Warum Du Sportwetten Tipps kaufen solltest

Warum Du Sportwetten Tipps nur von Profis kaufen solltest!

Es gibt unzählige Webseiten, Facebook-Gruppen, Whats-App-Dienste und VIP-Telegram-Kanäle die Sportwetten-Tipps liefern und sich dafür in irgendeiner Form Geld machen wollen.

Da es allerdings auch ohne großartige Expertise und mit schlechten Wett-Tipps geht, wenn man nur ein gutes Marketing-Konzept hat um die Leute zu blenden, fällt es vielen schwer zwischen einem guten und einem schlechten Tipp-Service zu unterscheiden.

SICHERE WETT-TIPPS GIBT ES NICHT!

Wer sich auf Facebook mit dem Thema Sportwetten beschäftigt erhält über kurz oder lang einige Werb-Anzeigen von verschiedenen Anbietern von Wett-Tipps. Diese werben auf Facebook meist mit großen Gewinnen und suggerieren den Nutzern damit finanziellen Erfolg mit Sportwetten.

Oft handelt es sich bei den Betreibern allerdings um keine seriösen und professionellen Sportwetter, sondern um sogenannte Affilate-Partner von Wettanbietern. Oder noch schlimmer: um die Wettanbieter selbst, die mit einer Tochterfirma neue Kundschaft generieren wollen.

Wenn du irgendwas liest, was sich so oder so ähnlich anhört, solltest Du genau hinschauen oder lieber einen Bogen drum machen:

„GEWINNE 1000 EURO!“ [FIXER BETRAG]

„19 / 21 Wetten gewonnen!“ [KURZER ZEITRAUM]

„80% Trefferquote!“ [HOHE TREFFERQUOTE OHNE ANGABE DER WETTANZAHL UND DURCHSCNITTSQUOTE]

„AUS 100 EURO 7500 EURO GEMACHT!“ [UTOPISCH HOHE RENDITE]

„SICHERE WETT-TIPPS“ [UNMÖGLICHES VERSPRECHEN]

Das sind alles echte Schlagzeilen, mit denen unseriöse Tipp-Geber um unerfahrene Kunden werben!

SPORTWETTEN TIPPS & VORHERSAGEN GRATIS PER EMAIL & VIDEO

Von Xbet.Tips bekommst Du gute Sportwetten Tipps & Vorhersagen gratis per Email:

In der Regel muss man sich für „kostenlose Wett-Tipps“ auf einer Webseite anmelden und bekommt dann in der Regel einige kostenlose Tipps mit Werbung für eine VIP-Gruppe oder wird auch nur täglich mit Emails und Whatsapp-Nachrichten über Mega-Gewinne „informiert“. Diese haben das Ziel, dass der Empfänger weichgekocht wird und denkt: „Die gewinnen ja wirklich jeden Tag! Das mach ich jetzt auch und werde reich!“

Wer sich bei uns in den Email-Verteiler einträgt bekommt alle zwei Tage Mails mit allgemeinen Sportwetten-Tipps, mit denen man erfolgreicher wird. Außerdem eine Benachrichtigung über interessante Videos und Artikel sowie konkrete Wett-Tipps, wenn es einen Tipp gibt, den wir guten Gewissens empfehlen können.

Im Youtube-Kanal von Xbet.Tips veröffentlichen Radek Vegas und Chris Custodian jede Woche mehrere Videos mit kostenlosen Sportwetten Tipps zu verschiedenen Themen.

  • Bundesliga Tipps“ – Vorhersage und Fußball-Wetten zum kommenden Spieltag
  • „NBA Tipps“ – Basketball-Prognosen für die beste Liga der Welt
  • „NHL Tipps“ – Eishockey Wetten von Radek und Feri

Darüber hinaus gibt es auch unsere Wett-Tipps gratis per Email.

SPORTWETTEN-GRUPPE „WETT-VORHERSAGEN“

Sportwetten Gruppe Facebook

In unserer Sportwetten-Gruppe auf Facebook „Wett-Vorhersagen“ posten Radek und Chris ebenfalls kostenlose Wett-Tipps, kommentieren Tipps von anderen Usern und geben allgemeine Sportwetten-Tipps. Wer schon länger dabei ist, wird bestätigen, dass wir immer ein offenes Ohr haben und gerne Tipps geben.

Sportwetten Gruppen gibt es wie Sand am Meer und die meisten sind richtig schlecht. Was uns unterscheidet:

  • Kein Posten von sinnlosen „Scheinen“, die in 90% der Fälle verlieren.
  • Kein Spam von Abzock-Tippstern
  • Respektvoller Umgangston ohne Streit und Schimpfwörtern
  • konkrete Ratschläge bei Wett-Ideen
  • allgemeine Sportwetten-Tipps und Infos

Wir wollen vermeiden, dass die Mitglieder unserer Sportwetten-Gruppe die gleichen Fehler machen, wie wir am Anfang. Deswegen akzeptieren wir keine Amateur-Postings wie „Was haltet ihr von meinem Schein“ oder „Kommt der?“ sondern kommentieren nur konkret begründete Wett-Ideen. Z.B. warum man nicht auf Paco Alcazer als Torschützenkönig setzen sollte und warum Dortmund die Champions League gewinnen kann 🙂

Ausdrücke wie „safe“ stehen bei uns auf der schwarzen Liste. Wir versuchen eine realistische Einschätzung der Kräfteverhältnisse zu vermitteln mit vernünftigen Einsätzen und einem risikoarmen Moneymanagement-System.

WETT-TIPPS VON PROFIS KAUFEN

In Deutschland ist die Hemmschwelle seriöse Wett-Tipps zu kaufen oder monatlich einen Betrag für Sportwetten Tipps zu zahlen sehr hoch. Verständlich, weil es viele schwarze Schafe gibt, die ihren Preis nicht wert sind. In den USA ist es an der Tagesordnung, dass über Jahre erfolgreiche Sportwetten-Profis ihre Wett-Tipps nur gegen Geld weitergeben.

In jeder Branche der Welt bekommen Experten für ihren Rat eine Gegenleistung. Coachings sind nicht umsonst eine Goldgrube. Experten bringen Anfängern in kurzer Zeit etwas bei, was diese maximal in sehr langer Zeit lernen würden. So kann man das auch auf Sportwetten übertragen.

Wir haben unsere guten Wett-Tipps über einen langen Zeitraum bewiesen. Wir haben viele Infos durch jahrelange Praxis in verschiedenen Sport-Bereichen. Wir setzen Geld auf unsere eigenen Tipps und verdienen dadurch Geld. Ich habe früher selbst nicht verstanden und schon tausend Mal das halbseidene Argument gehört:

Wenn jemand mit Sportwetten Geld verdient, warum verlangt er dann Geld für Tipps? 

Das mag vielleicht richtig sein. Aber welches erfolgreiche Unternehmen verschenkt irgendetwas, nur weil es selbst Geld hat? Hat dir Apple zum Beispiel schon mal ein iPhone geschenkt? Oder hat dir ein erfolgreiche Finanzinvestor seinen Investmentplan veröffentlicht, damit alle anderen auch reich werden können? Nun ja, in Buchform vielleicht. Aber Bücher kosten normalerweise auch Geld.

Wenn man also von guten Wett-Tipps profitiert, ist es nur fair, wenn diese auch was kosten.

Im Umkehrschluss heißt das aber auch: Wenn etwas nichts wert ist, sollte man dafür auch nicht zahlen.

Hier habe ich das Beispiel eines Fitness-Studios im Video eines Sportwetten-Youtubers gehört. Er sagt sinngemäß:

„Das Fitness-Studio bietet dir die Infrastruktur um abzunehmen. Aber es liegt an dir!“ 

Das ist einerseits richtig. Aber meiner Meinung nach auf Sportwetten bezogen nicht ganz übertragbar. Erfolgs-Zahlungen sind natürlich bei Abzockern keine Option. Aber auch bei Sportwetten-Profis gibt es immer mal schlechte Monate, in denen man die Recherche trotzdem mehrere Stunden täglich gemacht hat.

Ich bin der Meinung, wenn jemand gute Arbeit leistet, dann soll er auch an meinem Gewinn verdienen. Im Umkehrschluss sehe ich es aber nicht ein für etwas auch noch zu bezahlen, mit dem ich ohnehin verliere.

Der durchschnittliche Anfänger schließt 5 Euro Kombis ab und hofft auf den Jackpot. Für ihn macht es natürlich keinen Sinn 50 Euro im Monat (oder mehr) für Profi-Tipps mit Strategie zu zahlen. Aber je höher die eigenen Einsätze sind, desto mehr Sinn macht es einen seriösen kostenpflichtigen Service zu abonnieren. Erfahrene Sportwetter wissen aber, was hinter langfristig guten Tipps steht.

Bevor man Sportwetten-Tipps kaufen will, sollte man sich genau informieren. Folgende Punkte sollte man abklappern:

  • Handelt es sich um einen bekannten Sportwetten-Profi, der schon länger im Geschäft ist (Youtube, Facebook-Gruppe) oder nur um eine gesichtslose Webseite?
  • Weiß der Profi, wie hoch sein Yield und seine Rendite ist oder will er dir weiß machen, dass er X-tausend-Euro verdient?
  • Gibt es eine langfristige Bilanz mit allen geposteten Wetten idealerweise auf Blogabet oder einem ähnlichen Portal?
  • Sind es Einzelwetten oder Kombiwetten?
  • Gibt es eine Testphase oder eine Geld-zurück-Garantie?

Wenn diese Punkte zur Zufriedenheit beantwortet werden, spricht nichts dagegen Wett-Tipps von Profis zu kaufen. Es kommt aber auch auf den Preis an. Ich würde keinem Anfänger mit 100 Euro Budget empfehlen Wett-Tipps zu kaufen. Wenn man Sportwetten-Tipps von Profis kaufen will, sollte der monatliche Preis maximal bei 1 – 2% der Bankroll liegen. Wer mit 25 Euro Einsätzen wettet, kann auch eine Einheit an gute Wett-Tipps Profis zahlen, wenn die mehr Expertise in einem Bereich haben als man selbst.

NBA-Tipps von Profis

NBA Tipps - Sportwetten-Gruppe auf Facebook

Es gibt wahrscheinlich viele, die auf NBA wetten und auch ab und zu mal ein Spiel schauen. Aber wer befasst sich wie Chris mehr als 4 Stunden jeden Tag mit der NBA? Wahrscheinlich die wenigsten. Und wahrscheinlich haben die wenigsten in der NBA über mehr als 2000 Wetten einen positiven Yield von 5%.

Seine investierte Zeit, das daraus entstandene Fachwissen über die Liga, die Spieler und Wettquoten sowie seine nachweislich erfolgreichen Tipps über einen langen Zeitraum sind gute Argumente dafür, dass man nicht viel falsch macht, wenn man mit weniger Fachwissen seine Tipps kaufen würde.

Aber das ist gar nicht nötig! Denn Chris postet seine Tipps in der Sportwetten-Gruppe „NBA Tips – Basketball Betting by Xbet.tips“ kostenlos! Du kannst kostenlos Mitglied werden, wenn Du dich bei einem Wettanbieter auf der Seite anmeldest und dort Geld umsetzt. Damit erhalten wir eine einmalige Provision und du kommst bis Saisonende kostenlos in die Gruppe.

NHL-Tipps von Profis

In der Gruppe 3xbet liefert Radek Vegas wahrscheinlich die beste NHL-Tipps auf Facebook. Mit seinem statistischen Modell erzielt er rückwirkend auf die letzten fünf Jahre eine Trefferquote von 65% auf Moneyline-Siege. In dieser Saison betrug der Gewinn zeitweise schon +100 Einheiten als der erste Downswing einsetzte. Zwischenzeitliche Verluste machen diese Gruppe für riskofreudige Investoren interessant, die nicht täglich ihren Kontostand kontrollieren. Wer Sportwetten als Investition wie beim Aktienmarkt sieht, wird aber verstehen, wie erfolgreich die NHL-Tipps sind.

Der allgemeine Trend ohne Schwankungen zeigt klar nach oben. Wer im November 1000 Euro investiert hätte, wäre innerhalb von drei Monaten mit einer Rendite von rund +50% bei 1500 Euro.

Der erste Monat im Januar brachte eine Monats-Rendite von +22%. Eine Jahresrendite in dieser Höhe wäre ebenfalls schon ein sehr gutes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die BMW-Aktie im Jahr 2018 eine Rendite von -21% hatte. Und dafür zahlen ganz spießige Normal-Bürger Geld in der Hoffnung, dass sie ein bißchen Rendite erhalten.

Warum sollte man also nicht auch Aktien von Sportwetten-Profis kaufen? 

Doch Vorsicht ist geboten: wenn eine Bilanz zu gut aussieht, sollte man erstmal auf einen Downswing warten, ehe man euphorisch einsteigt!

Radek’s Strategie hat schon zweimal Höchststände erreicht und ist danach zweimal abgeschmiert. Diese Schwankungen lassen sich durch Overperformance erklären. Zwischenzeitliche Ralleys (Glückssträhnen) sind nicht die Regel. Die Trefferquote beträgt auf 5 Jahre 65%. Wenn man auf einen 70 oder 80% der Wetten gewinnt, geht es auch irgendwann wieder in die andere Richtung um die durchschnittliche Quote zu erreichen. Das muss man realistisch betrachten und keine utopischen Erwartungen haben, nur weil gerade 20 Wetten in Folge gewonnen wurden.

Diese Ehrlichkeit ist auch ein gutes Argument, warum man Wett-Tipps von Profis kaufen sollte und um Sportwetten-Gruppen, die dir nur hohe Gewinne versprechen meiden sollte.

KOSTENLOSE SPORTWETTEN TIPPS ÜBER ANMELDUNG BEIM WETTANBIETER

Viele Sportwetten-Tipps bekommt man kostenlos, wenn man sich über einen Partner-Link (Affiliate-Link) des Betreibers bei einem Wettanbieter anmeldet. Hier sollte man vor allem aufpassen, dass man nicht in der Bonus-Falle landet.

Wettanbieter haben verständlicherweise kein Interesse daran Geld zu verschenken. Doch auf den ersten Blick verschenken sie mit einem Bonus Geld an neue Kunden. Dieses Bonus-Geld ist aber an Bedingungen gekoppelt. Der neue Kunde muss den Bonusbetrag (und oft auch die getätigte Einzahlung) eine gewisse Anzahl mal umsetzen. Bei jeder abgegebenen Wette verdient der Wettanbieter eine Marge zwischen 5 – 10 %, die bereits von den Quoten abgezogen ist. Zusätzlich fallen auf Wettgewinne 5% Wettgebühr an.

Das macht es für Amateure zur Glückssache einen Bonus gewinnbringend umzusetzen. Durch die Pflicht einen Bonus anzunehmen um an die Tipps zu kommen, können den Kunden also unabhängig von der Qualität der Tipps Kosten entstehen. Wir veranstalten von Zeit zu Zeit unsere Faxe-Bucki-Challenge, bei der wir den Bonus von Wettanbietern „freispielen“. Das ergab bisher einen Gewinn von mehr als 500 Euro.

Profi-Tipp: Bonus nur annehmen, wenn man langfristig einen positiven EV hat (expected Value).

Für diese Sportwetten Tipps sollte man kein Geld ausgeben?

  • Empfehlung Kombiwetten abzuschließen
  • Keine transparente Bilanz
  • Unterbindung öffentlicher Auswertungen der Tipps
  • Gesichtslos und namenlose Tippster ohne vorweisbare Erfolge
  • Sitz in der Nähe der Wettanbieter auf Malta, Zypern oder Gibraltar

Welche Sportwetten Tipps kann man kaufen?

  • schließen selbst Wetten ab
  • Vergleichen Quoten
  • sind Wettanbieter-unabhängig
  • liefern Tipps abseits des Mainstreams
  • sind erwiesene Experten
  • zeigen Gesicht
  • führen eine öffentliche Gewinn-und-Verlust-Bilanz

Falls ihr Angebote für Sportwetten-Tipps seht, postet die bitte oder schickt sie uns zum Testen bevor ihr selbst euer Geld damit riskiert!

ZUM THEMA:   Sportwetten Quiz: Findest Du die beste Gruppe?