XBet

Wie oft enden Fußball-Spiele 0:0 Unentschieden?

Wie oft enden Fußball-Spiele 0:0 Unentschieden?

Ein Unentschieden mit dem End-Ergebnis 0:0 scheint nicht so üblich zu sein, also dachten wir, wir würden uns die Statistiken ansehen. Nicht viele Spieler wetten auf 0-0 Ergebnisse, aber Wetten auf 0-0, oder gegen 0-0, kann in vielerlei Hinsicht nützlich sein.

Schauen Sie sich unsere Statistiken an, die den Prozentsatz der Spiele zeigen, die 0:0 in der englischen Premier League, spanischen La Liga, deutschen Bundesliga, italienischen Serie A und französischen Ligue 1 beenden. Werfen Sie auch einen Blick auf die Fußballligen, die in der letzten Saison die meisten 0: 0-Tore erzielt haben. Continue reading →

Posted by Radek in Sportwetten Strategie, Sportwetten Tipps, XBet

Unentschieden Wetten für Freitag, 23.02.2018

Folgende Wetten haben einen entsprechend guten XBet-Index und damit eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass sie Unentschieden enden:

Das erste Spiel ist in Algerien. Diese Liga ist bekannt dafür, dass wenig Tore fallen und viele Spiele Unentschieden ausgehen. Wir haben hier sehr gute Erfahrungen gemacht.

Auch die 2. Bundesliga in Deutschland ist sehr gut für Unentschieden-Wetten. Hier gibt es ganz viele ausgeglichene Mannschaften, so dass jeder jeden schlagen kann, oder es eben viele Unentschieden gibt.

Zu unseren weiteren Favoriten im Bereich XBets zählen die 2. Französische Liga sowie die 2. Liga in Holland.

Auswertung der Unentschieden Wetten

Von diesen sieben XBets ist leider nur ein einziges Spiel Unentschieden ausgegangen. Es war das Spiel zwischen Cambuur und Emmen in der 2. Holländischen Liga.

Das macht einen Verlust von -3,6 EH an diesem Tag.

Posted by Radek in XBet

XBets Tips zum 19.02.2018 – Unentschieden Wetten Analyse

Hier meine ausführlichen Tipps für Sonntag, die im Rahmen unserer XBet-Analyse entstanden sind. Da das alles noch in der Testphase ist, nicht zu hoch anspielen 😉

Hier gehts zur Unentschieden-Gruppe ?? https://bit.ly/xbet-facebook

Erklärungen zur Xbet-Analyse

Die Zahl ganz rechts ist der XBet-Index. Wenn diese zwischen -1 und 1 ist, dann setze ich auch Unentschieden.

Besonders lukrative Unentschieden-Wetten gibt es an diesem Spieltag in der 2. deutschen Bundesliga. Vor allem das Spiel Dresden gegen Regensburg hat einen XBet-Index von 0! Der bestmögliche Wert.

Das bedeutet aber leider nicht, dass man ein Unentschieden hier garantieren kann, oder dass die Wahrscheinlichkeit eines Unentschiedens höher ist als bei einem Spiel mit einem XBet-Index von z.b. 0,5.

Vielmehr ist der Index ein grobes Anzeige-Instrument vergleichbar mit einer Ampel. Es gibt keine Abstufungen von rot an einer Ampel. Man hält oder man fährt.

So ist es auch bei Index-Werten zwischen -1 und 1. Wir spielen alle Spiele in diesem Bereich mit einem X an und haben dabei eine Erfolgsquote von ca. 35%.

Was sich nicht viel anhört ist aufgrund der hohen Unentschieden-Quoten von mehr als 3.0 sehr profitabel. Sofern wir den Schnitt halten können. Aktuell haben wir ca. 500 Spiele analysiert, was leider noch zu wenig für eine richtige Strategie ist. Allerdings sind wir auf einem guten, vielversprechenden Weg und verfolgen diese Strategie weiter so lange wir glauben, dass wir mehr gewinnen als verlieren. Und das ist bisher mit mehr als 20 EInheiten im Plus definitiv der Fall.

Tipps auf Sieger

Ziel der XBet-Analyse ist es Spiele zu finden, die Unentschieden ausgehen. Positiver Nebeneffekt ist, dass ein Großteil der Spiele, die wir als Unentschieden-Spiele identifizieren sehr eng ausgehen. Selbst, wenn wir kein Unentschieden „treffen“, hat man gute Gewinnchancen mit wetten, die einen Sieger mit nicht mehr als einem Tor Vorsprung sehen.

Bei großen Unterschieden der Mannschaften ist der Xbet-Index größer als 1.0 oder negativer als -1.0. Hier kann man bei negativem Index eine Tendenz zur Auswärtsmannschaft und bei positivem Index eine Tendenz zur Heimmannschaft anspielen.

Wenn der XBet-Index größer als 2 ist setze ich auf die Heimmannschaft (z.B. bei Augsburg).

Wenn der XBet-Index -2 oder negativer ist, dann setze ich auf die Auswärts-Mannschaft z.B. Lyon.

Bei allem dazwischen entscheide ich je nach Quote, wie ich das Asiatische Handicap ansetze.

Beispiel

Betis ist krasser Außenseiter gegen Real, aber ich denke, dass Real nicht höher als mit einem Tor Unterschied gewinnt nach dem Champions-League-Fight gegen Paris. Also setze ich auf Betis mit asiatischem Handicap +1 oder besser +1.5 (je nachdem, welche Quote man dafür bekommt).

weiteres Beispiel

Zwolle lässt sich (nach unseren Berechnungen) nicht von Ajax abschießen. Die Quote auf eine knappe Niederlage ist also valuehaltig. Das heißt, man kann diese Wette natürlich verlieren, aber wenn man bei Spielen mit so einer Konstellation immer auf den Außenseiter mit ah+1 oder ah+1,5 setzt, gewinnt man diese Wette öfter als man sie verliert.

Mein Tipp

Einfach mal verfolgen, wie es läuft und erstmal auf die klareren Tipps mit interessanter 3-Wege-Quote gehen. Vielleicht ist der ein oder andere interessante Tipp dabei. Z.b. Brescia, Charleroi oder Setubal.
Bei diesen Spielen bietet sich auch eine Draw-No-Bet-Double-Bet an. Also zwei Spiele mit DNB kombinieren, so dass man gegen ein Unentschieden abgesichert ist.

Any Questions?

Posted by Radek in XBet
Bonus-Crasher-Challenge im Februar bei LSBet

Bonus-Crasher-Challenge im Februar bei LSBet

Im Februar startet XBet.Tips die erste Bonus-Crasher-Challenge beim Wett-Anbieter LSBet.

Warum sich der LSBet Bonus lohnt?

LSBet bietet einen Einzahlungsbonus von 150% bis maximal 150 Euro. Das heißt: Um den maximalen Bonus zu bekommen reichen 100 Euro als Einzahlung.

Nach der Einzahlung muss man den Bonus beim Live-Chat anfordern und den Einzahlungsbetrag in der Summe einmal umsetzen. Das heißt bei uns: Wetten in Höhe von 100 Euro zu platzieren. Dabei gelten nur Einzelwetten ab einer Quote von 1.7 und Kombiwetten mit einer Quote von 1.3 pro Spiel.

Ich habe also Wetten auf die Fußball-Bundesliga am 21. Spieltag abgeschlossen, die ich in meiner Bundesliga-Vorhersage ausführlich bespreche.

Nachdem man die Einzahlung umgesetzt hat wird der Bonus auf dem Spielerkonto gutgeschrieben. Um das Geld auszahlen lassen zu können muss man Einzahlung + Bonus insgesamt 4x umsetzen.

100 Euro + 150 Euro = 250 Euro x 4 = 1000 Euro

Wir müssen also 1000 Euro umsetzen, damit wir uns das Geld (hoffentlich mit Gewinn) auszahlen lassen können.

So werden wir den LSBet-Bonus crashen!

1000 Euro Umsatz hört sich erstmal viel an. Da wir aber 250 Euro zur Verfügung haben, ist das nicht wirklich viel. Es gibt wesentlich schwierigere Bonus-Bedingungen. Außerdem verlangt LSBet keine Wettgebühr! Man spart sich also die Wettsteuer und hat 5% mehr Gewinne als z.B. bei 10Bet oder Expekt.

Unserer Wett-Strategie um den LSBet Bonus zu crashen ist es eine Mischung aus maximalem Umsatz und minimalem Risiko zu finden.

Das werden wir mit unseren XBets und DoubleBets (2xBets) innerhalb weniger Tage schaffen.

Mit den XBets auf Unentschieden haben wir in den letzten 10 Tagen einen Gewinn von 25 Einheiten einfahren können bei einer Trefferquote von fast 40%. Da Unentschieden Quoten von mehr als 3.0 haben würde schon eine Trefferquote von 30% reichen. Hier haben wir also eine sehr gute Bilanz, die selbst mit schlechterer Trefferquote profitabel ist. Da wir am Tag meistens um die zehn Unentschieden-Tipps in allen größeren Ligen finden, sind hier die Aussichten am besten, dass wir den Bonus schnell und vor allem erfolgreich umsetzen.

Um das Risiko zu streuen, werden wir auch Doublebets mit etwas mehr Einsatz abschließen.

Bankroll-Management

Bei einer Bankroll von 250 Euro wähle ich als Einheit für die XBets 10 Euro. Wer konservativer vorgehen will ist mit 5 Euro pro Wette gut beraten. Dadurch minimiert man das Risiko bei einer Pechsträhne bankrott zu gehen. Allerdings dauert im Normalfall die Bonus-Umsetzung damit länger.

Für die 2xBets spiele wähle ich als Einheit 25 Euro. Hier werden wir maximal eine am Tag spielen, so dass man sich durch den 10%igen Einsatz nicht zu weit asu dem Fenster lehnt!

Jetzt bei der Bonus-Crasher-Challenge mitmachen!

Wir posten unsere Tipps jeden Tag in der Facebook-Gruppe „Wett-Vorhersagen“.

So kannst du mitmachen:

  1. Registriere dich bei LSBET: Anmelden!
  2. Zahle einen beliebigen Betrag ein (100 Euro für den maximal Bonus)
  3. Fordere den Bonus im Live-Chat an
  4. Setze die Einzahlung einmal um, damit der Bonus gutgeschrieben wird
  5. Setze Einzahlung + Bonus viermal um
  6. Lasse dir den Gewinn + Bonus auszahlen

LSBet-Bonus-Challenge im Video

Posted by Radek in 2xBet, Bonus Crasher, XBet

Unentschieden-Wetten am 21.01.2018

XBET - Unentschieden Strategie beim Wetten

Unentschieden Wetten

Die XBets unserer Unentschieden-Wett-Strategie am Sonntag, 21. Januar 2018.

Insgesamt 12 Wetten haben wir als Einzelwetten zu je 2 Euro Einsatz gespielt.

Außerdem haben wir alle 12 Spiele zu einer Kombiwette mit einer Gesamtquote von 2,3 Millionen kombiniert. Bei einem Euro Einsatz wäre das natürlich der Jackpot.

Immerhin sind 4 der 12 Spiele am Ende Unentschieden ausgegangen, was genau der anvisierten Rate von 33% entspricht.

Das ergibt einen Gewinn von genau einer Einheit. Gewinn: 2 Euro (1EH)

Asiatisches Handicap +1

Auffällig war, dass 11 der 12 Spiele entweder Unentschieden (4) mit nur einem Tor Unterschied (7) ausgegangen sind.

Hätte man auf alle Spiele eine Wette auf den Außenseiter mit Asiatischem Handicap von einem Tor Vorsprung (AH+1) gemacht, hätte man zusätzlichen Gewinn gemacht. Hier sind die Quoten zwar sehr niedrig und nicht alle Wettanbieter bieten diese Wett-Variante an, doch bei einer mehr als 90%igen-Trefferquote lohnt sich das.

Weitere Unentschieden-Wetten an diesem Spieltag

Die Zahl ganz rechts ist der XBet-Index.

Eng 1 Southampton Tottenham Hotspur 17
Ger 1 Schalke Hannover 24
Ita 1 Sassuolo Torino 21
Ita 1 Udinese SPAL 26
Trk 1 Sivasspor Akhisarspor 20
Spa 2 Numancia Rayo Vallecano 20
Gri 1 Giannina Atromitos 15
Gri 1 Panetolikos Panionios 18
ISR 1 Petach Tikva Netanya 9
ITA 3 Lecce Catania 11
ITA 3 Juve Stabia Catanzaro 13
SAF 1 Chippa Lamontville 8
TRK 2 Erzurumspor Ankaragücü 5

 

Posted by Xbet.tips in XBet