Bundesliga Vorhersage - Tipps zum 3. Spieltag

Bundesliga Vorhersage – Wett-Tipps zum 3. Spieltag 2020 / 2021

Hier ist unsere Bundesliga Vorhersage mit der Prognose und den Wett-Tipps zum dritten Spieltag der Saison 2020 2021.

Wir geben hier eine Prognose und Vorhersage ab, ohne die Wettquoten zu kennen und legen Wettquoten basierend auf unserer eigenen Einschätzung fest.
Unsere Bundesliga-Prognose vergleichen wir anschließend mit den Wettquoten der Buchmacher und schauen, wo es Unterschiede gibt. In diesen Fällen haben wir dann Value gefunden und platzieren eine Wette.

Bundesliga Vorhersage zum 3. Spieltag

Die Ausgangslage:

Zcode Vip Club

Hoffenheim führt nach dem überraschenden 4:1 gegen Bayern die Tabelle vor Augsburg an, das ebenfalls überraschend den BVB mit 2:0 besiegt hat.

zum kompletten Bundesliga Tabellenstand…

Der 3. Bundesliga-Spieltag beginnt am Freitagabend mit dem Duell Union Berlin gegen Mainz.

Union Berlin – FSV Mainz 05

Bei Mainz ist der Teufel los. Überraschenderweise wurde Trainer Achim Beierlorzer nach der katastrophalen 1 zu 4 Niederlage gegen Stuttgart nicht entlassen. Eine weitere Niederlage kann sich der Coach nicht leisten. Blöderweise kommt jetzt ausgerechnet Union Berlin, das gegen Gladbach in der vergangenen Woche mit einer ansprechenden Leistung ein 1:1 erreichte. Auf diesen beiden Fakten und dem Heimvorteil der Eisernen würde ich die Siegquote auf Union bei 2,5 einordnen. Das entspricht einer Wahrscheinlichkeit von 40%.

Lässt man die Querelen in Mainz außer Acht, würde ich hier von einem Unentschieden ausgehen. Im Umkehrschluss würde ich um jegliche Wetten auf mein Zahn weiten Bogen machen.

Die Mainzer Defensive hat sowohl im ersten Spiel gegen Leipzig also auch gegen Stuttgart nicht gerade geglänzt und bisher sieben Gegentore kassiert.

Grundsätzlich bringt die Mainzer Offensive aber genug Gefahr mit und auch die nicht gerade sattelfeste Berliner Abwehr in Gefahr zu bringen.

Allzu viele Tore erwarte ich dennoch nicht, sodass an der Wette auf über Tore weniger attraktiv ist als auf unter 2,5.

Die Buchmacher könnten das ähnlich sehen.

Ich würde die Quote auf über 2,5 auf 1,75 setzen und auf unter 2,5 entsprechend etwas über 2.

Beide Teams treffen halte ich zu 60 % wahrscheinlich, was ungefähr einer Quote von 1,7 entspricht.

Mein Ergebnis Tipp: 2:1 für Union aufgrund der Mainzer Querelen und der guten Berliner Leistung gegen Gladbach.

Schauen wir auf die Wettquoten!

Hier geben uns die Buchmacher auf einen Berliner Sieg eine Quote von 2,1, was meiner Einschätzung entspricht und deswegen keinen Value enthält.

Für “beide treffen” mit 1,7 bekommen wir ebenfalls keinen guten Preis.

Das Einzige was hier nach einer halbwegs interessanten Wetter aussieht, ist das über 2,5 Tore bei einer Quote von 1,9. Da ich hier aber zwischen 1:1 und 2:1 stark schwanke ist das für mich keine Wette.

Dortmund gegen Freiburg

Der BVB hat mit zwei Niederlagen in einer Woche absoluten Handlungsbedarf. Das 0:2 in Augsburg grenzt schon fast an eine Sensation, während der Auftritte im Supercup am Mittwoch gegen Bayern München mit einer knappen 2:3-Niederlage eine definitive Verbesserung darstellt.

Die Freiburger haben sich in dieser Saison bisher beachtlich geschlagen und mit einem 3:2 gegen Stuttgart sowie einem 1:1 gegen Wolfsburg das Maximale in ihrer Situation herausgeholt.

Mit Dortmund kommt allerdings eine erste richtig harte Bewährungsprobe auf die Freiburger zu.

Da die Buchmacher erfahrungsgemäß den BVB eine sehr niedrige Quote zuordnen wäre meine Wette hier sogar ein Asian Handicap -1 bzw Asian Handicap -1,5 auf Dortmund, da ich von einem Sieg mit zwei Toren Vorsprung ausgehe.

ZUM THEMA:   Bundesliga Vorhersage - Tipps zum 5. Spieltag 2020 / 2021

Selbst wenn sich das nicht bewahrheiten sollte, lohnt sich eine Wette mit höherem Risiko definitiv mehr als eine scheinbar sichere Wette auf ein Dortmunder Sieg.

Mein Ergebnis Tipp wäre 4 zu 0 für Dortmund, was auch die Fälle über 2,5 Tore bei einer geschätzten Wahrscheinlichkeit von 65% und eine Wette auf über 3,5 Tore bei einer Wahrscheinlichkeit von 45% attraktiv machen würde.

Dafür bräuchten wir Quoten von 1,7 bzw 2,1. Interessant würde ich hier auch finden “beide treffen nein” bei einer Wahrscheinlichkeit von etwas mehr als 50%.

Die Wettquoten sehen so aus!

Die Siegquote von 1,25 auf Dortmund ist lächerlich niedrig, sodass auch die Optionen mit Asian Handicap keine wirklich attraktive Lösung darstellen.

“Beide treffen nicht” gibt eine Quote von 2,1 in damit genau das was ich auch geschätzt hatte. Hier finden wir also auch kein Value.

Über 2,5 Tore gibt eine Quote von 1, 44, was absolut unspielbar ist.

Trotz eines vermeintlich klaren Dortmunder Vorteils, enthalte ich mich hier jeglicher Wetten, weil man mehr verlieren kann, als man bei richtigen Wetten gewinnt. Das ist grundsätzlich eine schlechte Wette, egal, wie hoch der Favorit zu sein scheint.

Stuttgart gegen Leverkusen

Der VfB überzeugte in den ersten beiden Spieltagen vor allem in der Offensive mit zwei Toren gegen Freiburg und vier Toren gegen Mainz. Die Leverkusener Defensive wird es dem Aufsteiger allerdings nicht so einfach machen. Auch, weil Leverkusen seine Form bisher hinterherläuft wäre ich hier vorsichtig.

Inwieweit der Stuttgarter Heimvorteil eine Rolle spielt, kann ich nicht beurteilen würde es aber nicht außer Acht lassen.

Prinzipiell würde ich hierauf über 2,5 Tore eine Quote ab 1,6 ins Auge fassen.

Auch beide treffen hört sich nach einer interessanten Möglichkeit an, wenn die Quote ab 1,7 hergehen sollte.

Wenn du auf unsere Tipps wetten willst, empfehlen wir Betano.

Betano hat eine große Auswahl mit Asian Handicap und attraktive Quoten.

Bonus: einer der besten auf dem Markt! Nur 5x umsetzen bei einer Quote von 1.65! #faxebucki

Betano Sportwetten Bonus

Von der Qualität der Kader würde ich zu Leverkusen tendieren auch mit einem 3:1 Auswärtssieg.

Eine Wette auf Leverkusen würde ich bei einer Quote ab 1, 9 Uhr platzieren und von Spielereien mit Asian Handicap die Finger lassen.

Die Wettquoten

Die Buchmacher geben für einen Leverkusener Sieg eine Quote von 1,8, was ein wenig niedrig ist aber immer noch besser als die 1,5 für “beide treffen” oder über 2,5 Tore. Da hiervon nicht komplett überzeugt bin, würde ich maximal eine halbe Einheit auf einen Leverkusener Sieg setzen.

Köln – Gladbach

Das Rhein-Derby ist aktuell kein Leckerbissen. Beide warten noch auf den ersten Sieg. Die Chancen, dass für Gladbach jetzt endlich der erste Saison-Erfolg kommt liegen bei 1.85. Das finde ich gut.

Ich würde hier von einem 2:1 für Gladbach ausgehen.

Bremen – Bielefeld

Bremen konnte mit dem 4:1 gegen Schalke einen Befreiungsschlag landen.

Der Aufsteiger aus Bielefeld steht nach den ersten beiden Spieltag ungeschlagen auf Platz 6.

Hier würde ich von einer Wette auf Bremen Abstand nehmen, da die Quote mit 2.1 zu schwach ist.

Für ein Unentschieden bekommt man immerhin eine Quote von 3.4, was mich am ehesten reizt, denn auch die Siegquote für einen Bielefelder-Erfolg ist mit ebenfalls 3,4 nicht attraktiv.

ZUM THEMA:   Jetzt 25€ Bundesliga-Gratis-Wette + 25 Freispiele sichern!

Frankfurt – Hoffenheim

Dieses Duell ist das Spitzenspiel des 3. Bundesliga-Spieltages!

Hoffenheim ist mit zwei Siegen gestartet und damit nach 2 Spieltagen Tabellenführer. Die Eintracht konnte mit dem 1:1 gegen Bielefeld und dem 3:1 gegen Hertha immerhin 4 Punkte holen und ist ebenfalls ungeschlagen.

Hier sehen die Buchmacher die Gastgeber aus Frankfurt in der Favoritenrolle. Die Quote von 2.35 finde ich etwas zu niedrig.

Auf der anderen Seite sind die bärenstarken Hoffenheimer um Knipser Kramaric mit einer Quote von 2.75 Außenseiter. Hier muss man einfach den Hoffe-Trend reiten.

Ich traue der TSG aber natürlich nicht blind und sichere mich mit einem Asian Handicap +0.25 auf Hoffenheim bei einer Quote von 1.85 ab. Das heißt, dass man bei einem Unentschieden immerhin die Hälfte gewinnt. Nach zwei Spieltagen und den bisherigen Leistungen der Hoffenheimer ist das eine Must-Bet.

Leipzig – Schalke

Dass Schalke zum zweiten Mal in Folge als “Top-Spiel” der Bundesliga verkauft wird ist so wohl eine Verarschung der DFL am Rechteinhaber Sky als auch von Sky am zahlenden Abonnenten.

Nach dem 0:8 gegen Bayern und dem 1:4 gegen Bremen wurde Schalke-Trainer David Wagner entlassen. Ob das gegen Leipzig Besserung bringt, wage ich zu bezweifeln.

RBL war in den ersten beiden Spielen noch längst nicht in Top-Form, aber hatte mit Leverkusen auch einen stärkeren Gegner (1:1).

Gegen Schalke ist alles andere als ein hoher Leipzig Sieg aufgrund der 18 sieglosen Schalker-Bundesliga-Spiele zuletzt unvorstellbar.

Das spiegelt sich natürlich auch in den Quoten wider.

Am interessantesten finde ich hier “beide treffen nein” mit einer Quote von 1.95.

Wolfsburg – Augsburg

Augsburg ist trotz des 2:0-Sieges gegen Dortmund in Wolfsburg Außenseiter mit einer Quote von 3.8. Natürlich haben die Wölfe eine gute Mannschaft, die in er Lage ist Augsburg zu schlagen. Die Quote von 1.9 legt aber nahe, dass sie das in mehr als 50% der Fälle tun.

Dagegen spricht die starke Augsburger Mannschaft, die auch schon in Berlin bei den Eisernen mit 3:1 gewinnen konnte.

Ein Asian Handicap +0.5 bzw. eine Double Chance (Sieg / Unentschieden) auf Augsburg bei einer Quote von 1.92 finde ich daher interessant.

Bayern – Hertha

Bayerns letzte Woche im Rückblick:

Mittwoch Sieg im europäischen Super-Cup gegen Sevilla mit 2:1 nach Verlängerung.

Lewandowski meinte: “Wir sind platt.” Er hatte Recht.

Es folgte die 1:4-Niederlage in Hoffenheim.

Dann am Mittwoch der 3:2-Sieg im Super-Cup gegen den BvB.

Jetzt kommt Hertha.

Wie hoch ist die Chance, dass Bayern zwei Bundesliga-Spiele in Folge verliert? Eher gering. Denken zumindest die Buchmacher und geben Bayern eine Quote von 1.14.

Aufgrund der Belastungen der letzten Tage, ist das definitiv zu niedrig. Egal, wie der Gegner heißt.

Dass Hertha nicht so schlecht ist, haben sie unter Bruno Labbadia schon öfter gezeigt. Ein Asian Handicap +2.25 auf Berlin mit einer Quote von 2.03 ist daher eigentlich ein sehr interessantes Ding. Bei einem Bayern Sieg mit 2 Toren Vorsprung gewinnt man noch die Hälfe. Gewinnt Bayern mit 3 Toren Vorsprung, ist die Wette verloren. Allerdings zeigt der Trend eher auf ein knappes Spiel und daher muss man auf die Ehre der Berliner setzen sich nicht von müden Münchnern abschießen zu lassen.