heute

Eishockey-Wett-Tipps für die NHL am 17.11.2018

Eishockey-Wett-Tipps für die NHL am 17.11.2018

Die Eishockey-Wett-Tipps zur NHL der letzten beiden Tage liefen sehr erfolgreich!

Werfen wir einen kurzen Blick auf die Ergebnisse der letzten Nacht bevor wir zu den aktuellen NHL-Prognosen kommen.

NHL-Ergebnisse vom 16.11.2018

Ein Großteil der Tipps aus der gestrigen NHL-Prognose war richtig. Aber was viel wichtiger ist: unsere Wetten und Top-Picks waren fast alle richtig.

Einzige Ausnahmen: Nashville und die Flyers haben verloren.

Die 4-Einheiten-Wette auf die Maple Leafs wurde aber ebenso gewonnen wie die 2-Einheiten-Wette auf den Sieg der Islanders gegen die Rangers und die 1-Einheiten-Wette auf Moneyline bei Tampa Bay.

Alles in allem ein gutes Plus.

Feri hatte 4 seiner 5 Picks richtig.

K hatte mit Columbus einen goldrichtigen Riecher und bei Nashville und den Flyers ebenso Pech wie der Statistik-Radek.

Eishockey Tipps für die NHL-Spiele vom 17.11.2018

Was sagen die Experten?

Feri’s Picks

  • Colorado OVER 5.5
  • Anaheim OVER 5.5
  • Vegas OVER 5.5
  • [Toronto-Sieg] haben erst gestern gespielt und haben das 5. Spiel in 7 Tagen

Mike K Vegas‘ Picks

  • Toronto Moneyline (inkl. OT)
  • Tampa Bay Lightning Moneyline (inkl. OT)
  • LA Kings Moneyline

Radek’s Statistik Picks

Hier erstmal ein Daten-Porno, den ich bei den einzelnen Spielen erklären werde:

Toronto Maple Leafs – Anaheim Ducks

Toronto ist mit 2,63 Gegentoren pro Spiel gegenüber den 2,95 Gegentoren der Ducks klarer Favorit. Hinzu kommt die bessere Schusseffizienz (AvgSh/winrate) von 46,1 gegen 64,3. Die Form ist gravierend besser (SRS) mit 0,8 vs -0,8.

  • Die Ducks haben aber drei kritische Vorteile:
  • Sie spielen zu Hause
  • Sie haben zwei Tage Pause gehabt, während Toronto letzte Nacht eine harte Partie bei den San Jose Sharks absolvieren musste.
  • Und sie haben die bessere Save-Quote, wenn auch die Leafs sich nicht wirklich schlecht sind.

Gegen jedes andere Team würde ich hier klar auf die Ducks setzen, wenn der Gegner mit 5 Spielen in den letzten 7 Spielen angereist kommt und erst in der Nacht zuvor gewonnen hat.

Das ist jetzt die Riesenchance für die Ducks. Allerdings sind die leider auch nciht allzu gut in Form, wenn man dem SRS-Wert glauben darf.

Vor allem erzielten die Ducks in den letzten drei Spielen nur zwei Tore und kassierten beim letzten Spiel in Vegas eine 0:5-Klatsche. Das ist nicht besonders vertrauenserweckend. Dafür ist die Quote von 2.05 auf die Moneyline etwas zu niedrig um hier auf den Underdog zu setzen. Aber auch Toronto würde ich hier nicht „backen“ bzw. drauf wetten.

Das tut mir fast schon leid, weil ich hier von einem Sieg der Ducks ausgehen würde, wenn die zuletzt nicht so schwach gewesen wären.

Andererseits haben die Ducks beim letzten Heimspiel vor vier Tagen den Tabellenführer Nashville mit 3:2 im Shoot Out besiegt. Also, überzeugt!

Aber vor allem, weil Toronto wirklich in der Nacht zuvor gespielt hat, werden im dritten Drittel die Beine schwerer und die Ducks haben dort den größten Vorteil.

Tipp #1: Ducks-Moneyline (inkl. OT & Penalty) 2/10 EH

Tipp #2: Ducks gewinnen das 3. Drittle 3/10 EH

Los Angeles Kings – Chicago Blackhawks

Die Kings hatten zuletzt drei Niederlagen in Folge gegen gute Teams. Abhaken. Die Blackhawks sind definitiv kein gutes Team.

Hier spricht die Statistik für die Kings, die weniger Tore im Schnitt pro Spiel kassieren als die Blackhawks und in allen anderen Werten zumindest gleich auf sind. Also, wenn sie gegen die Blackhawks nicht gewinnen, gegen wen dann?

Zudem ist jetzt ist der ehemalige deutsche Bundestrainer Marco Sturm dort Co-Trainer. Na dann! Auf geht’s Sturmi! Übrigens ein sehr netter Kerl!

Tipp: Kings Moneyline (inkl. OT & Penalty) 5/10 EH

Colorado Avalanche – Washington Capitals

Colorado ist Gastgeber und in den wichtigen Statistiken vorne:

  • Bessere Save-Quote
  • Bessere Scoring-Rate
  • Geringerer Gegentorschnitt
  • besseres Torverhältnis
  • Heimvorteil

5 gute Argumente 5 Einheiten auf die Avalanche zu setzen.

Tipp: Colorado Moneyline (inkl. OT & Pen) 5/10 EH

Dallas Stars – Boston Bruins

Die Statistiken sind relativ ausgeglichen. Die Tendenz geht aber leicht zu den Bruins. Allerdings habe ich mächtig Respekt vor Dallas aufgrund deren letzter drei Spiele, bei denen ich immer gegen sie gesetzt habe. Die sind defensiv sehr stark gewesen und haben wenig Tore zugelassen. Boston hat vier Tage pausieren dürfen / müssen.

Bin zwiegespalten. Statistik für Bruins. Gefühl für Stars. Ich warte mal ab, was sich hier durchsetzt und platziere keine Wette.

Vegas Golden Knights – St. Louis Blues

Auch hier bin ich hin und her gerissen. Objektiv betrachtet spricht aber viel für die Gäste aus St. Louis.

  • mehr Tore pro Spiel
  • Mehr Schüsse pro Tor (10% : 7%)

Vegas hat eine bessere Defense und spielt zu hause. Dort haben sie vor zwei Tagen die Ducks mit 5:0 weg geflext während St. Louis in Chicago 1:0 verloren hat. Dieser Quervergleich des letzten Spiels lässt mich zu Vegas tendieren und damit gegen die Statistik. Das will ich wieder abwarten und wette nicht.

Winnipeg Jets – Buffalo Sabres

Das vielleicht klarste Duell an diesem Tag. Die Jets sind ein absolutes Top-Team und ich sehe keinen Grund, warum sie hier verlieren sollten. 48 Schüsse brauchen sie für einen Sieg. Bei Buffalo sind es 58.

Die Jets kassieren im Schnitt nur 2.5 Tore vs 2.94 von Buffalo, was auch ein guter Wert ist, aber eben nicht so gut wie der der Jets.

Auch die Saves sind mit 92,4 % der beste Wert eines Teams an diesem Spieltag. Buffalo hat mit 90,8 % ebenfalls eine gute Save-Quote, aber halt wieder nicht so gut wie die er Jets. Hier würde ich vielleicht sogar auf Unter 5.5 Tore setzen.

Zur Toranzahl in Abhängigkeit von der Save-Quote bzw. des Gegentor-Schnitts habe ich aber noch keine Beobachtungen gemacht, deswegen schaue ich mir das die nächste Zeit mal genauer an. Der gesunde Menschenverstand möchte sagen: wenn die Gegentor-Schnitte beider Teams niedrig sind fallen wenig Tore. Aber stimmt das wirklich auch in dem Maße, dass es als Vorhersage-Kriterium in Betracht gezogen werden kann?

Lange Rede:

Tipp: Winnipeg Sieg (reguläre Spielzeit / 1X2) 4/10 Einheiten

Good Luck!

Posted by Radek in 3xbet, Wett-Tipps heute und morgen
Wett-Tipps heute: Samptoria Genua – Sassuolo (Serie A / Italien)

Wett-Tipps heute: Samptoria Genua – Sassuolo (Serie A / Italien)

Am Montag, 22. Oktober 2018 treffen in der Serie A in Italien Samptoria Genua und Sassuolo aufeinander. Ein ausgeglichenes Spiel, bei dem ich folgende Ideen habe:

+64 Einheiten seit August: erfolgreiche Wett-Tipps von 2xBET Sportwetten Verdoppler

Serie A: Samptoria Genua (6.) vs ? Sassuolo (8.)
Die Buchmacher geben Samptoria eine 2.1er Quote auf den Heimsieg. Das ist eigentlich auf den ersten Blick ein „Radekpick“. Aber wenn man genauer hinschaut, komme ich auf andere Eindrücke, die besseres Value enthalten.

Sassuolo ist der Angstgegner von Samptoria Genua

  • Die letzten drei Partien gegeneinander hat Sassuolo jeweils mit einem Tor Vorsprung gewonnen.
  • Aus den letzten 8 Duell gab es nur einen Samptoria-Sieg (3:2 am 20.11.2016), bei zwei Unentschieden.
  • Samptoria hat zwar die letzten beiden Spiele gewonnen.
    • 1:0 bei Atalanta Bergamo
    • 2:1 vs SPAL

Aber das waren keine starken Auftritte.

  • Samptoria erspielt sich ganz wenige Torchancen und schießt (mit Ausnahme des 5:0 gegen Frosinone und 3:0 vs Neapel) wenig Tore.
  • Nur 4 Tore in den letzten 5 Spielen.
  • Sassuolo hat die letzten beiden Spiele verloren
    • 0:2 in Neapel
    • 1:4 vs Milan
  • Bei Sassuolo fehlt außerdem Top-Torjäger Kevin-Prince Boateng (7 Spiele, 3 Tore)

FAZIT: GEWOHNT ITALIENISCH WENIG TORE

Da mir der Sieg auf Samptoria unter den Fingern juckt, aber fraglich ist, ob es viele Torchancen gibt, lasse ich das.Ich sehe hier wenig Tore, so dass die Quote auf UNTER 2.5 Tore mit 2.06 einen guten Eindruck macht.Sassuolo ist offensiver ausgerichetet, allerdings ohne Boateng mit weniger Durchschlagskraft.Genua hat mit nur 4 Gegentoren in den bisherigen 8 Spielen die beste Abwehr der Liga! Allerdings hat Samptoria drei der vier Gegentore zu Hause bekommen. Aber nie mehr als eines pro Spiel.In der Offensive braucht Genua wie schon geschrieben in den letzten Spiele zu viele Torchancen. Selbst, wenn Genua die offensive Ausrichtung von Sassulo zu seinem Vorteil nutzen kann, sind mehr als 2.5 Tore unwahrscheinlicher als UNTER 2.5 Tore.  Xbet Tipp: UNTER 2.5 TORE @ 2.061 /10 EH @ 2.06 (?? http://bit.ly/melbet-tips)

Auflösung

Samptoria Genua – Sassuolo 0:0Die Wette mit UNDER 2.5 Toren wurde gewonnen!

+64 Einheiten seit August: erfolgreiche Wett-Tipps von 2xBET Sportwetten Verdoppler

Posted by Radek in 2xBet, Wett-Tipps heute und morgen