Quoten vergleichen 2022

Warum man immer einen Quotenvergleich beim Sportwetten nutzen sollte!

Wenn Sie neu in der Welt der Sportwetten sind, fällt es Ihnen vielleicht schwer zu entscheiden, welche Quoten Sie beim Platzieren Ihrer Wetten verwenden sollen. Noch verwirrender wird es, wenn sich die Quoten im Laufe des Spiels oder der Begegnung ändern.

Wenn Sie wissen, wie Quoten funktionieren, ist das der erste Schritt, um Ihre Gewinnchancen zu verbessern. Sobald Sie wissen, wie Quoten funktionieren, fällt es Ihnen leichter, Quoten zu vergleichen.

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga

Quotenvergleich

Der Vergleich von Quoten mag für neue Wettende verwirrend sein, ist aber unerlässlich, wenn Sie das Beste aus Ihren Sportwetten herausholen wollen. Es wäre doch schade, wenn Ihnen ein paar hundert Dollar entgehen, nur weil Sie bei ein oder zwei Wetten die Quoten nicht verglichen und sich für einen Buchmacher entschieden haben, der schlechtere Quoten bietet.

Denken Sie daran, die Quoten zu vergleichen, bevor Sie eine Wette abschließen. Es gibt zwar keine Garantie dafür, dass Ihre Wette gewinnt, aber sie kann gelegentlich zu Ihren Gunsten ausfallen.

Daher sollten Sie in Erwägung ziehen, Wetten bei mehr als einem Buchmacher zu platzieren. Auf diese Weise erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen bei jeder Wette. Nach einer Weile werden Sie wissen, welche Buchmacher eher gute Quoten bieten und welche Sie meiden sollten.

Es kann eine Weile dauern, bis Sie die Kunst des Wettens beherrschen, aber es kann auch eine Menge Spaß machen, während Sie lernen.

Wie funktioniert ein Quotenvergleich?

Der Quotenvergleich ist für Hobbywettende und Wettprofis gleichermaßen eine absolute Notwendigkeit in der Welt der Sportwetten. Beim Quotenvergleich geht es darum, die besten online angebotenen Quoten für die von Ihnen gewählte Sportart und Wettart zu finden. Es mag Tausende von verschiedenen Plattformen geben, auf denen Sie eine Wette platzieren können, aber die besten Wettquoten zu finden, ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Genau hier kommen wir ins Spiel. Oddspedia spürt die günstigsten Quoten im Internet auf und spart Ihnen nicht nur Zeit, sondern stellt auch sicher, dass Sie bei Ihren Online-Sportwetten den größtmöglichen Gewinn erzielen.

Verschiedene Sportwettenanbieter geben anfangs unterschiedliche Quoten für die Spiele heraus, die sich dann im Laufe der Zeit je nach Wettverhalten ändern. Bevor die Sportwettenanbieter die Quoten für die verschiedenen Spiele festlegen, ziehen sie die historischen Daten heran und führen eine gründliche Analyse durch. Dabei werden alle verschiedenen Faktoren berücksichtigt, wie z. B. der Prozentsatz der erzielten Punkte, vergangene Spiele, Ranglisten und viele andere Details, um festzustellen, wer in den einzelnen Begegnungen der Favorit und wer der Außenseiter ist.

Dies ist die wichtigste Dynamik, die man bei Sportwetten im Auge behalten muss: die favorisierte Mannschaft gegen den Außenseiter. Bei amerikanischen Quoten wird der Favorit mit niedrige Quote unter 2.00 wie z.B. 1.80 angegeben, während der Außenseiter normalerweise eine hohe Quote wie 3.00 erhält. So lässt sich am einfachsten sofort feststellen, welche Mannschaft die vermeintlich besten Chancen hat, ein bestimmtes Spiel oder eine bestimmte Wette zu gewinnen.

Nehmen Sie eine einfache Moneyline-Wette auf den Gesamtsieger eines Spiels oder einer Partie. Wenn Sie 100 Euro auf eine Mannschaft mit einer Gewinnchance von 3.00 setzen, würden Sie zusätzlich zu Ihrem ursprünglichen Einsatz von 100 Euro einen Gewinn von 200 Euro erzielen, was einer Gesamtauszahlung von 300 Euro entspricht.

Wenn Sie sich stattdessen für den Favoriten mit einer Quote von 2.00 entscheiden und 100 Euro setzen, würden Sie zusätzlich zu Ihrem ursprünglichen Einsatz 100 Euro gewinnen, was einer Gesamtauszahlung von 200 Euro entspricht. Während Außenseiter in der Regel attraktivere Quoten für Gewinnwetten haben, gewinnen Favoriten auf lange Sicht mehr.

Es kommt auf die einzelnen Begegnungen an und darauf, den besten Wert für Ihre Wetten zu finden, damit Sie auf lange Sicht profitabel sind. Ein Quotenvergleich ist Ihr Vorteil in diesem wettbewerbsintensiven Sportwettenbereich. Wir machen es einfach und effizient, die Quoten der weltweit führenden Sportwettenanbieter zu vergleichen, um den besten Platz für Ihre Wetten zu finden. Wenn die Profis die besten Sportwetten-Quoten finden wollen, wenden sie sich an einen Quotenvergleich.

Was sind die Vorteile eines Quotenvergleichs?

Ein Quotenvergleich bietet zahlreiche Vorteile. Die Suche nach den besten Buchmachern, bei denen Sie Ihre Wette platzieren können, ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Sie die besten Chancen auf Erfolg und Gewinn haben. Ein Quotenvergleich ist ein wichtiger Service für unsere Kunden, und unsere Recherchen und Quotenvergleiche bieten Ihnen den besten verfügbaren Wert.

Tipps zum Quotenvergleich

Der Vergleich von Wettquoten vor dem Wetten kann jedoch etwas komplizierter sein, als Sie denken. Keine Sorge, wir helfen Ihnen, herauszufinden, wie Sie Ihre Gewinnchancen verbessern können.

Aktuelles Video aus unserem YouTube-Kanal "Wett-Tipps heute & morgen"

So maximieren Sie Ihre Gewinne mit einem Quotenvergleich

Um Ihre Gewinne zu maximieren, müssen Sie eine Reihe von Wettquoten vergleichen. Zum Beispiel kann die Quote für ein Rennen auf einer Website 5.00 betragen, auf einer anderen jedoch 6.00.

Wenn Sie 1 Euro auf eine Quote von 5.00 setzen, können Sie für jeden Euro, den Sie setzen, 5 Euro gewinnen.

Wenn Sie $1 auf eine Quote von 6.00 setzen, können Sie für jeden $1, den Sie setzen, 6 Euro gewinnen.

Es ist also sinnvoll, dass Sie die Wettquoten vergleichen, bevor Sie spielen. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass die meisten Buchmacher ähnliche Quoten anbieten. Es ist unwahrscheinlich, dass es große Unterschiede bei den Quoten gibt, es sei denn, ein Buchmacher hat ein spezielles Angebot laufen.

So minimieren Sie Ihre Verluste

Natürlich wollen Sie Ihre Verluste so gering wie möglich halten. Dies ist möglich, wenn Sie sich alle Quoten ansehen, die für jeden Spieler oder jede Mannschaft angegeben werden. Sie müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, dass hohe Quoten ein Zeichen dafür sind, dass das Ergebnis äußerst unwahrscheinlich ist.

Änderungen der Quoten ausnutzen

Buchmacher neigen dazu, die Quoten immer wieder zu ändern. Bei der Festlegung der ursprünglichen Quoten berücksichtigen die Buchmacher das betreffende Spiel, die letzten Spiele der beiden Mannschaften und die beteiligten Spieler.

Je näher das Spiel rückt, desto eher ändern sich die Quoten, da mehr Informationen über mögliche Verletzungen von Spielern oder Änderungen in der Mannschaftsaufstellung ans Licht kommen. Deshalb lohnt es sich, die verschiedenen Wettseiten im Auge zu behalten, denn die Quoten können sich zum Positiven oder zum Negativen verändern.

Sie müssen nicht im Minutentakt nachsehen, ob sich die Quoten ändern – schauen Sie einfach von Zeit zu Zeit rein. Auf diese Weise können Sie alle Änderungen der Quoten verfolgen und wissen genau, wo Sie stehen.

Das Beste aus sicheren Wetten machen

So etwas wie eine sichere Wette gibt es nicht. Es gibt jedoch Spiele und Rennen, bei denen ein Ausgang extrem wahrscheinlich ist, und Sie wissen, dass Ihre Wette eine gute Chance hat, zu gewinnen. Natürlich haben diese fast sicheren Wetten sehr niedrige Quoten, sodass Sie keine großen Gewinne erzielen können.

Leider kann es auch vorkommen, dass Sie sich einer Wette absolut sicher sind und sie dann doch nicht aufgeht. So ist das Leben!

Das Beste aus Live-Wetten machen

Live-Wetten sind noch relativ neu in der Welt des Glücksspiels. Bei dieser Art von Wetten wird eine Wette abgeschlossen, während das Spiel oder Rennen stattfindet.

In solchen Situationen können Sie feststellen, dass die Buchmacher ganz unterschiedliche Quoten anbieten. Deshalb lohnt es sich, die Quoten zu vergleichen, bevor Sie Ihre Wette abgeben. Ein Buchmacher bietet Ihnen vielleicht eine Quote von 4/1, ein anderer von 7/1. Das ist ein Unterschied von 3 $ für jeden 1 $, den Sie setzen, und kann einen großen Unterschied ausmachen, wenn Sie einen hohen Betrag setzen.