Deutschland

MotoGP Rennen am Sachsenring 2019 – Grand Prix von Deutschland

MotoGP Rennen am Sachsenring 2019 – Grand Prix von Deutschland

Am Sonntag, 7. Juli 2019 steht der Grand Prix von Deutschland am Sachsenring auf dem MotoGP-Kalender. Wir werfen einen Blick auf mögliche Wetten.

MOTOGP-WETTEN FÜR DAS RENNEN AM SACHSENRING

Am „Sari“ ist Marc Marquez seit 2013 ungeschlagen in der MotoGP! Der mehrmalige Weltmeister Hat jedes seiner Rennen in Deutschland gewonnen. Und auch im Training sicherte sich Marquez mit seiner insgesamt 57 Poleposition den besten Startplatz. Damit fehlt dem Spanier nur noch eine Pole um mit dem besten Polesetter aller Zeiten, Mick Doohan, gleichzuziehen. Aber erstmal steht das Rennen am Sachsenring auf dem Programm am Sonntag um 14 Uhr.

Wer kann Marquez schlagen?

Kurze Antwort: keiner. Nur er selbst.

Die Quoten auf jeden sind nicht der Rede wert und diesig wurden auf die anderen viel zu niedrig. Eine Sieg Wette ist in der Regel langweilig und auch nicht sehr werthaltig.

Wer schafft es aufs Podium?

Neben Marquez rechne ich vor allem Vinales, Rins und Müller zu den stärksten Fahrern am Sachsenring. Die starten alle in den Top 5. Warum nicht Rookie-Sensation Quartararo? Der Franzose hat Probleme seit seiner Operation wegen Arm-Pump am rechten Unterarm. Das hat ihn in Assen beim letzten Rennen in Holland nicht daran gehindert aufs Podium zu fahren. Im Training am Sachsenring stürzte der junge Franzose, was ihn wiederum nicht daran hinderte eine überragende zweitschnellste Zeit im Qualifying aufzustellen.

Dennoch halte ich Ihn auf Renndistanz schwächer als Vinales, den Sieger von Assen. Rins, der in Assen zum ersten Mal seit fast einem Jahr gestürzt war, traue ich einen ähnlichen Hursarenritt zu wie in Austin, wo Rins seinen ersten MotoGP-Sieg einfahren konnte. Zweimal in Folge sollte Rin nicht stürzen und von Platz 4 aus ist er absolut in Schlagdistanz.

Jack Miller ist bester Ducati Pilot, obwohl er nicht im Werksteam fährt. Damit hat er ein Statement abgegeben, da der Werkvertrag von Danilo Petrucci bei Ducati kurz vor dem Rennen am Sachsenring verlängert wurde. Miller hätte sich diese Werks-Ducati nur allzu gerne geschnappt. Der Australier kennt den Sachsenring sehr sehr gut, da er schon in der deutschen Meisterschaft dort angetreten war. Es ist für ihn quasi ein Heimspiel, so dass er besonders motiviert sein dürfte.

Wer von hinten nach vorne fahren kann?

Morbidelli halte ich immer für gefährlich im Rennen. In Assen sicherte sich Morbido den fünften Platz und war dort vor allem in der Schlussphase extrem stark. Das am Sachsenring in erster Linie auf den Fahrer ankommt, würde ich in einem Head-to-Head höchstwahrscheinlich auf Morbidelli setzen, wenn er mit einem Fahrer verglichen wird, der hinter ihm startet.

Danilo Petrucci stürzte im Qualifying schwer, überschlug sich mehrmals und musste danach in die Rennklinik. Seine rechte Hand schien etwas abbekommen zu haben. Von Startplatz 9 geht er ins Rennen. Unter normalen Gesichtspunkten würde ich ihn mehr zutrauen, als diese neuen Platz im Rennen. Dazu muss man aber das Warmup morgen früh abwarten.

Eine der größten Überraschungen in meinen Augen war der achte Platz von Pol Espargaro auf KTM. Der Spanier bestätigte damit seine guten Leistungen aus den letzten Rennen. 

Dazwischen unscheinbar auf Platz 6 ohne eine Sekunde TV-Zeit bekomemn zu haben: Cal Crutchlow. Diesen 6. Platz kann man gar nicht hoch genug einschätzen, denn Crutchlow fuhr mit einem Kreuzbandriss und einem gebrochenen Schienbein-Kopf! Diese unglückliche Verletzung zog sich Crutchlow beim Rennrad-Fahren zu.

Angeschlagen dürfte der Engländer keine volle Renndistanz auf Top-Niveau bestreiten können.

Was erlaube Dovizioso?

Der WM zweite Andrea Dovizioso starte vom 13 Stadtplatz. In der Summe ein katastrophales Ergebnis für Ducati und im Speziellen für Dovizioso, der im Qualifying erneut von seinem Teamkollegen petrucci besiegt wurde, nachdem er bei letzten Rennen in Assen nur wegen einer Stallorder 4. Geworden war.

Noch bitterer, dass im 1. Qualifying ausgerechnet jemand, der auf Krücken geht, Dovizioso in letzter Sekunde vom zweiten Platz verdrängen konnte.
Dass ich die ersten beiden aus dem ersten Qualifying für das entscheiden II Qualifying qualifizieren, hätte Dovizioso noch Boden gut machen können. Doch ausgerechnet nakagami schaffte es mit einer schnellen letzten Runde Dovizioso zu überholen und sich für II Qualifying zu qualifizieren.
Kuriose Szene: Nakagamai fuhr in die Boxengasse, quälte sich vom bike und humpelte auf Krücken in die Box.

Im zweiten Qualifying trat Nakagami allerdings nicht an, weil die Schmerzen anscheinend zu groß waren. Im Rennen wird Nakagami nicht viel reißen.

Dovizioso wird zumindest die Top Ten in Angriff nehmen. Das wissen allerdings auch die Buchmacher und von daher dürfte da kaum value dabei sein.

Was traue ich Valentino Rossi zu?

Rossi kam über das Qualifying 1 erst ins 2. Qualifying, in dem in der letzten Runde stürzte. Platz 11 in der Startaufstellung.

Mittlerweile bin ich bei Rossi vom Glauben abgefallen. Selbst Motorrad Legende und Rossis Landsmann Giacomo Agostini sieht Rossis Zeit zu Ende gehen. Rossi können nicht mehr mithalten, so Agostini.

So weit würde ich nicht gehen, aber um den Sieg oder das Podium wird Rossi am Sachsenring nicht kämpfen. Für die Top Sechs ist er in der Regel immer gut, sah aber in den letzten drei Rennen die Zielflagge nicht und legte sich auch am Sachsenring bereits ins Kiesbett.

Welche Chancen hat Stefan Bradl am Sachsenring?

Stefan Bradl hat mich auch ein wenig enttäuscht, für dass er auf der Werks Honda von Holger Lorenz unterwegs ist und am Sachsenring ein Heimspiel hat. Ich denke bei ihm ist die Maxime bloß das Motorrad heil ins Ziel bringen. Bradl startet auf Platz 14, definitiv zu wenig für eine Werks Honda.

Mit 2,3 Ausfällen vor ihm und den soliden Skills sollte für Bradl einen Platz unter den Top Ten drin sein. Aus eigener Kraft im Rennen das zu schaffen halte ich allerdings nicht für realistisch.

Startaufstellung der MotoGP am Sachsenring 2019

[+] bedeutet Verbesserung im Rennen / [-] bedeutet Verschlechterung im Rennen

1. Márquez, 1:20,195 min [+++] 2. Quartararo, + 0,205 sec  [–] 3. Viñales, + 0,211 [+] 4. Rins, + 0,336 [++] 5. Miller, + 0,495 [++] 6. Crutchlow, + 0,662 [—] 7. Morbidelli, + 0,769 [+] 8. Pol Espargaró, + 0,828 [-] 9. Mir, + 0,866 [-] 10. Nakagami, + 0,909 [—] 11. Rossi, + 0,942 [+] 12. Petrucci, + 1,291 [ ((++)) ? ] –> Fraglich, ob er fit ist nach Sturz

Aus Q1 :

13. Dovizioso + 0,172 [++] 14. Bradl, + 0,294 [-] 15. Aleix Espargaró, + 0,380 [+] 16. Iannone
17. Bagnaia
18. Syahrin
19. Zarco
20. Oliveira
21. Abraham
22. Rabat

Posted by Radek in MotoGP Wetten
Die besten Wettanbieter in Deutschland 2019

Die besten Wettanbieter in Deutschland 2019

Den besten Wettanbieter in Deutschland zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Von Tipico über Bet-at-home bis Interwetten und Unibet gibt es viele Online-Buchmacher, die Wetten für deutsche Bürger anbieten. Wir zeigen Dir welche Wettanbieter sich am meisten lohnen.

Leitfaden zu den besten Wettanbietern in Deutschland

Diese Seite gibt einen Überblick über das rechtliche Umfeld von Wettanbietern in Deutschland.  Webseiten wie www.nachgefragt.net zeigen Dir, wie Du sich bei Online-Sportwetten anmelden kannst und helfen Dir, die Vorteile von Wettangeboten wie Einzahlungsboni zu nutzen. Hier ein grober Überblick.

Sind Sportwetten in Deutschland erlaubt?

Deutschland ist eines der Länder, in denen sich Online-Sportwetten in einer Grauzone bewegt.

Im Oktober 2011 wurde der Staatsvertrag über Glücksspiele verabschiedet. Das Gesetz erlaubte es 20 Sportwetten-Anbietern Online-Wettlizenzen zu beantragen. Führte die Begrenzung auf 20 Lizenzen in Verbindung mit einem restriktiven Lizenzierungsverfahren dazu, dass mehreren großen Anbietern eine Genehmigung verweigert wurde.

Mehrere Sportwetten haben das Gesetz angefochten. 2016 hat der Gerichtshof der Europäischen Union erklärt, dass die deutsche Regierung internationale Sportwettenanbieter nicht bestrafen oder daran hindern darf, Dienstleistungen für die Menschen in Deutschland anzubieten, selbst wenn sie keine Lizenz besitzen.

Grundsätzlich können Sie sich in Deutschland auf den meisten Online-Glücksspielseiten anmelden. Außer der Wettanbieter erlaubt keine deutschen Kunden und sperrt IP-Adressen in Deutschland.

Die deutsche Online-Wettlandschaft

Deutschland ist eines der wenigen Länder, in denen Spieler legal auf Sport wetten können, sowohl online als auch in Casinos. Allerdings ist das nur offiziell beim staatlichen Anbieter Oddset erlaubt. Viele andere Wettanbieter werben mit einer deutschen Glücksspiel-Lizenz, haben aber de fakto nur eine Lizenz für das Bundesland Schleswig-Holstein. Durch das Förderalrecht in Deutschland macht es diese Lizenz möglich, dass alle deutschen Staatsbürger bei so einem Wettanbieter wetten.

Fußball ist in Deutschland die mit Abstand beliebteste Sportart. Ob Wetten auf die deutsche Nationalmannschaft oder ihre Lieblingsmannschaften in der Bundesliga oder die Englische Premier League.  Sie werden immer verschiedene Möglichkeiten finden, auf die Sie wetten können.

Kein Wunder, dass der Großteil der Wetten der Deutschen auf den Fußball entfällt.

Fußball ist jedoch nicht die einzige Sportart, die deutschen Wettenden zur Verfügung steht. Sie haben die Möglichkeit, auf Basketball, Tennis, Eishockey und eine Vielzahl von internationalen Sportveranstaltungen wie NBA, NFL, MMA, NHL und esports zu wetten.

Auf den deutschen Wettseiten finden Sie immer die aktuellste Quote zu den einzelnen Spielen und können aus einer Vielzahl von Wettarten wählen.

Spread / Handicap

Eine Spread-Wette gibt Ihnen die Möglichkeit zu wetten, mit welchem Abstand ein Team gewinnen oder verlieren wird.

Wenn die Kräfteverhältnisse unterschiedlich sind, hat man einen Favoriten und einen Außenseiter (Underdog).

Der Wettanbieter setzt dann eine Linie (Line) um die Quote 2.0 herum. Nehmen wir an, Real Madrid spielt gegen Wolfsburg. Dann könnte die offizielle Linie (Line) des Wettanbieters bei -2,5 / +2.5 liegen. Dieser „Spread“ bedeutet, dass man entweder darauf wettet, dass der Favorit (mit Minus angegeben) mindestens 2.5 Tore mehr schießt. Da es keine halben Tore gibt ist die Wette gewonnen, wenn Madrid mit mindestens 3 Toren Vorsprung (3:0, 4:1, 5:2 usw.) gewinnt.

Andersherum kann man auf den Außenseiter Wolfsburg mit +2.5 Tore wetten. Damit gewinnt man die Wette auch, wenn man Wolfsburg das Spiel mit bis zu zwei Toren Unterschied verliert.

Moneyline

Wenn Sie auf die Moneyline setzen, können Sie einen Gewinner direkt auswählen. Wenn Borussia Dortmund gegen den FC Schalke antreten sollte, müssten Sie bei einer Monetyline-Wette den Gewinner des Spiels auswählen. Wenn Sie sich für Borussia entscheiden, müssen sie das Spiel gewinnen. Wenn Sie sich für Schalke entscheiden, müssen diese siegreich sein, damit Ihre Wette erfolgreich ist. Sie können auch wetten, ob das Spiel mit einem Unentschieden endet. Einige Sportwetten bieten keine Gewinnchancen für ein Unentschieden und erstatten Ihre Wette, wenn das Spiel mit einem Unentschieden endet, zurück.

Totals – Anzahl der Tore im gesamten Spiel

Auch bekannt als OVER/UNDER-Wetten, sind Wetten, bei denen Sie vorhersagen können, ob die Gesamttore in einem Spiel ÜBER oder UNTER die Set-Nummer des Gewinners gehen werden. So kann beispielsweise ein Champions-League-Spiel zwischen Hoffenheim und Man City den Gesamtwert von 2,5 haben. Sie müssen wetten, ob die Gesamtzahl der Tore über 2,5 (drei oder mehr) oder unter 2,5 (zwei oder weniger) liegt.

Kombiwetten

Bei Kombiwetten werden zwei oder mehr Wetten auf einem Schein kombiniert. So können Sie beispielsweise den Spread für das Spiel zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt wetten und gleichzeitig auf die Moneyline eines anderen Spieles setzen.

Wie man sich bei einem Wettanbieter anmeldet

Online-Wettanbieter machen es Ihnen einfach, sich zu registrieren und Ihr Wettprofil zu erstellen. Alles, was Sie hierfür benötigen, ist Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Einzahlungsoption.

Sie haben verschiedene Optionen zur Hand, um Geld auf Ihr Spielerkonto einzuzahlen. Kreditkarten oder PayPal sind bei deutschen Spielern eine beliebte Wahl, da viele Wettbüros MasterCard, Visa und E-Wallets akzeptieren. Skrill und Neteller sind ebenfalls weit verbreitet. Darüber hinaus akzeptieren die deutschsprachigen Wettseiten eKonto, Sofort, ClickandBuy, Visa Electron, Maestro/Girocard und Click2Pay.

Viele Sportwetten verlangen, dass Sie Ihre Einzahlungen und Auszahlungen über das gleiche Konto vornehmen. Achten Sie auch darauf, dass Sie sich Zeit nehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, da es sonst zu Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Auszahlungen kommt.

Mobile Wettmöglichkeiten

Wir leben im Grunde genommen auf unseren Handys, und als solche sind Glücksspielseiten aller Art gezwungen, mobile Wettmöglichkeiten anzubieten. Die besten Wettseiten sind diejenigen, die über mobile, optimierte Webseiten oder sogar eine eigene App verfügen.

Telefonoptimierte Webseiten funktionieren für Android- und iPhone-Nutzer mit wenig Einschränkungen. Sie können Ihr Konto aufladen, sich für eine kostenlose Wette oder ein Bonusangebot bewerben, Wetten platzieren, Quoten für Ihre Lieblingssportarten auschecken und alles tun, was Sie normalerweise auf Ihrem Laptop oder Desktop tun würden.

Ein Vorteil von Wetten auf Ihrem Handy ist, dass viele Anbieter spezielle Angebote für mobile Nutzer anbieten.

Müssen deutsche Spieler Steuern auf ihre Gewinne zahlen?

Seit 2012 unterliegen deutsche Sportwettenanbieter einer fünfprozentigen Steuer auf alle Wetten. Mit anderen Worten, für jede 100 € Wette werden 5 € an Steuern abgezogen. Bestimmte deutsch ausgerichtete Sportwetten zahlen jedoch den Steuerbetrag für verlorene Wetten.

Einige werden die fünf Prozent auf alle Gewinnwetten abziehen. Andere decken die gesamte Steuer oder zumindest einen kleinen Prozentsatz davon ab, so dass Sie nicht die vollen fünf Prozent bezahlen. Alle Sportwetten sind unterschiedlich, aber die meisten derjenigen, die in der Sportwettenbranche gut angesehen werden, verzichten auf die Steuer, um sicherzustellen, dass deutsche Wettende spielen können, ohne sich um den Abzug von Geldbeträgen zu kümmern.

Obwohl sich unsere Eltern wünschen, dass wir Buchhalter wären, sind wir es nicht. Weitere Informationen zur Steuerpolitik bei Online-Sportwetten erhalten Sie bei Ihrem Steuerberater.

Posted by Wett-Tipps in Wett-Anbieter
Bundesliga: Markus Weinzierl wird neuer Stuttgarter Chef

Bundesliga: Markus Weinzierl wird neuer Stuttgarter Chef

Nur zwei Tage nach der Entlassung von Tayfun Korkut hat der Bundesligaklub einen neuen Trainer. Stuttgart hat angekündigt, dass der ehemalige Schalker und Augsburger Chef Markus Weinzierl der neue Verantwortliche ist.

Weinzierl, 43, war seit der Entlassung Schalke nach seiner einzigen Amtszeit als Trainer der Royal Blues in einem enttäuschenden 10. Platz beendet.

Das war nach einer beeindruckenden Zeit in Augsburg, wo der ehemalige Jahn-Regensburger-Chef die Plätze 15, 8, 5 und 12 belegte und seine Mannschaft zu einem ersten Sieg gegen den FC Bayern München und einer Europapokalsaison führte. Augsburg ging durch die Gruppenphase der Europa League, ehe er in der Premier League gegen Liverpool mit 1: 0 verlor.

Lesen Sie mehr: Stuttgart Feuer Korkut nach schlechtem Start

„Ich freue mich sehr auf die Aufgabe.“, Sagte Weinzierl der offiziellen Website von Stuttgart. „Der VfB ist ein großer Verein, der sich derzeit in einer schwierigen sportlichen Situation befindet. Dennoch bin ich vom Potenzial der Mannschaft und des Vereins überzeugt. Ich habe die Bundesliga in den vergangenen Monaten intensiv beobachtet und bin gespannt auf die Zusammenarbeit.“ mein neues Team. „

  • Bundesliga am 7. Spieltag in Bildern

    Fortuna Düsseldorf 0 – 2 Schalke

    Weston McKennie brauchte 33 Spiele, um seinen Schalke-Account zu eröffnen, jetzt kann er nicht aufhören, ins Netz zu kommen. Der amerikanische Youngster eröffnete den Treffer, nachdem er in der Wochenmitte gegen Lokomotive Moskau den Siegtreffer erzielt hatte. Guido Burgstaller sorgte für Schalke, der nun drei Mal ohne Gegentor gewinnen konnte.

  • Bundesliga am 7. Spieltag in Bildern

    Hannover 3 -1 Stuttgart

    Aber McKennie war nicht der einzige Amerikaner, der am Samstag Spaß hatte. Bobby Wood (links) erhielt seinen ersten Start seit seinem Wechsel nach Hannover und belohnte seinen Trainer Andre Breitenreiter kurz vor der Pause mit Doppelschuss. Mario Gomez zog nach der Pause für Stuttgart zurück, aber Ihlas Bebou war spät dran, als die Gastgeber ihren ersten Ligasieg der Saison feierten.

  • Bundesliga am 7. Spieltag in Bildern

    Borussia Dortmund 4 – 3 Augsburg

    Paco Alcacers beeindruckender Freecick-Zeitkick vervollständigte seinen Hattrick und gewann sein Team im Signal Iduna Park zu einem pulsierenden Spiel. Zweimal hinterließ Dortmund seine Gäste, bevor Alcacer und Mario Götze (in seinem ersten Ligaauftritt der Saison) erstmals in Führung gingen. Als Roman Bürki in Minute 87 den Kopfball von Michael Gregoritsch ins Netz schoss, war alles klar. Nicht ganz.

  • Bundesliga am 7. Spieltag in Bildern

    Bayern München 0 – 3 Borussia Mönchengladbach

    Wenn es vorher ein Lichtblick war, ist es jetzt sicherlich eine Krise durch die hohen Standards von Bayern München. In der 9. Minute gelang dem französischen Stürmer Alassane Plea der Führungstreffer, ehe Thiagos Fehler es Lars Stindl ermöglichte, nach einer schweren Knöchelverletzung zu punkten. Das Comeback, das viele erwartet hatten, kam nie und Patrick Herrmann beendete die Niederlage spät.

  • Bundesliga am 7. Spieltag in Bildern

    Mainz 0 – 0 Hertha Berlin

    Ein Spiel, das wenig Qualität, Chancen und – wie es aussieht – Zuschauer sahen, dass diese Seiten die Punkte teilen. Selbst Ondrej Duda, der Torschützenkönig der Bundesliga vor diesem Wochenende, konnte nichts gegen die Punkte einstecken. Das Ergebnis hält Hertha in der Champions League und Mainz sicher im Mittelfeld.

  • Bundesliga am 7. Spieltag in Bildern

    Werder Bremen – Wolfsburg 2: 0

    Davy Klaassen zeigte, wie schnell er sich in seinem neuen Club einlebt, indem er eine spielentscheidende Leistung in einem düsteren Match abliefert. Das Tor des Niederländers 10 Minuten vor dem Halbzeitpfiff sorgte für Werder in einem Spiel, in dem Wolfsburg unter Druck stand. Der 40-jährige Claudio Pizarro kam von der Bank, um seinen Zweitligisten Johannes Eggestein spät in die zweite Runde zu schicken.

  • Bundesliga am 7. Spieltag in Bildern

    Freiburg 0: 0 Bayer Leverkusen

    Nach einem enttäuschenden Remis in Freiburg stehen nach wie vor große Fragen an Heiko Herrlich und Bayer Leverkusen. Lucas Alario hatte einige gute Chancen für die Gäste, Luca Waldschmidt traf am Ende für die Gastgeber, der mit seinem Trainer Christian Streich den Tag glücklicher machte.

  • Bundesliga am 7. Spieltag in Bildern

    Hoffenheim 1-2 Eintracht Frankfurt

    Nach 2: 1 Heimniederlagen gegen RB Leipzig und Manchester City verlor Hoffenheim erneut gegen Eintracht Frankfurt mit dem gleichen Ergebnis. Mit einem Distanzschuss von Ante Rebic und einer schwachen Hereingabe von Luka Jovic ging Frankfurt in Sinsheim mit zwei Toren in Führung. Rebic sah später rot, während Hoffenheim durch Reiss Nelson ein Tor erzielte, doch die Eintracht setzte sich in allen Wettbewerben zum dritten Mal in Folge durch.

  • Bundesliga am 7. Spieltag in Bildern

    RB Leipzig 6-0 Nürnberg

    „Wir werden daraus lernen“, versprach Nürnbergs Trainer Michael Köllner, nachdem seine Mannschaft vor zwei Wochen bei Borussia Dortmund eine 0: 7-Niederlage hinnehmen musste – aber es scheint, als hätten „The Club“ im Red Bull sechs ausgeliehen Arena. Marcel Sabitzer und Timo Werner trafen beide zweimal für RB, letzterer sah auch einen Elfmeter, der nach Nürnberg gerettet wurde, in der zweiten Hälfte auf zehn Mann.

    Autor: Jonathan Harding

Sportchef Michael Reschke freute sich über seinen Mann: „Mit Markus Weinzierl haben wir einen erfolgsbegeisterten Trainer verpflichtet, der die Bundesliga gut kennt und weiß, worauf es in unserer Situation ankommt“, sagte er.

„Wir sind überzeugt, dass wir mit Markus Weinzierl den richtigen Trainer für unseren VfB haben. Er wird unser Team weiterentwickeln.“

Die Stuttgarter Entscheidung, den Kurs zu ändern, kommt nach einem miserablen Start in die Saison 2018/19, in der sie gegen Werder Bremen nur einen Sieg verbuchen konnten und in ihren sieben Ligaspielen nur sechs Tore erzielten.

Tayfun Korkut übernahm erst im Januar die Führung und beeindruckte zunächst mit einem Abstieg bedrohten Team auf den siebten Platz, bevor er im Juni seinen Vertrag verlängerte und einen Gewinnanteil von 45 gewann.

Weinzierl wird in den letzten fünf Jahren zum elften Trainer der Schwaben gewählt und empfängt den ungeschlagenen Tabellenführer Borussia Dortmund in seinem ersten Pflichtspiel am 20. Oktober nach der Länderspielpause.

mp / mf (DPA, SID)

Posted by Xbet.tips in Fußball heute Transfer News
Die 13 heißesten Bundesliga-Talente in dieser Saison

Die 13 heißesten Bundesliga-Talente in dieser Saison

Die deutsche Bundesliga bringt einige der heißesten Talente in Europa auf, deshalb haben wir uns 13 Jugendliche angeschaut, darunter auch einen Johannesburger, der in dieser Saison die deutsche Bundesliga zum kochen bringen könnte.

Eines der größten Talente in der deutschen Liga ist Borussia Dortmunds Flügelspieler Christian Pulisic. Der Amerikaner ist immer noch erst 19, hat aber schon 98 Mal für den BVB gespielt, 12 Tore erzielt und weitere 20 unterstützt. Im April 2016 wurde er der jüngste Ausländer, der ein Bundesliga-Tor erzielte, und Europas größte Verfolger jagen den talentierten Flügelspieler Der neue Dortmunder Trainer Lucien Favre wird hoffen, dass Pulisic mehr Tore in sein Spiel bringen kann, um seiner Mannschaft zu helfen, die Lücke zu Bayern München zu schließen. Pulisics Teamkollegen Jadon Sancho (18) und Achraf Hakimi (19), die von Real Madrid ausgeliehen wurden, sind zwei weitere Talente, auf die der BVB in dieser Saison achten muss.

Bayer Leverkusen hat eine ganze Gruppe talentierter Nachwuchskräfte – unter ihnen der in Johannesburg geborene Panagiotis Retsos. Der Verteidiger, der sich dafür entschied, Griechenland auf internationaler Ebene zu vertreten, absolvierte in seiner ersten Saison 28 Partien und ist Teil einer sehr spannenden jungen Mannschaft. Sein Teamkollege Leon Bailey hat die Liga 2017/18 in Brand gesetzt und neun Tore erzielt. Auch er wurde in der Offseason von ein paar großen Vereinen gejagt, entschied sich aber zu bleiben und Fans können mehr Feuerwerk von dem talentierten Flügelspieler erwarten. Leverkusen hat so viele Talente in ihren Reihen, dass es schwierig ist, sie alle zu erwähnen, aber auch Kai Havertz (19) und Paulinho (18) gehören zu den heißesten Talenten im deutschen Fußball.

Kingsley Coman wird bei der UEFA Champions League in München nicht fehlen, nachdem er in der vergangenen Saison verletzungsbedingt große Teile vermisst hatte. Der 22-Jährige geht in seine dritte Bundesliga-Saison und viele erwarten, dass er in der Startelf von Bayern einen von Arjen Robben oder Franck Ribéry ersetzen wird. Trotz seines relativ jungen Alters hat Coman in seiner Karriere bereits 14 Trophäen gesammelt und der Franzose wird voraussichtlich unter Trainer Niko Kovac das nächste Level in seiner Entwicklung erreichen.

Der letztjährige Vizemeister Schalke hat auch einige Talente im Kader, darunter der Marokkaner Amine Harit, der 2017/18 den Rookie of Season gewann. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler war etwas die Enthüllung der letzten Jahreszeit und viele erwarten, dass er seine drei Ziele und acht Vorlagen diesmal verbessert. Schalke unterzeichnete auch 20-jährige Linksverteidiger Hamza Mendyl, mit dem marokkanischen erwartet, die Liga im Sturm zu erobern.

Lesen: Bundesliga kündigt Partnerschaft mit Sozialprojekt in SA an

Timo Werner, der erst 22 Jahre alt ist, aber bereits 47 Tore geschossen hat und in weiteren 158 Bundesligaspielen noch 25 Mal dabei war, gehört ebenso wie sein RB-Teamkollege Dayot Upamecano (19) zu den heißen Talenten Saison, während VFB Stuttgart Benjamin Pavard (22) der einzige FIFA-Weltpokal-Gewinner 2018 in der deutschen Liga ist.

Auf welche Bundesliga-Talente freuen Sie sich in dieser Saison? Sagen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten.

Posted by Xbet.tips in Fußball heute Transfer News