern ist Island mit einer Quote von ca 2,3 ganz schwacher Favorit. Für ein Unentschieden bekommt man eine Quote von 3,1 und bei einem Sieg der Black Stars aus Ghana im Schnitt 3,3.

Sieht man die schwache Form von Island gegen mittelmäßige Gegner und die vergleichsweise starke Form der Ghanaischen Elf würde ich hier nicht auf Island setzen.

Mit der ersten WM vor Augen und einem Heimspiel vor den treuen Fans werden die Isländer also alles geben. Eine weitere Niederlage wie gegen Norwegen scheint also nicht auf dem Plan zu stehen.

Hier kann zuviel passieren, als dass ich auf einen Sieger setzen würde. Ich tendiere zwar aufgrund der letzten Ergebnisse zu Ghana, halte aber Island für eine Überraschungsmannschaft, die ihren Fans nochmal beweisen will, dass sie nicht nur als Statisten zur WM fahren wollen.

Deswegen finde ich die Wette auf beide treffen sehr gut. Dafür bekommt man eine richtig attraktive 2er Quote!

Immerhin haben die Isländer ihre Heimstärke oft unter Beweis gestellt und für Ghana läuft mit Emanuell Boateng ein LaLiga-Stürmer auf, der nicht nur in seinem Länderspiel-Debüt gegen Japan vom Elfmeterpunkt zum 2:0 getroffen hat, sondern für sein Team Levante einen Hattrick gegen das große Barcelona um Lionel Messi erzielt hat. Spielt Boateng ist diese Wette absolut zucker 😉

Mehr als 2,5 Tore sollten auch drin sein, da Ghana in acht Spielen in Folge getroffen hat und bei Islands letzten vier Spielen immer mindestens drei Tore gefallen sind. Dafür gibt es eine fast schon sensationelle Quote von 2,43 bei 1xbet!

  1. Beide Teams treffen: Quote 2,05 @ Bethard
  2. Über 2,5 Tore: Quote 2,43 @ 1xbet

Sportwetten auf Ghana - Island und die WM2018

Island bei der WM 2018

In der Gruppe B treffen die Isländer auf Vize-Weltmeister Messi… äh Argentinien. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit den Kroaten, die sie ja in der Quali-Gruppe hinter sich gelassen – aber auch in Kroatien mit 0:2 veroren haben. Ohne die Sicherheit der heimischen Eisinsel sind die Isländer also nicht so stark einzuschätzen. Der dritte und damit einzig, wirklich schlagbare Gegner ist Nigeria.

ZUM THEMA:   Ägypten - Was ist drin bei der WM2018

Der Kader von Island 2018

WM Trikots 2018 - Island, Argentinien, Kroatien, NigeriaHaben die Isländer allgemein einen Kader, der eine erneute Sensation zulässt? Und vor allem: sind die anderen Länder schwach genug um die Isländer nochmal zu unterschätzen?

Wer sind die Stars der Isländer?

Gylfi Sigurdsson vom FC Everton ist der auffälligste Spieler Islands. Der Blonde mit der langen Mähne ist ein Kämpfertyp. Er war allerdings seit März verletzt und gab gegen Norwegen sein Comeback inklusive Tor nach Einwechslung Mitte der zweiten Halbzeit.

Mit Burnley’s Johann Berg Gudmundsson und Cardiff City’s Aron Gunnarsson gibts zwei weitere Isländern mit Erfahrung in England.

Nicht bei der WM wird einer der Stars von 2016 sein. Kolbeinn Sigthorsson schaffte es nicht in den 23-köpfigen Kader von Trainer Hallgrimsson.

Allgemein zeichnet sich Island durch eine starke Laufleistung, viel Einsatz und einem unbändigen Willen aus. Das machte die Mannschaft so beliebt und auch erfolgreich bei der EM2016 und der WM-Quali. Davon war zuletzt in den Testspielen wenig zu sehen.

WM-Tipp Island

WM2018 Gruppe D

Island war in den letzten Monaten alles andere als überzeugend. Daran wird auch das Spiel gegen Ghana relativ wenig ändern. Wenn die Isländer keinen Statement-Sieg raushauen, wovon ich jetzt nicht ausgehe, wird die WM den Fußball-Zwerg auf den Boden der Tatsachen zurück holen.

Argentinien und Kroatien sind zu stark besetzt als, dass ihnen das gleiche passieren könnte wie den Teams der EM2016, die gegen Island verloren haben. Im Endeffekt waren das die EM-unerfahrenen Österreicher und die schwächste englische Mannschaft aller Zeiten.

Nigeria hat immer viele Talente, die in den vergangenen Turnieren allerdings wenn überhaupt eine Randnotiz waren.