Bundesliga Tipps Vorhersage 2. Spieltag 2019/2020

Bundesliga Vorhersage #2 – Tipps zum 2. Spieltag 2019/2020

In unserer wöchtenlichen Bundesliga Vorhersage gibt Radek Vegas seine Tipps zum 2. Spieltag der Saison 2019/2020 ab.

Bundesliga Tipps zum 2. Spieltag

Der 2. Spieltag startet am Freitag, 23. August 2019. Borussia Dortmund geht nach dem 5:1 im ersten Spiel als Tabellenführer ins Rennen (zum aktuellen Bundesliga Tabellenstand) und eröffnet die 2. Runde mit dem Auswärtsspiel in Köln.

DIE BUNDESLIGA TIPPS IM VIDEO

1.FC Köln – Borussia Dortmund

Was für ein Ausrufezeichen von Borussia Dortmund am ersten Spieltag! 5:1 wurde der FC Augsburg gedemütigt. Die verheißungsvollen Neuzugänge der Dortmunder überzeugten. Auf der anderen Seite musste der Aufsteiger 1.FC Köln im Auftaktspiel eine 2:1 Niederlage in Wolfsburg hinnehmen.

Allerdings sind die Kölner am zweiten Spieltag doppelt motiviert. Das Spiel gegen Dortmund ist ein Derby und zugleich das erste Heimspiel vor mehr als 50.000 Zuschauern. So einfach wie die Abwehr schwachen Augsburger werden es die Kölner den BVB nicht machen.

Dennoch dürfte niemand einsieht der Dortmunder anzweifeln. Die Quote für den Auswärtssieg liegt allerdings mit 1,48 im uninteressanten Bereich.

Ein Handicap Sieg der Borussia legt bei 2,24 Punkt dann müsste der BVB allerdings mit zwei Toren Vorsprung gewinnen. Das ist definitiv im Bereich des Möglichen, aber ich traue den Kölnern zu Hause durchaus eine starke Partie zu.

Fallen viele Tore? Tendenziell ja, aber auch hier ist die Quote relativ schwach.

Ein over 3,5 gibt eine Quote um die 2,2. Hier bin ich ein wenig hin und hergerissen. Wenn es keine besseren wetten gibt, würde ich das machen.

Düsseldorf gegen Leverkusen

Im Rheinderby treffen zwei Sieger des ersten Spieltages aufeinander. Düsseldorf gewann überraschend hoch mit 3:1 in Bremen werden Leverkusen einen hart erkämpften 3:2 Pflichtsieg gegen Aufsteiger Paderborn Einfuhr. Das spricht sogar für die Heimmannschaft.

Dass Düsseldorf hier ein Unentschieden erreicht, ist durchaus möglich aber wie immer bei Düsseldorf wetten sehr gewagt. Leverkusen müsste schon mit zwei Toren Vorsprung gewinnen, damit sich eine Wette lohnt und das halte ich ebenfalls für zu gewagt.

Wenn Leverkusen muss seinen Vorschusslorbeeren erstmal gerecht werden. Die Vorbereitung war katastrophal und die Abwehrleistung gegen einen Aufsteiger auch nichts besonders glorreich. Da springt einem ins Auge, dass hier viele Tore fallen könnten. Die Quote für über 3,5 Tore mit 2,25 lacht mich daher extrem an. Und das werde ich jetzt auch wetten.

TIPP: OVER 3.5 GOALS @ 2.25

Hoffenheim gegen Bremen

Der Auftakt unter Neu-Trainer Schreuder ging für Hoffenheim in Frankfurt mit 0:1 in die Hose. Bremen hat es zu Hause gegen Düsseldorf noch heftiger mit einem 1:3 erwischt.

Auch in dieser Partie riecht es nach vielen Toren, weil Bremen Abwehrschwächen offenbart hat und Hoffenheim eigentlich eine starke Heimmannschaft mit guter Offensive ist.

Über 3,5 Tore gibt eine Quote von 2,39. Das reizt mich, überzeugt mich aber nicht vollends.

Was mir besser gefällt ist ein Hoffenheimer Heimsieg mit der Quote von 1,9. Da macht man gegen schwache Bremer nichts falsch, auch wenn diese sich wesentlich besser präsentieren dürften als gegen Düsseldorf.

TIPP: HOFFENHEIM @ 1.9

Mainz gegen Gladbach

Mainz hat das erste Spiel gegen Freiburg mit 0:3 verloren. Die drei Gegentreffer fielen innerhalb kürzester Zeit und spiegeln nicht ganz den Spielverlauf wider.

ZUM THEMA:   Eishockey Wett-Tipps für die NHL am 15.11.2018

Gladbach hat sich beim 0:0 gegen Schalke sehr schwer getan. Gegen Mainz sollte der Tabellenfünfte der vor Saison klare Favorit sein, hat eine Auswärtssieg Quote von 2,34. Das finde ich gut genug um drauf zu setzen.

Hier ist auch die Over 2,5 Wette mit 1,85 attraktiv.

TIPPS: GLADBACH @2.34 & OVER 2.5 @ 1.85

Augsburg gegen Union Berlin

Das Duell der beiden letzten nach dem ersten Spieltag. Beide haben mit vier Toren Unterschied verloren. Augsburg hat immerhin ein schnelles Tor geschossen und hat mit Niederlechner, Gregoritsch und Finnbogason eine nominell bessere Offensive.

Auch hier würde ich deswegen ein Over 2,5 mit einer Quote von 1,95 mitnehmen, weil die Augsburger Abwehr auch ein oder zwei Gegentore fangen kann. Tendenziell sehe ich ein Augsburger Heimsieg bei einer Quote von 2,2 im Bereich des Möglichen aber nicht ganz überzeugend.

TIPP: OVER 2.5 @1.95

Paderborn gegen Freiburg

Paderborn hat mich am ersten Spieltag positiv überrascht und zwei Tore gegen Leverkusen geschossen. Freiburg war ein Gewinner des ersten Spieltages durch das 3:0 gegen Mainz.

Ich schätze die beiden Teams daher relativ gleich stark ein. Die Quoten hier geben allerdings nichts her. Deswegen enthalte ich mich hier.

Schalke gegen Bayern

Beide Teams kamen am ersten Spieltag nicht über ein Unentschieden hinaus. Bayern hat sich allerdings mit Perisic und Coutinho verstärkt, so dass ein Sieg auf Schalke jetzt Pflicht ist.

Die Quote von 1,35 auf einen Bayern-Sieg hat allerdings kein Value.

Ein Handicap Sieg der Bayern mit Asian Handicap -1,5 bedeutet Bayern muss mit zwei Toren Vorsprung gewinnen und dafür gibt es eine Quote von 2,0. Das reizt mich nicht.

Schalke wird vor allem auf defensive bedacht sein, sodass ich hier nicht von einem Schützenfest ausgehe. Alles in allem lasse ich einfach die Finger davon.

Leipzig gegen Frankfurt

Beide Teams haben am ersten Spieltag gewonnen. Leipzig Bei Union mit 4:0 und Frankfurt zu Hause gegen Hoffenheim mit 1:0.

Leipzig ist ein Tick stärker einzuschätzen hat aber auch nur eine Siegquote von 1,5 was nicht besonders reizvoll ist. Auch das Asian Handicap lasse ich hier außen vor.

Ich tendiere dazu, auf ander 3,5 Tore zu gehen, was allerdings nur eine schwache Quote von 1,65 gibt. Daher keine Wette.

Hertha gegen Wolfsburg

Hertha überraschte mit zwei schnellen Toren die Bayern am ersten Spieltag und hatte am Ende sogar Pech, dass sie das Spiel in München nicht gewinnen konnten. Der Elfmeter gegen Lewandowski der durch selbigen zum 2:2 führte war extrem unnötig. Dennoch war die Leistung der Berliner alles andere als überzeugend.

Wolfsburg hingegen feierte einen nicht berauschenden aber relativ ungefährdeten Heimsieg gegen Köln mit 2:1. Daher sehe ich das Value auf Seiten der Gäste, die für einen Auswärtssieg eine Quote von 2,95 bekommen. Die Wette auf Asian Handicap 0 bzw draw no bet auf Wolfsburg hat eine Quote von 2,15. Das ist in diesem Spiel meine Favoritin, reicht mir aber nicht um drauf zu setzen.

Die hier verwendeten Quoten sind Top-Quoten aus dem Quotenvergleich von Oddspedia und können sich im Laufe der Zeit ändern.

Unser Video mit den Bundesliga-Tipps zum 2. Spieltag kommt am Donnerstag in unserem Youtube-Kanal!